Wer liefert die Antriebstechnik für Flügeltüren des Model X

Wer liefert die Antriebstechnik für Flügeltüren des Model X

Beitragvon eve » Di 11. Okt 2016, 17:23

Nachdem es mit Hoerbiger nicht geklappt hatte, stieg Tesla meines Wissens nach auf einen anderen Zulieferer um. Und wegen des zeitlichen Verzugs musste man "for a premium" die Expressentwicklung bestellen.

Wer liefert das Türantriebssystem jetzt und ist es auch elektro-hydraulisch oder rein elektrisch?
Benutzeravatar
eve
 
Beiträge: 625
Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24

Anzeige

Re: Wer liefert die Antriebstechnik für Flügeltüren des Mode

Beitragvon NoComment » Mi 12. Okt 2016, 17:52

Habe eigentlich gelesen dass Tesla das selbst entwickelt hat, rein elektrisch, als sich abzeichnete dass Hoerbiger wieder nicht liefern kann. Wer die Teile nun herstellt ist mir nicht bekannt.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 382
Registriert: Di 25. Jun 2013, 14:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: Wer liefert die Antriebstechnik für Flügeltüren des Mode

Beitragvon eve » Mi 12. Okt 2016, 17:54

Also ein selbst entwickeltes elektrisches System und Komponenten werden zugekauft.
Benutzeravatar
eve
 
Beiträge: 625
Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24


Zurück zu Tesla Model X

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste