Immer mal wieder nachladen

Immer mal wieder nachladen

Beitragvon rollo.martins » So 31. Jan 2016, 12:30

Hallo allerseits

Seit meinem letzten Service lädt der Kleine immer mal wieder etwas Strom nach aus dem Netz. Hat er früher nicht gemacht. Ich bekomme jedes Mal eine Push-Nachricht. So alle ein bis zwei Tage. Dann geht es von 99 auf 100 Prozent hoch. Oder er zeigt am Anfang 100 und nach dem Nachladen 99...

Ist ja schön, dass ich nun mehr Kontakt habe, zu dem Kleinen, aber warum die Neuerung? Hat sich das bei euch in letzter Zeit auch geändert? Oder ist das bms durcheinander geraten?

Gruss und danke für die Kommentare

R.
rollo.martins
 
Beiträge: 1400
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Anzeige

Re: Immer mal wieder nachladen

Beitragvon Berni230 » So 31. Jan 2016, 13:07

rollo.martins hat geschrieben:
Hallo allerseits

Seit meinem letzten Service lädt der Kleine immer mal wieder etwas Strom nach aus dem Netz. Hat er früher nicht gemacht. Ich bekomme jedes Mal eine Push-Nachricht. So alle ein bis zwei Tage. Dann geht es von 99 auf 100 Prozent hoch. Oder er zeigt am Anfang 100 und nach dem Nachladen 99...

Ist ja schön, dass ich nun mehr Kontakt habe, zu dem Kleinen, aber warum die Neuerung? Hat sich das bei euch in letzter Zeit auch geändert? Oder ist das bms durcheinander geraten?

Gruss und danke für die Kommentare

R.


Hallo,

hat vielleicht etwas mit den derzeitigen Temperaturen zu tun.
Wenn die Zellspannung nach einiger Zeit sinkt, macht es durchaus Sinn wenn der Controller den Ladevorgang bei angestecktem Ladekabel wieder aufnimmt.

Gruß
Berni
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 253
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Re: Immer mal wieder nachladen

Beitragvon rollo.martins » So 31. Jan 2016, 13:45

Im Moment ist es hier ziemlich warm. Wäre mir in früheren Wintern auch nicht aufgefallen.
rollo.martins
 
Beiträge: 1400
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Immer mal wieder nachladen

Beitragvon odyssey » So 31. Jan 2016, 14:18

rollo.martins hat geschrieben:
...immer mal wieder etwas Strom nach aus dem Netz. ...
Hast Du einen eigenen Zähler im Ladekreis? Kannst Du "etwas Strom" quantitativ beziffern? Eine Fluktuation des SOC muß nicht durch eine direkte Änderung der Zellspannungen entstehen. Die Spannungen sind sehr stabil, aber das BMS reagiert sehr wohl auf die Außentemperatur und berechnet die verfügbare Kapazität neu. Damit wird die temperaturabhängige Änderung des Innenwiderstandes "korrigiert".

Siehe meinen Post: http://www.goingelectric.de/forum/smart-fortwo-electric-drive-batterie-reichweite/batteriekapazitaet-in-abhaengigkeit-zur-temperatur-t7807-20.html#p259398
odyssey
 

Re: Immer mal wieder nachladen

Beitragvon rollo.martins » So 31. Jan 2016, 14:32

Gut möglich. Komisch ist einfach, dass das früher nicht so war. Ist ja nicht das erste Mal, dass die Temperatur schwankt. Ok, nehme jetzt mal an, das ist ein Softwareupdate, das hier rascher reagiert.
rollo.martins
 
Beiträge: 1400
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich


Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast