Vor diesem Auto zittern BMW, Mercedes und Audi

Re: Vor diesem Auto zittern BMW, Mercedes und Audi

Beitragvon Robert » Di 29. Mär 2016, 20:25

Porsche-Tesla-740x425.jpg


Elektroauto-Pionier Tesla hat mit dem Model S zwar einen der besten und attraktivsten Stromer im Programm – wirft bisher allerdings keine Gewinne ab. Das sorgt für Schadenfreude in der Autowelt: Er schaue kaum auf die Entwicklungen beim Startup aus dem Silicon Valley, sagte Porsche-Chef Matthias Müller n-tv zufolge in einem Interview.

Und Müller setzte sogar noch einen drauf: Die jüngsten Verluste Teslas seien Grund genug, den Rivalen rundherum zu ignorieren. Wirklich Ahnung von den Kaliforniern scheint Müller tatsächlich nicht zu haben: „Ich kann nichts über Tesla sagen. Darüber weiß ich nichts“, räumt der Porsche-Chef ein.

Schade – denn ein rein elektrischer Porsche mit knapp 500 Kilometern Reichweite wäre in Deutschland sicherlich ein Verkaufshit.


Toll. Beunruhigt wäre ich nur als gemeiner Porsche Fließbandarbeiter. :?
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4008
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige

Re: Vor diesem Auto zittern BMW, Mercedes und Audi

Beitragvon Priusfahrer » Di 29. Mär 2016, 20:34

Warum macht denn Tesla keine Gewinne? Weil sie in die Zukunft investieren. Und zwar mehr als die Verkäufe Erlöse bringen. Aber gerade das sollte man Ernst nehmen, wenn sich ein Unternehmen sowas in der Größenordnung über Jahre leisten kann!
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 559
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Re: Vor diesem Auto zittern BMW, Mercedes und Audi

Beitragvon Jesrol1 » Di 29. Mär 2016, 20:37

Die Fam. Rockefeller haben die Zeichen schon erkannt das man mit Öl kein Geld mehr verdienen kann.
Sie werden vielleicht bei Tesla oder in der Lithium Produktion einsteigen da ist in den nächsten 10-15 Jahren noch was zum Absahnen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/rockefeller-familie-trennt-sich-von-oelriesen-exxon-a-1083917.html
Jesrol1
 
Beiträge: 36
Registriert: Mi 27. Jan 2016, 21:44

Re: Vor diesem Auto zittern BMW, Mercedes und Audi

Beitragvon Alex1 » Di 29. Mär 2016, 20:43

Priusfahrer hat geschrieben:
Vielleicht in 5-10 Jahren, wenn Tesla jährlich mehrere Millionen Autos verkauft, wird es weh tun. Noch habe ich aber die leise Hoffnung, dass die deutsche Autoindustrie das richtige tun wird. Nämlich ernsthafte Konkurenzprodukte anzubieten.
Ja genau! Und dann werden sie ganz laut Zeter und Mordio schreien und Milliarden Subventionen (äh nein, Forschungsgelder, Subventionen sind ja pöhse...) verlangen. Aaaarbeitsplätzeeee! :roll:
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 5843
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Vor diesem Auto zittern BMW, Mercedes und Audi

Beitragvon Priusfahrer » Di 29. Mär 2016, 20:44

Naja, wenn ich mir so die Teslaaktie anschaue und mit VW vergleiche, frage ich mich welcher Konzern derzeit die größeren Schwierigkeiten hat :lol:
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 559
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Re: Vor diesem Auto zittern BMW, Mercedes und Audi

Beitragvon Cicero » Di 29. Mär 2016, 20:57

smarted hat geschrieben:
Da gebe ich Dir recht. Aber ich bin WOB sehr nahe und da glaubt man immer noch, dass der TDI das Nonplusultra ist, sehr zum Leidwesen von Audi, was ich in Nordfinnland oftmals live miterlebt habe. :roll:


Audi interessiert sich durchaus für Tesla. Die haben sich offenbar ein Model X zugelegt, jedenfalls kurvt da einer in Ingolstadt rum und steht sogar auf der Straße in einem ruhigen Wohngebiet rum.

Bild
Cicero
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 24. Mär 2015, 19:54

Re: Vor diesem Auto zittern BMW, Mercedes und Audi

Beitragvon smarted » Di 29. Mär 2016, 21:00

Ja, Audi tickt da schon anders. Aber Audi steht eben unter der Fuchtel von VW.
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 97,4% Restkapazität am 06.04.2016
KEBA KeContact P20 an 4,63kWp PV Ost/West mit Überschussladung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1155
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Vor diesem Auto zittern BMW, Mercedes und Audi

Beitragvon TeeKay » Di 29. Mär 2016, 22:19

Priusfahrer hat geschrieben:
Vielleicht in 5-10 Jahren, wenn Tesla jährlich mehrere Millionen Autos verkauft, wird es weh tun.

Es reicht, wenn du den Herstellern die oberen 15% der Stückzahlen wegnimmst, damit sie unprofitabel arbeiten. Es ist nicht nötig, ihnen alle Marktanteile abzunehmen. Ab schlimmsten sind die 5% an der Spitze der Modellpalette, die Model S und Model X abgrasen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10088
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Vor diesem Auto zittern BMW, Mercedes und Audi

Beitragvon TeeKay » Di 29. Mär 2016, 22:23

Cicero hat geschrieben:
Audi interessiert sich durchaus für Tesla. Die haben sich offenbar ein Model X zugelegt, jedenfalls kurvt da einer in Ingolstadt rum und steht sogar auf der Straße in einem ruhigen Wohngebiet rum.

Das ist wohl eines der allerersten Signatures, für das Audi richtig viel Geld hinlegte, weil sie keine Signature-Reservierung hatten.

Gegen Model X sieht der Q7 ja richtig klein aus. Auf den meisten Fotos kommt die brutale Größe von Model X gar nicht so richtig rüber wie hier.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10088
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Vor diesem Auto zittern BMW, Mercedes und Audi

Beitragvon Tika » Di 29. Mär 2016, 22:35

...und wieder ein Redakteur, der nicht weiss, dass Preise in den USA immer ohne Steuern sind.
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 406
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Bremen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste