4000,- Kaufprämie für Tesla Model 3?

4000,- Kaufprämie für Tesla Model 3?

Beitragvon electric » Mi 27. Apr 2016, 18:42

Die Förderung für BEV von 4000,- soll ja ab Mai 2016 kommen.

Wird sich Tesla an der Förderung zur Hälfte beteiligen?
Reicht der Fördertopf bis das Model 3 ausgeliefert wird?
electric
 
Beiträge: 31
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 16:40

Anzeige

Re: 4000,- Kaufprämie für Tesla Model 3?

Beitragvon Ladeheld » Mi 27. Apr 2016, 19:28

Es sollen nur 400.000 Fahrzeuge gefördert werden. Längstens bis 2020. - Das klingt zunächst mal gut.
Wenn man aber bedenkt, daß auch die PlugIn Hybride dazu zählen, kommt man schnell zu dem Schluß, daß die Förderung bereits früher ausgeschöft ist. Ich denke so Ende 2017. Dann sind vielleich 50.000 BEV und 350.000 PHEV gefördert und Tesla geht leer aus - auch wenn das Model3 unter 60.000 € kostet. Pech gehabt.

Ich denke nicht, daß den dt. Automobilbossen der Erfolg TESLAs wirklich am Herzen liegt. Da sollte man sich nur die aktuellen März Zulassungszahlen der BEV ansehen. Auf den ersten drei Pätzen ist kein deutscher Hersteller.

Auch das Streichen der Fördermittel von 5.000 € auf 4.000 € für BEV spricht Bände, während die Förderung für PHEV bei unverändert 3.000 € belassen wurde. Die dt. Hersteller wollen verstärkt die PHEV absetzen. Das sind die Modelle mit der klassischen Reichweitenverlängerung. ;) Maximale Wertschöpfung. Darum geht es. Nicht um Elektromobilität. Die erreicht man, in dem man den Schadstoffausstoß besteuert und die NOx und Feinstaubbelastungen nach dem Verursacherprinzip belastet.
Seit 05.08.2014 mit Schnarchlader e-up! elektrisch unterwegs; soweit die Akkus halten. Fährst Du schon oder lädst du noch? :mrgreen: Oktober 2016 Model i3 94Ah bestellt! Es geht voran!
Benutzeravatar
Ladeheld
 
Beiträge: 241
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 09:55

Re: 4000,- Kaufprämie für Tesla Model 3?

Beitragvon Tika » Mi 27. Apr 2016, 21:32

Ladeheld hat geschrieben:
(Viele wahre Worte)

Du sagst es. Volle Zustimmung! Bin maßlos enttäuscht von diesem Ergebnis. Dann besser gar keine Förderung, nur für mehr Infrastruktur sorgen, Dieselprivilegien schnellstmöglich abbauen und das Geld in die Bildung und ÖPNV stecken.
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
Am 01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | Germany: Regular (Online before unveil): MODEL 3 Base | Other | Std | | SZ | AP | | | Tow
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 387
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Bremen

Re: 4000,- Kaufprämie für Tesla Model 3?

Beitragvon dehell » Do 28. Apr 2016, 11:42

Der Beschluss ist eine Katastrophe. Wie oben geschrieben, werden besonders die Hybride davon profitieren (und uns die Ladesäulen zuparken).
Tesla wird m.M. nach keinen Zuschuss gewähren, die geben bis jetzt auch keinen Rabatt. Das ist aber Voraussetzung für Geld vom Staat.
Soulitär unterwegs seit Juni 2015
Benutzeravatar
dehell
 
Beiträge: 65
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 12:48
Wohnort: Bocholt

Re: 4000,- Kaufprämie für Tesla Model 3?

Beitragvon xado1 » Do 28. Apr 2016, 12:14

vor 2020 wirds bei uns kein model 3 geben
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3484
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: 4000,- Kaufprämie für Tesla Model 3?

Beitragvon TeeKay » Do 28. Apr 2016, 13:18

Tesla gibt keinen Rabatt, also beteiligen sie sich da auch nicht dran. Alternative wäre, dass das Auto in Deutschland 2000 Euro teurer angeboten wird als im Ausland.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9740
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: 4000,- Kaufprämie für Tesla Model 3?

Beitragvon kai » Do 28. Apr 2016, 15:43

Die Chance für Opel Ampera-E und Nissan Leaf 2.0
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2378
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: 4000,- Kaufprämie für Tesla Model 3?

Beitragvon Outlaw » Di 3. Mai 2016, 18:02

Tika hat geschrieben:
Ladeheld hat geschrieben:
(Viele wahre Worte)

Du sagst es.


Eigentlich nicht :D
Die Kontingente für Hybrid und Elektro sind getrennt.
Outlaw
 
Beiträge: 15
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 16:47

Re: 4000,- Kaufprämie für Tesla Model 3?

Beitragvon moxl » Di 3. Mai 2016, 21:36

Sicher? Das wär ja cool. Andererseits werden wir Ende 2017 nicht 350.000 verkaufte PHEV haben, wenn letztes Jahr grade mal 20.000 über die Ladentheke gingen...
BEV 2020 - ik warte dir. Solange fahre ich jetzt Pedelec...

70-100 km Reichweite
ca. 0,5kWh/100km Verbrauch

10.10.2016 - 1000 km gefahren
moxl
 
Beiträge: 559
Registriert: Fr 28. Aug 2015, 11:18

Re: 4000,- Kaufprämie für Tesla Model 3?

Beitragvon Tika » Di 3. Mai 2016, 22:18

Outlaw hat geschrieben:
Die Kontingente für Hybrid und Elektro sind getrennt.

Das lese ich jetzt zum ersten mal. Hast du dafür eine Quelle?
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
Am 01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | Germany: Regular (Online before unveil): MODEL 3 Base | Other | Std | | SZ | AP | | | Tow
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 387
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Bremen

Anzeige

Nächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: psychoelektra und 2 Gäste