Reichweite im Winter

Reichweite im Winter

Beitragvon Welker66 » So 21. Aug 2016, 12:31

Die Winter sind hier in Mittelfranken ja eher mild, aber hat jemand Erfahrung was für eine Reichkeite der Kleine bei -15 bis - 20 Grad hat und im freien steht noch hat?
Smart ED Bj 7/2015 black, meiner seit 8/2016 mit schnarch Lader, aber trotzdem glücklich ;)
PV: 7,45kWp
Akkuspeicher am suchen (TeslaPowerWall 2.0 derzeitiger Favorit)
Wallbox: ABL eMH1 Basic mit Steckdose EVSE552 (22 kW, Steckdose Typ2)
Benutzeravatar
Welker66
 
Beiträge: 290
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56

Anzeige

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon AlterAmi » Mo 22. Aug 2016, 14:13

Ich hatte ein paar Tage bei solchem Wetter. Mein schlimmster Fall: -20C, Schnee-bedeckte Strassen. Ueber Nacht gelanden wie immer, vor dem Haus geparkt. Moderate Heizung, nur um die Scheiben frei zu halten. Keine Vorklimatisierung, weil die halt manchmal nicht funktioniert wie gewollt.
Mein Arbeitsweg waren 28 Meilen in einer Richtung, haptsaechlich Ami-Autobahn also ~ 110km/h. Ich kam mit 40% SoC dort an. => Gesammtreichweite 45 Meilen (72 km)

Ich konnte dann bei 208V in der Schlosserei Laden. Ich hatte einen Adapter fuer den Anschluss fuer die Fraese.
AlterAmi
 
Beiträge: 322
Registriert: Di 20. Aug 2013, 18:35
Wohnort: Boston

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon Welker66 » Mo 22. Aug 2016, 19:00

Wenn 60 km immer gehen, bin ich weit auf der sicheren Seite.
Smart ED Bj 7/2015 black, meiner seit 8/2016 mit schnarch Lader, aber trotzdem glücklich ;)
PV: 7,45kWp
Akkuspeicher am suchen (TeslaPowerWall 2.0 derzeitiger Favorit)
Wallbox: ABL eMH1 Basic mit Steckdose EVSE552 (22 kW, Steckdose Typ2)
Benutzeravatar
Welker66
 
Beiträge: 290
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon Torwin » Mo 22. Aug 2016, 19:53

Da gab es doch ein Video auf Youtube:
https://youtu.be/qcAlMDc6-L0
Renault ZOE Intens, 06/14
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 425
Registriert: Di 12. Nov 2013, 23:13
Wohnort: Heilbronn

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon asuka » Di 23. Aug 2016, 01:09

Welker66 hat geschrieben:
Wenn 60 km immer gehen, bin ich weit auf der sicheren Seite.

70 km reichweite ist im winter realitisch
110km im sommer ( fahre oft mit 130 auf der autobahn )

tacho 39.000km ohne schnellladefunk.
asuka
 
Beiträge: 24
Registriert: So 6. Okt 2013, 20:31

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon eSmart » So 27. Nov 2016, 15:16

1 Jahr Smart EV und 28.000km

Den letzten Winter habe ich schon vergessen, nun ist er wieder da. +1°C reicht aus um die Reichweite auf weniger als 80km zu drücken. Landstrasse 70-100kmh und Heizung
Das ist schon wieder bitter, denn ich muß sehen das der Akku bei Fahrtbeginn 100% hat. Mit angebrochener Ladung reicht es schon wieder nicht. Im Sommer liege ich bei 120km Reichweite, das ist schon besser.
Der Reichweitenverlust durch Kälte ist leider zu groß. Auch die beheizte Garage verbessert es nicht nennenswert.

Für einen Smart ist die Reichweite damit immer noch OK, doch der Kleine macht so viel Spaß das ist damit fast ausschließlich fahre, 2x die Woche auch 2x70km am Stück. Das ist jetzt grad noch erreichbar.
Smart ed - 22kw Lader - 28.000km p.a.
eSmart
 
Beiträge: 257
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 13:09
Wohnort: Uetze

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon MineCooky » Di 29. Nov 2016, 08:08

Die beheizte Garage ist dem Smart egal, ab 2Grad heizt er den Akku ob es Sinn macht oder nicht. Damit kommt man tatsächlich mit etwas schneller fahren weiter, weil man damit die Fahrtzeit und damit die Zeit in der er den Akku heizt verkürzt. Aber eure 70 km erscheinen mir doch etwas sehr wenig, ich liege irgendwo bei 85km bis 95km.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und interessierte.


Elektrisch weil's Spaß macht
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 1986
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon eSmart » Di 29. Nov 2016, 10:14

Das habe ich auch bemerkt, bzw. schlussfolgere es so. Die Heizung der Batterie geht nach der Aussentemperatur.
Der Smart steht nachts min. bei +15°C. Gestern nur Stadtverkehr und Landstrasse.
Knapp 70km und der Akku war bei 10%, >26kwh Verbrauchsanzeige.

Der Verbrauch ist extrem vom Fahrprofil abhängig, das habe ich auch mit dem Verbrenner. Nun war ich auch nicht sparsam unterwegs.
Wenn ich 70km am Stück fahre, dann pendelt sich der Verbrauch erst nach 40km auf einem unteren Wert ein. Immer am Anfang geht er auch im Sommer über 20kwh, jetzt im Winter bis 30kwh.

Für mein Fahrprofil reicht es noch, es ist im Winter aber knapp. Habe mir extra 2 Ladestationen auf meinen Hauptstrecken gebaut, ohne die geht es nicht. Hier im Raum Hannover und nach Norden auf der A7 gibt es keine Lademöglichkeiten.
Also die Reichweite ist nicht das Problem, es fehlen mir 22kw Ladepunkte.
Smart ed - 22kw Lader - 28.000km p.a.
eSmart
 
Beiträge: 257
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 13:09
Wohnort: Uetze

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon Dachakku » Di 29. Nov 2016, 13:42

eSmart hat geschrieben:
Knapp 70km und der Akku war bei 10%, >26kwh Verbrauchsanzeige.



Kann ich bestätigen.

Fast identisch sieht es bei mir momentan, ( ca. -5 bis +2 Grad ) in den letzten Tagen, auch aus .
Wobei, ca. 70-77km meldet der BC bei vollem Akku, real sind es bei mir eher knappe 80km und dann steht der SOC noch auf auf 10%. Der Wagen steht draußen, Batterie durchgekühlt. Wagen wird auf 21 Grad geheizt. Etwas Sitzheizung bei Fahrtbeginn.
Der BC ist da eher eine Pussy mit Schiss. Bis auf Null traue ich mich nicht, da habe ich Schiss....

Ich kann allerdings auf meinen Strecken bei wenig bis moderatem Verkehr, gut gleiten. Und Autobahn ist eh Baustelle (noch 1,5 Jahre) da sind 80 angesagt - ok, 60 ist das Wunschdenken der Strassenverkehrsbehörde, fährt aber keiner.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 1334
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 12:59
Wohnort: 23611-Küste

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon ulflieger » Do 1. Dez 2016, 18:10

Liege momentan bei 100 % SOC bei 113 km angezeigter Reichweite.
Die letzten Tage bei minusgraden hatte ich morgens mal 99 km Reichweite.
Klimatisiere morgens vor und benutze auf dem Weg zur Arbeit nur die Sitzheizung.
Mal sehen wie es dann bei minus 10 oder 15 Grad aussieht.
Mein Verbrauch steigt aber kontinuierlich an. Im August hatte ich ca 12 kWh/100 km,
jetzt liegt er bei 16 bis 18 kWh/100 km.

Gruß Jörg
Smart ED 3 Bild
22kw Ladestation
Benutzeravatar
ulflieger
 
Beiträge: 54
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 12:45
Wohnort: Trendelburg

Anzeige

Nächste

Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste