Model X am Genfer Autosalon - einer funkt dazwischen

Re: Model X am Genfer Autosalon - einer funkt dazwischen

Beitragvon just_cruise » Mo 7. Mär 2016, 21:38

Poolcrack hat geschrieben:
Gibt es das Video auch ohne Facebook?

Das Video kann jeder sehen, auch ohne Facebook-Account. https://www.facebook.com/Wirtschaftswoc ... 507175819/
Ab 01:20 min wird es interessant.
just_cruise
 
Beiträge: 85
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 20:16
Wohnort: Region Rhein-Neckar

Anzeige

Re: Model X am Genfer Autosalon - einer funkt dazwischen

Beitragvon Tika » Mo 7. Mär 2016, 23:44

Tatsächlich, hatte sich nur mein Firefox verschluckt. Mit Chromium hat's geklappt.

Also ich fand den Auftritt von Herrn Krüger jetzt gar nicht sooo schlimm... sein Kommentar sollte wohl eher verschroben-witzig gemeint sein :mrgreen: Was soll er auch sagen? Tesla ist mittlerweile ein ernstzunehmender Konkurrent.
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
Am 01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | Germany: Regular (Online before unveil): MODEL 3 Base | Other | Std | | SZ | AP | | | Tow
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 387
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Bremen

Re: Model X am Genfer Autosalon - einer funkt dazwischen

Beitragvon Poolcrack » Di 8. Mär 2016, 09:07

Danke an alle für die Meldung, dass das Video ohne Facebook-Account geht. Das ging gestern zumindest mobil mit dem Firefox und Cyanogenmod (Android-Derivat) nicht.

Ich denke auch dass Herr Krüger einfach nur enttäuscht war, dass es sich nicht um ein Serienfahrzeug handelt. Er wollte einfach mal die Gelegenheit nutzen und schauen was die Konkurrenz macht. Und nein, ich bin bestimmt kein BMW Fanboy. Zum Kopfanstoß gibt es keinen (hörbaren) Kommentar. Verschwörungstheoretiker folgern jetzt sicherlich, dass er es dem Auto zuschiebt.
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >65.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1437
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Model X am Genfer Autosalon - einer funkt dazwischen

Beitragvon beemercroft » Di 8. Mär 2016, 09:09

Der Fisch stinkt vom Kopfe her.

Das Problem der deutschen Autoindustrie sind die arroganten Topmanager, die nicht begriffen haben, dass Software und Elektroantrieb die Branche umwälzen wird. Die Ingenieure an der Basis würden das sehr wohl hinkriegen, wenn sie richtig geführt würden.

Ich sass auch im Model X in Genf. Wenn das "Prototyp"-Qualität sein soll, dann können wir uns auf die Produktionsfahrzeuge aber sehr freuen. Von Prototyp hab ich nichts gemerkt, das war 1a, besser verarbeitet als mein i3 mit dem Billigplastik im Fussbereich.
Zuletzt geändert von beemercroft am Di 8. Mär 2016, 09:16, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla Model X 75D, BMW i3 REX, Tesla Model 3 reserviert
Benutzeravatar
beemercroft
 
Beiträge: 140
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 21:55
Wohnort: Schweiz

Re: Model X am Genfer Autosalon - einer funkt dazwischen

Beitragvon Nik » Di 8. Mär 2016, 09:16

Twizyflu hat geschrieben:
Das war nicht gespielt ;) aber egal

:lol: damit ist gemeint, daß er gute Mine zum bösen Spiel macht. Bzw. er MUSS in der spontanen Situation etwas negatives zum Konkurrenten sagen.
Dass er überhaupt ein Statement abgibt, ist schon gewagt. Denn von Topmanagern wird jede Äußerung auf die Goldwaage gelegt.
In der Ebene befindet man sich also immer auf einer Gratwanderung. Auch Elon Musk.
Und dann ist eine Automesse (oder Präsentation) auch immer eine Bühne, wo man sich und seine Produkte zur Schau stellt. Da gilt der Grundsatz der di...sten Eier.
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 675
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Re: Model X am Genfer Autosalon - einer funkt dazwischen

Beitragvon Tho » Di 8. Mär 2016, 09:19

Jedem Verkäufer wird beigebracht nicht über Mitbewerber herzuziehen. Das war einfach unnötig... :|
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 3886
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Model X am Genfer Autosalon - einer funkt dazwischen

Beitragvon Toumal » Di 8. Mär 2016, 09:31

Die Kommentare beim Video sind das peinlichste.

"Wenn Tesla das nichtmal hinbekommt dass man aussteigen kann ohne sich den Kopf anzuhauen" ... Der User hat ausser diesem Video hier anscheinend noch garnichts ueber den Model X gesehen. Aber hauptsache eine Meinung haben.
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 976
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Model X am Genfer Autosalon - einer funkt dazwischen

Beitragvon Robert » Di 8. Mär 2016, 10:43

Die deutschen Premiumhersteller legen ihre Priorität eben auf Spaltmaße im Tausendstel Millimeter Berreich. Nur wenn vorne noch immer der Sack voller Nüsse in Form eines Traktormotors rappelt interessiert das einen Autofahrer 2.0 nicht mehr in dem Ausmaß.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 3965
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Model X am Genfer Autosalon - einer funkt dazwischen

Beitragvon 1234567890 » Di 8. Mär 2016, 12:04

Toumal hat geschrieben:
Die Kommentare beim Video sind das peinlichste.

"Wenn Tesla das nichtmal hinbekommt dass man aussteigen kann ohne sich den Kopf anzuhauen" ... Der User hat ausser diesem Video hier anscheinend noch garnichts ueber den Model X gesehen. Aber hauptsache eine Meinung haben.
Das sind halt die Nachteile der Flügeltüren und auch der Grund, wieso ich mir kein Model X bestellt habe. Ich war/bin auf der Suche nach einem größeren Fahrzeug für die Firma mit dem ich Kartons bequem einladen und transportieren kann aber auch mal mit Kunden unterwegs sein kann. Dafür wäre das MX eigentlich prädestiniert. Nur dumm, dass weder in der Tiefgarage im Firmengebäude noch in meiner Garage die Flügeltüren so weit nach oben schwingen können, dass man sich nicht anschlägt.

In der TG stören Wasserleitungen an der Decke und in der heimatlichen Garage ist das geöffnete Garagentor im Weg. Die Falcon Wings sehen schon geil aus, aber die Usability ist ein anderes Thema.
1234567890
 
Beiträge: 219
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 21:18

Re: Model X am Genfer Autosalon - einer funkt dazwischen

Beitragvon Kim » Di 8. Mär 2016, 17:12

@ 1-0
Lol, ich hätte lieber Deinen Grund das MX nicht zu bestellen, als meine ca. 120.000 Gründe..... :lol:
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 35500km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1332
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model X

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste