29. September 2015 - Model X Launch

Re: 29. September 2015 - Model X Launch

Beitragvon mutle » Mi 30. Sep 2015, 06:51

Wow, ohne nosecone sieht die front viel besser aus.
mutle
 
Beiträge: 354
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 22:08
Wohnort: Düsseldorf

Anzeige

Re: 29. September 2015 - Model X Launch

Beitragvon Lindum Thalia » Mi 30. Sep 2015, 07:45

Schön sieht anders aus .
BMW i 3 BEV ,37000 km in 13 Monaten null Problemo
Benutzeravatar
Lindum Thalia
 
Beiträge: 418
Registriert: Di 22. Jul 2014, 13:09
Wohnort: 90607 Rueckersdorf

Re: 29. September 2015 - Model X Launch

Beitragvon Deef » Mi 30. Sep 2015, 07:54

Gut, dass sie sich die Zeit genommen haben das Auto richtig fertig zu entwickeln. Es setzt wirklich Maßstäbe im Bereich Verwendbarkeit. Die Türen passen sich im Öffnungswinkel an die Parksituation und an die Garagenhöhe an. Sensoren sind in den Türen und arbeiten unsichtbar DURCHS Blech. Das ist ein Ansatz der wohl nicht ambitionierter sein kann.
Fein fein fein, das wird wohl kein Ladenhüter.
2012er LEAF, eigener Strom / Schönau. Tägliche Strecke zwischen 50 - 60 km durch den Schwarzwald
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 628
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 11:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Elektro-SUV Tesla Model X vorgestellt

Beitragvon twizyfan » Mi 30. Sep 2015, 09:13

Gestern abend hat man in den USA den neuen TESLA Model X vorgestellt. Flügeltüren und eine Anhängelast von 2,5t.
Bisher gab es ja kaum Anhängekupplungen für Elektroautos. Ob 2,5t Anhängelast viel ist, kann ich leider nicht beurteilen, der Anhänger der gezeigt wurde war ja ordentlich groß... Familienausflug mit Wohnwagen am Supercharger??? :D

Gruß Marcel
Zoefahrer seit 7/2014
Benutzeravatar
twizyfan
 
Beiträge: 290
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 19:22
Wohnort: Dresden

Re: Elektro-SUV Tesla Model X vorgestellt

Beitragvon Berndte » Mi 30. Sep 2015, 09:19

Ein 2,5t Anhänger ist schon wirklich was für die Großen.
Der allgemeine "Grünschnitt-Fahrer" hat eine 750kg Dose hinten dran.
Ich auch und damit hole ich meine 25RM Brennholz jedes Jahr.

Also kommt dann mein Omega bald weg und ich hole mir den neuen X und einen 1,3t Anhänger mit Kippfunktion.
*träum*
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4812
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Elektro-SUV Tesla Model X vorgestellt

Beitragvon rolandk » Mi 30. Sep 2015, 09:22

Muß man jetzt noch einen Thread aufmachen?

Gibt's doch schon hier:

tesla-model-x/29-september-2015-model-x-launch-t12870-20.html

sogar mit Bildern.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 3527
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Elektro-SUV Tesla Model X vorgestellt

Beitragvon EVduck » Mi 30. Sep 2015, 09:25

Berndte hat geschrieben:
Also kommt dann mein Omega bald weg und ich hole mir den neuen X und einen 1,3t Anhänger mit Kippfunktion.
*träum*

Na, das Schreit ja geradezu nach Crowdfunding ;)
Die neue 'Schnautze' gefällt mir
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1108
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: 29. September 2015 - Model X Launch

Beitragvon Maverick78 » Mi 30. Sep 2015, 09:45

Lindum Thalia hat geschrieben:
Schön sieht anders aus .


Dem schließe ich mich an.
Das ist ja wohl das peinlichste Auto schlecht hin. -100 ! Die Hintertüren mit diesem tollen Klappmechanismus sind ja ne Lachnummer auf jedem Parkplatz. Man beachte wie lange es dauert, bis die hinteren Türen offen sind. Hoffentlich baut Tesla das Model 3 etwas sinnvoller.
Maverick78
 

Re: 29. September 2015 - Model X Launch

Beitragvon TimoS. » Mi 30. Sep 2015, 09:48

Maverick78 hat geschrieben:
Lindum Thalia hat geschrieben:
Schön sieht anders aus .


Das ist ja wohl das peinlichste Auto schlecht hin. -100 ! Die Hintertüren mit diesem tollen Klappmechanismus sind ja ne Lachnummer auf jedem Parkplatz.


Absolut anderer Meinung. Aber mir gefällt auch der i3...
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 730
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: 29. September 2015 - Model X Launch

Beitragvon volt12 » Mi 30. Sep 2015, 09:50

Deef hat geschrieben:
Gut, dass sie sich die Zeit genommen haben das Auto richtig fertig zu entwickeln. Es setzt wirklich Maßstäbe im Bereich Verwendbarkeit. Die Türen passen sich im Öffnungswinkel an die Parksituation und an die Garagenhöhe an. Sensoren sind in den Türen und arbeiten unsichtbar DURCHS Blech. Das ist ein Ansatz der wohl nicht ambitionierter sein kann.
Fein fein fein, das wird wohl kein Ladenhüter.


Ambitioniert ja, aber das ganze Model X-Projekt inklusive Verspätungen seit Ende 2013 schreit nach "Luxusproblem" gepaart mit allerlei Ingenieursträumen (Falcon Wing Doors...) ohne klaren Zeitplan.

Wie teuer wird das Auto? Scheinbar wird es momentan nur die 90er-Version geben, damit wohl 100k EUR oder mehr mit ein paar Optionen.

Wann bekommt man es endlich? Scheinbar werden neue Bestellungen erst gegen Ende 2016 ausgeliefert, in Europa wohl noch später.

Meiner Meinung sollte Tesla mit dem Model 3 dringend zurück zu den Basics, sonst droht eine Wiederholung der Geschichte: Jahre verspätet und teurer als erwartet/versprochen.

So wird das nichts mit Elektromobilität für die grosse Masse.

Ich denke (leider) das Model 3 wird man vor 2019 nicht in Europa fahren können in anständigen Stückzahlen.
volt12
 
Beiträge: 156
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 17:28

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model X

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast