Winterreifen ohne Sensor... Empfehlungen?

Zubehör für den Renault ZOE

Winterreifen ohne Sensor... Empfehlungen?

Beitragvon MarcoZ » Do 21. Jan 2016, 07:44

Hallo zusammen,
vermutlich alle Jahre wieder kommt bei den ZOE-Neuzugängen die Frage nach den Winterreifen.
Meine ZOE ist EZ 10/2014 und hat offensichtlich keine Reifendrucksensoren :)
Nach kurzem Tests-Überfliegen und einigen Threads hier schwebt mir folgender vor:
Continental WinterContact TS 850 .
Größe müsste doch 185 / 65 R15 88 T sein, oder?
Kosten liegen bei den Versendern so um die 55€ pro Stück.

Ich würde die auf normale Stahlfelgen ziehen lassen (Für den Sommer sind die Renault 17"-Felgen drauf mit Michelin Primacy 3).

Passt die Größe? Und vor allem: Hat zufällig jemand die Reifen und kann sie empfehlen (oder nicht empfehlen)?

Danke!
MarcoZ
 
Beiträge: 66
Registriert: Sa 6. Jun 2015, 12:00

Anzeige

Re: Winterreifen ohne Sensor... Empfehlungen?

Beitragvon wp-qwertz » Do 21. Jan 2016, 09:24

dazu gibt es hier aber auch schon das ein oder andere thema... such mal :D
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - 30.12.2016
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
5,5kWp - PV
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2866
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Winterreifen ohne Sensor... Empfehlungen?

Beitragvon MarcoZ » Do 21. Jan 2016, 18:47

Ich hatte natürlich ;) vorher schon gesucht. Die Threads sind aber meist schon von vor zwei oder drei Jahren (und entsprechend lang). Ich hoffe, in der Zwischenzeit sind vielleicht ein paar neue Reifen, die energiesparend und trotzdem wintertauglich sind, auf den Markt gekommen.
MarcoZ
 
Beiträge: 66
Registriert: Sa 6. Jun 2015, 12:00

Re: Winterreifen ohne Sensor... Empfehlungen?

Beitragvon Spikedog » Do 21. Jan 2016, 18:57

Conti ist immer eine gute Wahl.
Ich selber habe mich für den Nokian D4 entschieden...
Viel Spaß mit der kleinen...
Naturstrom.de
8,502 kWp PV-Anlage seit Sommer 2016
ZOE Intens Q210 01/2016
Benutzeravatar
Spikedog
 
Beiträge: 67
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 10:16
Wohnort: Nürnberg

Re: Winterreifen ohne Sensor... Empfehlungen?

Beitragvon Karlsson » Do 21. Jan 2016, 19:08

Mit dem TS850 war ich beim Corsa sehr glücklich und werde die auch noch für den Zoe kaufen.
Ich würde aber den höheren Loadindex nehmen, ist eine Effizienzklasse besser. Also bei 15''. Für den 16'' gibts den leider nicht für den Zoe passend (Load Index zu niedrig).
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 10286
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Winterreifen ohne Sensor... Empfehlungen?

Beitragvon MarcoZ » Sa 23. Jan 2016, 11:31

Schonmal vielen Dank; ich schwanke derzeit zwischen dem Conti TS850, dem Nokian WR D4, dem Kleber Krisalp HP 2 und dem Dunlop Winterresponse 2...
Vom Nokian gibt auch einen "sommertauglichen Winterreifen" (Nokian Weatherproof) und schließlich hätten wir da noch den Michelin Crossclimate (Ganzjahresreifen).
MarcoZ
 
Beiträge: 66
Registriert: Sa 6. Jun 2015, 12:00

Re: Winterreifen ohne Sensor... Empfehlungen?

Beitragvon Mittelhesse » Sa 23. Jan 2016, 11:37

Wir fahren auf unseren Autos den WR D4 von Nokian, ist günstig und gut. Er macht auf der ZOE in 16'' einen sehr guten Eindruck. Habe letzet Woche mal im Schnee testen können :D
Zuletzt geändert von Mittelhesse am Sa 23. Jan 2016, 14:00, insgesamt 1-mal geändert.
LG Stefan

Renault ZOE seit 26.06.15
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 717
Registriert: So 21. Jun 2015, 11:14
Wohnort: Biskirchen

Re: Winterreifen ohne Sensor... Empfehlungen?

Beitragvon HubertB » Sa 23. Jan 2016, 13:59

Da ich die Winterräder bei Röno zum Auto dazu bestellt habe gab es nur die Wahl zwischen Michelin und Kleber.
Ich habe die billigeren Kleber (15 Zoll auf Stahlfelge) genommen und habe nichts zu meckern. Die fahren sich gut, sind nicht zu laut und im Verbrauch unauffällig.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 1704
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Winterreifen ohne Sensor... Empfehlungen?

Beitragvon ThomasZE2 » So 24. Jan 2016, 11:18

Da ich vor meinem ZOE bereits mehr als 6 Jahre ein anderes Elektroauto (Citroen Saxo electrique) gefahren habe kann ich zum Thema Mehrverbrauch bei Winterreifen aus meinen Erfahrungen berichten.
Zunächst mal ist es beim ZOE schwer zu beurteilen was denn der Verursacher für den Mehrverbrauch ist weil er im Winter auch die Energie für die Heizung aus dem Akku nimmt. Das war bei dem Citroen anders, der hatte eine mit Benzin betriebene Standheizung und somit keinen nennenswerten Mehrverbrauch für die Heizung (minimal für die Pumpe etc.).
Der Wechsel von den Sommerreifen (Michelin Energy Saver mit niedrigem Rollwiderstand) auf die Winterreifen (ein normaler Winterreifen mit Label F beim Rollwiderstand) hat zu einem Mehrverbrauch von 9-11% geführt.
Daher halte ich die Annahme das es beim ZOE keinen Einfluss hat für falsch.
Aus diesem Grund habe ich mich bei den Winterreifen für einen mit niedrigem Rollwiderstand (Nokian WR D4) entschieden.
ThomasZE2
 
Beiträge: 37
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:51
Wohnort: Nähe Münster in Westfalen

Anzeige


Zurück zu ZOE - Zubehör

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast