Sommerreifen :Wieviel mehr Reichweite

Sommerreifen :Wieviel mehr Reichweite

Beitragvon rollo.martins » Sa 26. Apr 2014, 12:11

Hallo allerseits

Hat mal jemand nachgemessen, wieviel mehr Reichweite es so über den Daumen gepeilt gibt, wenn man von Winter- auf Sommerreifen wechselt? Gibt's da überhaupt spürbar mehr Reichweite?

Eine meiner öfters gefahrenen Strecken ist etwas knapp. Wäre toll, wenn die Nerven nach dem Reifenwechsel leicht weniger strapaziert würden :-) Bzw wenn man nicht zwischenladen müsste, um die Nerven zu schonen ;-)

Gruss und danke

R.
rollo.martins
 
Beiträge: 1273
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Anzeige

Re: Sommerreifen :Wieviel mehr Reichweite

Beitragvon harleyblau1 » So 27. Apr 2014, 09:32

Hallo Rollo,

Das ganze hänget meiner Meinung nach auch von einigen Faktoren ab,
Ich z. B. Habe von Winter auf Sommerreifen gewechselt und dabei noch Änderungen vorgenommen. Im Winter fahre ich ne 155/175er Kombination.
Im Sommer hatte ich im Letten Jahr 175/225er Kombi drauf. Nun habe ich das geändert in dem ich für den Sommer 175/215er fahre. Dabei habe ich noch besonders stark auf den rollwiderstand der Reifen geachtet. Und ich muss sagen dass ich jetzt bereits schon ca 10-15 km weiter komme, als mit der alten Kombi.
Wenn du bei der gleichen Breite bleibst, solltest du besonders auf den RW achten, aber ich denke nicht, dass es bei dir soviel ausmacht, wie bei mir.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen.
Dirk
BMW i3 protonic blue3ird + Loft&darkoak, Soft: I001-16-07-506, RWE Wallbox Smart Typ2 22kW
Benutzeravatar
harleyblau1
 
Beiträge: 590
Registriert: Di 1. Mai 2012, 13:51
Wohnort: 53560 - RLP

Re: Sommerreifen :Wieviel mehr Reichweite

Beitragvon Nichtraucher » So 27. Apr 2014, 09:58

rollo.martins hat geschrieben:
Hat mal jemand nachgemessen, wieviel mehr Reichweite es so über den Daumen gepeilt gibt, wenn man von Winter- auf Sommerreifen wechselt? Gibt's da überhaupt spürbar mehr Reichweite?


Es kommt ganz auf die Reifen an. Winterreifen müssen in Bezug auf die Reichweite nicht mehr schlechter sein als Sommerreifen.
Der Einfluss der Umgebungstemperatur ist sicher deutlich größer. Dann fällt noch die Heizung weg. Klima (Kühlung) macht im Leaf kaum was aus. Gefühlt ist das vielleicht ein Fünftel vom Stromverbrauch der Heizung.
Botschafter Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Nichtraucher
 
Beiträge: 759
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: Sommerreifen :Wieviel mehr Reichweite

Beitragvon rollo.martins » So 27. Apr 2014, 10:51

Hallo zusammen, danke für den Input!
rollo.martins
 
Beiträge: 1273
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Sommerreifen :Wieviel mehr Reichweite

Beitragvon rollo.martins » Mo 28. Apr 2014, 10:43

So, habe mich eben mit meinem Garagisten angelegt, der natürlich prompt Reifen mit Rollwiderstand F geordert hat für meinen E-Smart, obwohl es welche mit C gibt gemäss Aussagen im Forum hier.

Wenn ich das richtig sehe, macht der Rollwiderstand um die 20-30 Prozent des Verbrauchs aus und die besten Reifen senken den Widerstand gegenüber den normalen um 30 Prozent. Also knapp 10 Prozent mehr Reichweite. Kann also schon mal um die 10 km ausmachen.

Eine regelmässig gefahrene Strecke bei mir ist knapp, es blieben jeweils um die 10 km übrig mit den Winterreifen bei etwa 10 Grad Außentemperatur. Hatte erhofft, das würde mit den Sommerreifen besser.

Die aktuell montierten Winterreifen haben eine E, mit F-Sommerreifen kann ich die Winterreifen wohl grad auch drauf lassen...

Fazit: Er soll andere bestellen.
rollo.martins
 
Beiträge: 1273
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Sommerreifen :Wieviel mehr Reichweite

Beitragvon odyssey » Mo 28. Apr 2014, 10:59

Jogi hat geschrieben:
Überflüssiges Vollzitat entfernt.
Bitte unterlasst das vollständige Zitieren, insbesondere des unmittelbar vorhergehenden Beitrages.

Hallo Rollo,

ich habe mich ja bemüht mal einen Vergleich zwischen Energie-Effizient-Klasse E und C durchzuführen:
http://www.goingelectric.de/forum/smart-fortwo-electric-drive-batterie-reichweite/reifenvergleich-kumho-vs-pirelli-t4796.html
Dabei bin ich in etwa auf eine Verbesserung von 5% gekommen. Meine Messung hat einen relativen Fehler von 20% und der zwar klar erkennbare Unterschied ist somit doch mit Vorsicht zu genießen ;-)

Ich wurde an Deiner Stelle aber schon versuchen, einen effizienten Reifen zu finden. Bei mir waren auch die deutlich lauteren Abrollgeräusche des Werkreifens ein Grund mich für einen leiseren Reifen zu entscheiden.

Vielleicht passen die Temperaturbedingungen ja bei Wechsel auf die Conti TS800 zum Winter hin. Dann mache ich den Test auch noch einmal damit. Der Einfluß der Batteriezuheizung und der niederigen Außentemperaturen sehe ich im Winter als den Hauptgrund für die hohen Vebräuche.

Grüße,
Ralph
Benutzeravatar
odyssey
 
Beiträge: 420
Registriert: Di 7. Jan 2014, 19:22

Re: Sommerreifen :Wieviel mehr Reichweite

Beitragvon rollo.martins » Mo 28. Apr 2014, 11:06

Hmm, von C auf E fünf Prozent, dann wird F nochmals deutlich schlechter sein. Er soll mir ein C bestellen.
rollo.martins
 
Beiträge: 1273
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Sommerreifen :Wieviel mehr Reichweite

Beitragvon xado1 » Mo 28. Apr 2014, 11:48

also winterreifen sind immer schlechter,egal welche marke.obwohl der leaf im sommer 215/17 hat(winter 205/16) rollt er mit den sommerreifen viel leichter,auf jeden fall 10-15 km mehr.
entscheidend ist auch der luftdruck in den reifen.
ich fahre sommer und winter mit 3,0 bar
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3484
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Sommerreifen :Wieviel mehr Reichweite

Beitragvon Dachakku » Do 1. Sep 2016, 14:38

Heute meinen Brabus abgeholt. 175er und 225er Reifen.

Piano gefahren. Nach 53KM standen noch 100km Restreichweite auf dem Tacho.
Smart Brabus Exclusiv Cabrio ED

Focus Cabrio Bifuel - Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube -
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 409
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59
Wohnort: 23611-Küste

Re: Sommerreifen :Wieviel mehr Reichweite

Beitragvon Helfried » Do 1. Sep 2016, 14:52

Oft wird der kleinere Rollwiderstand bei Sommerreifen auch unbewusst besser bewertet, weil es mit Sommerreifen wärmer und trockener wird, was für den Akku bzw. die Reichweite vermutlich wichtiger ist.
Helfried
 
Beiträge: 1311
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

Nächste

Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast