Lt. Tesla Vize - über 400.000 reservierte Model 3

Re: Lt. Tesla Vize - über 400.000 reservierte Model 3

Beitragvon Priusfahrer » Sa 16. Apr 2016, 13:27

tango hat geschrieben:
Außerdem: warum sollte man eine Reservierung stornieren? Die lässt sich ganz gewiss "ohne Schaden" weiterveräußern, wenn man selbst das Auto gerade nicht brauchen kann.


Ich denke auch, dass einige nur reserviert haben, weil sie denken in 1-2 Jahren die Reservierung gewinnbringend verkaufen zu können. Einige haben ja auch gleich 2-3 Reservierungen getätigt.

Ich habe mir da lieber einige Aktien ins Depot gelegt und hoffe auf ähnliche Gewinne und ab 2020 auf einen jungen Gebrauchten. Vielleicht wird das dann auch erst 2022 :(
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 511
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Anzeige

Re: Lt. Tesla Vize - über 400.000 reservierte Model 3

Beitragvon mstaudi » Sa 16. Apr 2016, 17:27

prophyta hat geschrieben:
mstaudi hat geschrieben:
@prophyta du liegst falsch


In 4 Jahren werden wir sehen ...:o

Sagen wir in 3 ;)
mstaudi
 
Beiträge: 501
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22

Re: Lt. Tesla Vize - über 400.000 reservierte Model 3

Beitragvon Tika » Sa 16. Apr 2016, 19:25

Priusfahrer hat geschrieben:
Ich denke auch, dass einige nur reserviert haben, weil sie denken in 1-2 Jahren die Reservierung gewinnbringend verkaufen zu können. Einige haben ja auch gleich 2-3 Reservierungen getätigt.

Das denke ich nicht, denn es werden wohl fast alle die Model 3 Reservation Terms & Conditions gelesen haben:
"Your Reservation is not transferable or assignable to another party without the prior written approval of Tesla."
Außerdem wurde schon seitens Tesla gesagt, dass der überwiegende Teil der Reservierungen Einzelreservierungen sind. (Das kann ich jetzt gerade nicht belegen, sorry...)
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
Am 01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | Germany: Regular (Online before unveil): MODEL 3 Base | Other | Std | | SZ | AP | | | Tow
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 387
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Bremen

Re: Lt. Tesla Vize - über 400.000 reservierte Model 3

Beitragvon mitleser » Sa 16. Apr 2016, 20:12

Tika hat geschrieben:
Außerdem wurde schon seitens Tesla gesagt, dass der überwiegende Teil der Reservierungen Einzelreservierungen sind. (Das kann ich jetzt gerade nicht belegen, sorry...)


;)
Dateianhänge
7 April 2015 EM twitter.png
Chevrolet Volt - PHEV mit 16kWh
IONIQ electric bestellt @IONIQ-Zentrale Deutschland
Model ☰ reserviert am 31.03.2016 (Store before unveil) https://model3tracker.info/
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 842
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Lt. Tesla Vize - über 400.000 reservierte Model 3

Beitragvon rolfrenz » Sa 16. Apr 2016, 21:21

Priusfahrer hat geschrieben:
Einige haben ja auch gleich 2-3 Reservierungen getätigt.
Ich habe mir da lieber einige Aktien ins Depot gelegt und hoffe auf ähnliche Gewinne...


Und ich hab beides gemacht... ;-)
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
rolfrenz
 
Beiträge: 453
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Re: Lt. Tesla Vize - über 400.000 reservierte Model 3

Beitragvon Priusfahrer » So 17. Apr 2016, 14:49

rolfrenz hat geschrieben:
Und ich hab beides gemacht... ;-)


Die Kursziele bewegen sich zwischen 350-1500€. Bei derzeit 224 ein ganz klarer Kauf, auch wenn es derzeit noch keine Dividende gibt.

Was die Reservierungen betrifft. Man kann den M3 ja kaufen und sofort wieder gewinnbringend veräußern, wenn die Reservierung nicht übertragbar ist. Da wird es bestimmt einen Markt geben, wenn die Nachfrage groß genug ist.

Früher beim Trabbi war das ja auch so. Fast neue Gebrauchte waren deutlich teurer als der Werkspreis :lol: Das kann man zwar jetzt noch so direkt vergleichen, aber könnte gut möglich sein.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 511
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Re: Lt. Tesla Vize - über 400.000 reservierte Model 3

Beitragvon Solarstromer » So 17. Apr 2016, 15:15

Priusfahrer hat geschrieben:
Die Kursziele bewegen sich zwischen 350-1500€.


Bei den Analysten geht es es doch nur darum, mittels Lemminge den Aktienpreis hochzutreiben, um dann die eigenen Aktien zu einem möglichst hohen Kurs verkaufen zu können.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1249
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Lt. Tesla Vize - über 400.000 reservierte Model 3

Beitragvon TeeKay » So 17. Apr 2016, 15:36

Priusfahrer hat geschrieben:
Bei derzeit 224 ein ganz klarer Kauf, auch wenn es derzeit noch keine Dividende gibt.

Dividenden sind ein Nullsummenspiel. Man bekommt die Dividende nicht geschenkt, sondern aus dem Gesellschaftsvermögen ausgezahlt. Das Vermögen der Gesellschaft sinkt um die Dividendensumme. Wenn du also 1 Euro Dividende bekommst, sinkt der Aktienkurs auch um 1 Euro. Weiterhin zahlst du Abgeltungssteuer auf die Dividende, was bei einem Reinvestment dann nur noch weniger als 74 Cent von ursprünglich 100 Cent übrig lässt.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9727
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Lt. Tesla Vize - über 400.000 reservierte Model 3

Beitragvon Priusfahrer » So 17. Apr 2016, 15:41

TeeKay hat geschrieben:
Weiterhin zahlst du Abgeltungssteuer auf die Dividende, was bei einem Reinvestment dann nur noch weniger als 74 Cent von ursprünglich 100 Cent übrig lässt.


So lange man unter dem Freibetrag bleibt :D

Ehe sich die Bosse die fetten Gewinne einstreichen und auch das Vermögen der Unternehmen schmälern, ist die Dividende an die Aktionäre das kleinere Übel :roll:

Wei dem auch sei. Jedenfalls sind meine T-Aktien aus den 90ern schon lange durch die Dividende bezahlt.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 511
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Re: Lt. Tesla Vize - über 400.000 reservierte Model 3

Beitragvon TeeKay » So 17. Apr 2016, 15:45

Ohne Dividende wäre eben der Aktienkurs um die Dividendensumme höher.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9727
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast