ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon Kadege » Mi 19. Okt 2016, 16:12

Odysee erwähnt auf seiner Seite, dass manche CAN-Bus-Kabel umgelötet werden müssen.
Smart ED3 aus Mai 2012, Kaufbatterie
PV-Anlage 9,88 kWp SolarEdge/Aleo
Kadege
 
Beiträge: 182
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 17:52
Wohnort: An Rhein und Ruhr

Anzeige

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon Dachakku » Mi 19. Okt 2016, 16:57

Bei mir sieht es von der Pinbelegung so aus, wie "grün" auf dem Bild.

Eben durchgemessen, alles ok. Oder muss ich umlöten nach "CAN" ??

DB9-CANbus_pinlayout.png
DB9-CANbus_pinlayout.png (23.98 KiB) 230-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Dachakku am Mi 19. Okt 2016, 17:01, insgesamt 1-mal geändert.
Smart Brabus Exclusiv Cabrio ED

Focus Cabrio Bifuel - Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube -
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 403
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59
Wohnort: 23611-Küste

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon Dachakku » Mi 19. Okt 2016, 16:59

Aus dem Bild oben nach OBD Adapter wie folgt:



Quelle:

https://www.hackster.io/MyLab-odyssey/ed-bmsdiag-6bece5


OBD2-connector_male.jpg


Wie sind eure Adapterkabel verdrahtet ?

Ich habe noch mal weiter gemessen und mir fiel auf dass die Masse bei meinem OBD Stecker nur auf Pin4 liegt.
Lt. SUB D9 soll die Masse auf 4+5 gehen . Habt ihr da eine Brücke drin, zwischen 4 und 5 am OBD Stecker ?



(Das eine ist Masse und das andere soll "Signal-Masse" sein )
OBD.png
Smart Brabus Exclusiv Cabrio ED

Focus Cabrio Bifuel - Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube -
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 403
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59
Wohnort: 23611-Küste

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon odyssey » Mi 19. Okt 2016, 18:54

Und hier die Stimme aus dem Off: Was soll die Brücke bringen, wenn sie schon im Diagnosegateway realisiert ist? Am Gateway geht man nur von kurzen Signalwegen aus und muß Fahrzeugmasse nicht von der Signalmasse trennen...
Benutzeravatar
odyssey
 
Beiträge: 420
Registriert: Di 7. Jan 2014, 19:22

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon Dachakku » Mi 19. Okt 2016, 18:58

Daraus entnehme ich, dass NUR Pin4 = Masse = ausreicht ? !
Smart Brabus Exclusiv Cabrio ED

Focus Cabrio Bifuel - Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube -
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 403
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59
Wohnort: 23611-Küste

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon odyssey » Mi 19. Okt 2016, 19:35

Meine Aussage ist eindeutig! Meine Dokumentation bei hackster.io ist ebenso eindeutig.

Aber natürlich passt Deine Frage in das Bild was ich von Dir hier gewonnen habe:
Ich behalte ich mir vor zu entscheiden wem ich helfe und wem NICHT! Entweder DU bekommst es hin - oder lass es...
Benutzeravatar
odyssey
 
Beiträge: 420
Registriert: Di 7. Jan 2014, 19:22

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon spark-ed » Mi 19. Okt 2016, 21:07

Hier versucht der Einäugige mal dem Blinden zu helfen :lol:

Leg das OBD-Sub-D Kabel erstmal beiseite.

Kommst du nach dem Start der Arduino-Software und dem seriellen Monitor überhaupt zu dem hier gezeigten Dialogbildschirm?
Das sollte da auch ohne gestecktes Kabel erstmal so aussehen:
Dialogfenster.JPG

Tut sich hier etwas? Falls nicht, hast du schonmal irgendeinen wichtigen Punkt in oberflächlicher Hektik übersprungen.
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 809
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:39
Wohnort: Sehnde

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon Dachakku » Do 20. Okt 2016, 05:21

Spark-ED, ich danke dir !

Ja, genau bis da hin, nicht weiter.

"Waiting for CAN Bus". das ist das Letzte, bzw. alles was ich ich sehe und die Punkte werden immer mehr ....
Die Handgriffe mit Zündung OFF, P aus und Zündung/Verriegeln, P ON habe ich gemacht.


PS: Ich habe noch mal über die Skizzen oben, u.a. von odyssee gebrütet. Da 4 UND 5 AM STECKER in Blau (Masse) sind, werde ich mal meinen OBD Stecker öffnen und eine Brücke einlöten. Richte ich mich exakt nach den Hardwarevorgaben muss ich ja von Pin 2 des SUB D auf Pin 4 UND 5 Durchgang haben. Muss das vergossene Ding bloß aufdremeln ....
Die zweite Zeichnung sagt ja das Gleiche aus.
Smart Brabus Exclusiv Cabrio ED

Focus Cabrio Bifuel - Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube -
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 403
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59
Wohnort: 23611-Küste

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon spark-ed » Do 20. Okt 2016, 06:56

Dachakku hat geschrieben:
Die kleine rote LED flimmert unmerklich, sonst nix. Kein Connect zum Can Bus :?:

Du hast die Stiftleisten am CAN-Bus Shield aber schon sauber verlötet???
Sonst ist da irgendwo ein Hardware-Fehler. Es sollten sowohl rot und grün leuchten
Dachakku hat geschrieben:
PS: Ich habe den arduino, das CAN Bus shield und das Kabel alles von dem EXP Tech Anbieter, gemäß Liste:

Falls du dieses Kabel hast, hier gibt es keine GND-Brücke und es sollte damit trotzdem funktionieren
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 809
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:39
Wohnort: Sehnde

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon Dachakku » Do 20. Okt 2016, 12:52

Jo, das Kabel habe ich .

CanBus Shield habe ich das hier genommen, ist Plug and Play mit Stiften
http://www.exp-tech.de/seeed-studio-can-bus-shield

Kostet das Gleiche.

Der Pinout ist oben in meinem Post. Durchgemessen, stimmt - bis auf die Masse am OBD Stecker....

"Empfohlen" wird ja das hier : http://www.exp-tech.de/sparkfun-can-bus-shield

Aber mir gefiel das Seed besser weil es optionale Klemmen hat, ich könnte jetzt bspw. einen (alten) OBD Stecker
dort lose anklemmen. Oder "spielt" das Seed nicht ? Kann ich mir nicht vorstellen, andere User haben auch tlw. andere Shields verbaut .

@ Kabel = "Sollte funktionieren" - Hmmmm... :?

Du kannst ja bitte gerne mal messen ob in deinem (funktionsfähigen) Kabel eine Brücke zwischen 4 und 5 ist.

Ich vermute dort den Bug. Nicht umsonst hat odyssey das selber mit 2 Massen (blau) am Stecker eingezeichnet .
Das heißt folgerichtig 4 und 5 sind verbunden. Aber nicht in meinem Kabel - Lötfehler ?
Wäre die Brücke in der Fahrzeugbuchse hätte er es nicht einzeichnen müssen.
Smart Brabus Exclusiv Cabrio ED

Focus Cabrio Bifuel - Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube -
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 403
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59
Wohnort: 23611-Küste

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste