Vgl. Smart ED3 (451) und Smart ED4 (453)

Vgl. Smart ED3 (451) und Smart ED4 (453)

Beitragvon mweisEl » Sa 8. Okt 2016, 14:52

Woher kommt bei gleich großer Akkukapazität die höhere NEFZ-Reichweite beim Smart ED4, 160 km gegenüber 145 km?

Ich denke, vom neuen Eco-Mode. Denn auf dem NEFZ-Prüfstand wird eine vorgegebe Geschwindigkeitskurve manuell nachgefahren, und nur wenn man beim ED3 äußerst konzentriert fährt, kann man (ohne Reku-Paddels) unnötige kleine Beschleunings- bzw. Rekuperationsausschläge vermeiden, die letztlich zu einer etwas geringeren Reichweite führen.

Mit dem Eco-Mode im ED4, der für "Reichweitenfahrten" auch beim ED3 durchaus seine Berechtigung haben mag, dürften solche Ausschläge automatisch vermieden werden. Daneben dürfte bei erkennbaren Verzögerungen des NEFZ-Testzyklus' die Rekuperation stärker zuschlagen als die "unintelligente" beim ED3, so dass insgesamt auf dem Prüfstand etwas weniger "thermisch" gebremst wird.

Dass der ED4-Antrieb erkennbar effizienter ist, als beim ED3 glaube ich nicht, beim ED3 kann die Verlustwärme des Motors und der Motorsteuerung in den Batterie-Temperierungskreislauf eingespeist werden, aber um einen nenneswerten Verlust beim derzeitigem Motor zu behaupten, ist die auslesbare Erwärmung vorher kalter Batteriezellen nach einer Fahrt einfach zu gering.
1 smart fortwo electric drive, 3 Fahrräder und 0,0 Verbrenner.
mweisEl
 
Beiträge: 484
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Anzeige

Re: Vgl. Smart ED3 (451) und Smart ED4 (453)

Beitragvon Dachakku » Sa 8. Okt 2016, 16:48

Könnte doch am Motor liegen, sind 2 völlig unterschiedliche Motoren wenn ich alles richtig gelesen habe.

ED 3 permanent erregt, von BOSCH
ED 4 fremd erregt , auf jeden Fall kein Bosch, eben der vom ZOE.

Im Grunde müsste der ED4 von Verbrauch ( kw/100km) her auf ZOE Level liegen.
Der Smart ED 3 liegt doch über dem ZOE ?
Smart Brabus Exclusiv Cabrio ED

Focus Cabrio Bifuel - Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube -
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 417
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59
Wohnort: 23611-Küste

Re: Vgl. Smart ED3 (451) und Smart ED4 (453)

Beitragvon Fluencemobil » Sa 8. Okt 2016, 16:58

Das liegt sicher man Unterschied Schrankwand gegen Sideboard. ;)
Bzw. cw, Luftwiderstand.
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1086
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Vgl. Smart ED3 (451) und Smart ED4 (453)

Beitragvon Dachakku » Sa 8. Okt 2016, 17:58

Ja, ok, da liegen die Beiden weit auseinander, allerdings auch 350-400 Kilo beim Gewicht - zu Gunsten des Smart.
Smart Brabus Exclusiv Cabrio ED

Focus Cabrio Bifuel - Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube -
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 417
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59
Wohnort: 23611-Küste

Re: Vgl. Smart ED3 (451) und Smart ED4 (453)

Beitragvon smart_ninja » So 9. Okt 2016, 11:26

Bei Verbrausbetrachtungen bitte immer berücksichtigen, das der smart-ed (3.Gen) im Display immer den Verbrauch inkl. der Ladeverluste anzeigt.
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 470
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Vgl. Smart ED3 (451) und Smart ED4 (453)

Beitragvon rollo.martins » Sa 22. Okt 2016, 22:22

Wir werden dann noch sehen, wieviel davon in der Praxis übrig bleibt. Macht euch nicht zuviel Hoffnung...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
rollo.martins
 
Beiträge: 1274
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Vgl. Smart ED3 (451) und Smart ED4 (453)

Beitragvon mirkoelectric » So 6. Nov 2016, 16:45

Hat jemand weitere Informationen zum 453er E-Smart bzgl. technische Details sowie Beginn von Probefahrten? Das Smart Center in Erfurt (Russ & Janot) konnte noch keine Details nennen - smart hätte angeblich noch keine Details kommuniziert.
19.07.2013: Renault Twizy Technic
19.10.2013: smart fortwo electric drive mit 22 kW Lader
02.04.2016: R≡S≡RV≡D
Benutzeravatar
mirkoelectric
 
Beiträge: 186
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 16:52
Wohnort: Erfurt

Re: Vgl. Smart ED3 (451) und Smart ED4 (453)

Beitragvon Hellkeeper » Mo 7. Nov 2016, 00:10

Ich fürchte, dass man da noch ein bisschen warten wird. In den USA soll die Markteinführung im Dezember 2016 starten, während Bestellungen angeblich schon im November 2016 entgegengenommen werden. Nähere Details konnte ich allerdings nicht finden. Bei solchen Dingen ist Smart nicht smart.
Hellkeeper
 
Beiträge: 33
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 11:25

Re: Vgl. Smart ED3 (451) und Smart ED4 (453)

Beitragvon smartfan » Mo 7. Nov 2016, 16:15

Hier kann man sich im Video anschauen, wie die neue Batterie in Kamenz zusammengedübelt wird... Die steuergeförderte "Tütenfertigung" wurde ja bekanntermaßen eingestellt. Viel Fertigungstiefe bleibt da nicht...

https://www.youtube.com/watch?v=zFIBr6OYuSM
smartfan
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 8. Apr 2016, 10:28

Re: Vgl. Smart ED3 (451) und Smart ED4 (453)

Beitragvon CM-109 » Mo 7. Nov 2016, 17:45

Informatives Video. Zeigt schöne Details der neuen Batterie - Danke!
E18-2evo.png
Leider haben sie nur eine Reduktion der Masse um 10kg geschafft - die E18-1 war also auch schon gut optimiert ;)
CM-109
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 12:05

Anzeige

Nächste

Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste