ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon odyssey » Sa 2. Apr 2016, 17:55

KiAr hat geschrieben:
Hab die Daten jetzt mal ausgelesen.
EZ ist 12/2012
Gefahren bin ich bisher 52.000km
...
Bisher hab ich die Platine noch nackt im Einsatz. Ich hatte aber vor regelmäßig die Daten auszulesen. Werde mich dann demnächst um ein Gehäuse kümmern.

:applaus: Es klappt auch bei anderen ;-)

Leider hat Dein BMS keine Aktualisierung der Kapazitätsmessung gemacht. Wie ist denn Dein Ladeverhalten ∆SOC?
EDIT: sehe gerade, HV war an! Also wie groß war der Ladehub?
(Wenn Du den CAN-Bus nach der Vollladung nur per Fernbedienung aktiviert hast, werden noch keine neuen Werte angezeigt. Mit Schlüssel auf Pos. 1 sollte er auch die letzte Ladungsbeurteilung - wenn vollständig (siehe Post von AlterAmi) - dargesetllt werden. Kannst Du da noch einmal nachsehen?)

Ich werde noch den Kilometerstand und die Spannung des Bordnetzes (LV) mit in das Protokoll aufnehmen. Zudem noch ein Wiki erstellen, wie man genau vorgehen soll - braucht noch was...Wenn's ein Update gibt berichte ich hier...
Benutzeravatar
odyssey
 
Beiträge: 420
Registriert: Di 7. Jan 2014, 19:22

Anzeige

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon Kadege » So 3. Apr 2016, 11:48

Möchtest du nicht vielleicht auch eine Kleinserie des kompletten Produkts auflegen?
Smart ED3 aus Mai 2012, Kaufbatterie
PV-Anlage 9,88 kWp SolarEdge/Aleo
Kadege
 
Beiträge: 182
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 17:52
Wohnort: An Rhein und Ruhr

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon odyssey » So 3. Apr 2016, 14:01

NEIN! Wenn es jemand möchte, soll er es tun - das ganze ist jetz Open Source und steht unter der MIT license.
Allein die Kosten für die Anmeldung nach ElektroG (WEEE-Richtlinie) fangen bei ca. 500€ an und was soll die Box denn kosten?

Aber ich kann soviel schon mal verraten: akoeni84 und ich haben uns was ausgedacht, um einen möglichst großen Kreis an Usern zu erreichen... stay tuned...
Benutzeravatar
odyssey
 
Beiträge: 420
Registriert: Di 7. Jan 2014, 19:22

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon eSmart » So 3. Apr 2016, 14:56

Hallo,
die Hardware ist bei mir fast komplett, ich möchte das ebenfalls gerne nutzen. Schon mal vielen Dank odyssey für die Arbeit.
Der OBDII Adapter fehlt noch, der Arduino ist schon geladen. Es dauert eine Weile, alle Komponenten mußten erst bestellt werden.

In den nächsten Tagen kann ich ebenfalls Ergebnisse liefern.
eSmart
 
Beiträge: 175
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 12:09
Wohnort: Uetze

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon KiAr » So 3. Apr 2016, 21:12

@odyssey
Ich lade immer von 30-50% voll auf 100%. Nur ohne Wartezeit direkt nachdem ich wieder zu Hause bin.
Die lange Zeit seit der letzten Messung ist mir auch schon aufgefallen. Werde das mit der Kalibrierung nach dem verlinkten Beitrag mal probieren.
Smart ForTwo ED3 - rot/silber, 3,7 kW Lader, Reku-Paddel, Ledersitze + SHZ, ...
Mennekes Ladekabel CEE blau 16A
KiAr
 
Beiträge: 15
Registriert: Do 4. Apr 2013, 22:01
Wohnort: Maifeld

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon AlterAmi » Mo 4. Apr 2016, 12:33

Hallo KiAr, ganz einfach: Fahr noch 'ne Runde um den Block bevor Du nach Hause kommst, bis SoC ~ 20%. Und dann erst nach dem Abendbrot einstecken. Der Rest geht von Alleine.
AlterAmi
 
Beiträge: 250
Registriert: Di 20. Aug 2013, 17:35
Wohnort: Boston

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon eSmart » Mo 4. Apr 2016, 21:19

Hallo,
hier meine Werte. Datensatz 1 einfach ausgelesen, ohne Ladevorgang.
Die zweiten Daten sind nach folgendem Vorgehen entstanden:
Batterie unter 10% entleert, Fahrzeug 2h stehen gelassen, mit 22kw voll geladen bis zur Abschaltung, 1h stehen gelassen. Entriegelt und ausgelesen. 20°C Umgebungstemperatur (auch aussen)
Smart EV Bj 2013, 26tkm

Code: Alles auswählen
-----------------------------------------
--- ED Battery Management Diagnostics ---
-----------------------------------------
Connect to OBD port - Waiting for CAN-Bus
.CONNECTED
Press a key to start query...
-----------------------------------------
Read Voltages...OK
Read Capacity...OK
Read ADCref. ...OK
Read HV state...OK
-----------------------------------------
SOC     : 33.0 %,  HV: 339.5 V
-----------------------------------------
CV mean : 3635 mV, ∆ = 14 mV
CV min  : 3625 mV
CV max  : 3639 mV
-----------------------------------------
CAP mean: 18447 As/10, 51.2 Ah
CAP min : 18478 As/10, 51.3 Ah
CAP max : 18773 As/10, 52.1 Ah
Last measurement: 4 day(s)
-----------------------------------------
HV contactor state ON
HV contactor cycles left: 294135
          of max cycles: 300000
-----------------------------------------
Meas. quality         : 0.838
Meas. quality combined: 0.728
-----------------------------------------
# ;mV  ;As/10
01;3634;18158
02;3637;18359
03;3637;18359
04;3637;18418
05;3637;18359
06;3637;18359
07;3637;18359
08;3638;18359
09;3637;18301
10;3637;18301
11;3636;18359
12;3638;18359
13;3637;18418
14;3637;18359
15;3636;18359
16;3637;18359
17;3638;18476
18;3638;18418
19;3637;18359
20;3637;18359
21;3636;18330
22;3637;18388
23;3637;18359
24;3636;18359
25;3635;18359
26;3637;18388
27;3638;18476
28;3637;18418
29;3624;18272
30;3635;18244
31;3634;18129
32;3634;18186
33;3633;18244
34;3634;18272
35;3634;18244
36;3637;18359
37;3636;18359
38;3637;18506
39;3636;18359
40;3637;18388
41;3637;18418
42;3637;18447
43;3635;18359
44;3636;18388
45;3635;18244
46;3634;18244
47;3633;18244
48;3634;18272
49;3634;18301
50;3634;18301
51;3633;18244
52;3634;18272
53;3635;18244
54;3636;18244
55;3636;18301
56;3638;18359
57;3638;18359
58;3636;18301
59;3635;18244
60;3637;18359
61;3637;18301
62;3637;18301
63;3635;18129
64;3636;18186
65;3635;18186
66;3636;18244
67;3636;18186
68;3636;18330
69;3635;18301
70;3635;18330
71;3634;18244
72;3636;18330
73;3636;18388
74;3636;18272
75;3635;18301
76;3634;18301
77;3634;18272
78;3635;18301
79;3635;18388
80;3635;18359
81;3635;18359
82;3637;18359
83;3633;18244
84;3635;18330
85;3634;18301
86;3635;18244
87;3634;18301
88;3636;18272
89;3635;18301
90;3635;18215
91;3636;18244
92;3638;18301
93;3637;18215
-----------------------------------------
Individual Cell Statistics:
-----------------------------------------
CV mean : 3636 mV, ∆ = 14 mV, σ = 1.82 mV
CV min  : 3624 mV
CV max  : 3638 mV
-----------------------------------------
CAP mean: 18314 As/10, 50.9 Ah
CAP min : 18129 As/10, 50.4 Ah
CAP max : 18506 As/10, 51.4 Ah
-----------------------------------------
Press a key to start query...



Code: Alles auswählen
-----------------------------------------
--- ED Battery Management Diagnostics ---
-----------------------------------------
Connect to OBD port - Waiting for CAN-Bus
.CONNECTED
Press a key to start query...
-----------------------------------------
Read Voltages...OK
Read Capacity...OK
Read ADCref. ...OK
Read HV state...OK
-----------------------------------------
SOC     : 95.0 %,  HV: 382.1 V
-----------------------------------------
CV mean : 4091 mV, ∆ = 26 mV
CV min  : 4068 mV
CV max  : 4094 mV
-----------------------------------------
CAP mean: 18889 As/10, 52.5 Ah
CAP min : 18529 As/10, 51.5 Ah
CAP max : 18783 As/10, 52.2 Ah
Last measurement: 0 day(s)
-----------------------------------------
HV contactor state ON
HV contactor cycles left: 294127
          of max cycles: 300000
-----------------------------------------
Meas. quality         : 0.870
Meas. quality combined: 0.870
-----------------------------------------
# ;mV  ;As/10
01;4076;19174
02;4093;18889
03;4093;18914
04;4093;18889
05;4093;18914
06;4093;18940
07;4093;18889
08;4094;18863
09;4094;18863
10;4093;18863
11;4093;18838
12;4093;18838
13;4093;18889
14;4094;18838
15;4093;18863
16;4093;18863
17;4094;18863
18;4093;18863
19;4094;18838
20;4093;18812
21;4093;18863
22;4093;18838
23;4093;18838
24;4093;18838
25;4092;18838
26;4092;18863
27;4095;18863
28;4092;18889
29;4067;18940
30;4090;18838
31;4083;18991
32;4086;18914
33;4088;18889
34;4092;18838
35;4091;18838
36;4094;18889
37;4093;18863
38;4094;18863
39;4093;18889
40;4092;18889
41;4094;18889
42;4093;18863
43;4093;18838
44;4092;18863
45;4092;18812
46;4092;18787
47;4093;18812
48;4092;18762
49;4092;18812
50;4092;18787
51;4093;18787
52;4092;18787
53;4090;18863
54;4091;18812
55;4091;18838
56;4092;18889
57;4091;18991
58;4093;18762
59;4094;18762
60;4092;18914
61;4092;18914
62;4089;19017
63;4081;19017
64;4090;18838
65;4092;18787
66;4093;18812
67;4094;18787
68;4093;18787
69;4092;18838
70;4093;18838
71;4093;18812
72;4092;18889
73;4093;18889
74;4092;18838
75;4090;18838
76;4093;18787
77;4093;18787
78;4092;18762
79;4093;18838
80;4093;18812
81;4093;18838
82;4093;18812
83;4091;18812
84;4093;18812
85;4092;18812
86;4092;18787
87;4092;18812
88;4091;18812
89;4090;18863
90;4090;18863
91;4091;18940
92;4093;18940
93;4081;19095
-----------------------------------------
Individual Cell Statistics:
-----------------------------------------
CV mean : 4092 mV, ∆ = 28 mV, �� = 3.83 mV
CV min  : 4067 mV
CV max  : 4095 mV
-----------------------------------------
CAP mean: 18859 As/10, 52.4 Ah
CAP min : 18762 As/10, 52.1 Ah
CAP max : 19174 As/10, 53.3 Ah
-----------------------------------------
Press a key to start query...
eSmart
 
Beiträge: 175
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 12:09
Wohnort: Uetze

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon odyssey » Mo 4. Apr 2016, 21:31

Klasse! Danke für die Rückmeldung - also funktioniert es :) Und Glückwunsch zu den doch guten Werten :!:
Benutzeravatar
odyssey
 
Beiträge: 420
Registriert: Di 7. Jan 2014, 19:22

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon rollo.martins » So 10. Apr 2016, 12:12

Klingt sehr spannend, sehr koole Sache. Hat jemand Lust, mir so einen zusammenzubauen, ders auch macht? Preisvorschlag? Ich kann zwar knapp löten, habe aber grad nicht so viel Lust, mich in die Details zu verbeissen in Sachen Arduino etc.

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
rollo.martins
 
Beiträge: 1272
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: ED BMSdiag - a free battery diagnostics tool

Beitragvon eSmart » So 10. Apr 2016, 12:58

Es ist recht simpel. Zuvor hatte ich auch noch keinen Arduino. Den OBD Adapter kann man fertig kaufen, löten muß man "nur" die Steckerleisten auf die CanBus Platine, da fehlt das leider. Ein paar Minuten Arbeit. Stiftleisten bestellen nicht vergessen.
Software ist drag&drop einmalig, compile drücken, fertig.
Alle 3 Artikel habe ich bei Amazon gekauft, die Stiftleiste (2.54mm Raster) auf ebay. Kann Dir gerne meine Amazon Artikelliste per PN senden, ebenso den ebay Artikel.
eSmart
 
Beiträge: 175
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 12:09
Wohnort: Uetze

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast