Angeblich hat Model3 (35K Vers.) weniger als 60kWh im Akku

Re: Angeblich hat Model3 (35K Vers.) weniger als 60kWh im Ak

Beitragvon bm3 » Mi 27. Apr 2016, 16:45

Ich glaube nicht dass 15kWh/100km ein Alltagsverbrauch beim Tesla sein werden, es sei denn man macht, wie in der Branche üblich, auch den M3-Käufern mal wieder etwas vor. Außerdem, wie wir wissen, wird ein gerne mit 60kWh (Nennkapazität) beworbener Fahrakku wahrscheinlich keine nutzbaren 60kWh haben, das macht keiner so bisher. Also hat er wahrscheinlich so um die 55 nutzbare kWh und etwa 5 kWh nicht nutzbare Reserve für die Lebensdauer.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5166
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Anzeige

Re: Angeblich hat Model3 (35K Vers.) weniger als 60kWh im Ak

Beitragvon April2015 » Mi 27. Apr 2016, 17:40

Bei den anvisierten Stückzahlen des Model 3 wird Tesla mit spitzem Bleistift rechnen (müssen). Jede "Unachtsamkeit" bei der Preisfindung rächt sich vierhunderttausendfach.

Deswegen muß man davon ausgehen dass der Wagen gerade soviel Kapazität bekommt wie notwendig ist um die versprochene Reichweite zu erzielen.
April2015
 
Beiträge: 130
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 19:48

Re: Angeblich hat Model3 (35K Vers.) weniger als 60kWh im Ak

Beitragvon TeeKay » Do 28. Apr 2016, 14:23

midimal hat geschrieben:
Das heisst bald werden es sagen wir 160USD. wenn ich dann pro kWH 200USD /Netto bezahle ist das nicht genug Marge?

Beim Model S bezahltest du für 5kWh 3000 Euro - also 600 Euro pro kWh. Das 90kWh-Pack wird nach meiner Erinnerung für 27.000 Euro verkauft, macht 300 Euro pro kWh.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10582
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Angeblich hat Model3 (35K Vers.) weniger als 60kWh im Ak

Beitragvon Super-E » Do 28. Apr 2016, 20:48

Ich habe mir den ganzen Artikel mal auf Teslamag durchgelesen. Da steht viel interessantes über Preise bei Automobilen im allgemeinen. Besonders, dass man ein Auto zu mindestens doppelten Herstellungskosten verkaufen muss um überhaupt au der Gewinnschwelle zu kratzen...

http://teslamag.de/news/akku-basisversi ... osten-8423
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1181
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 16:06

Vorherige

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fridgeS3, MKM3 und 11 Gäste