Wenn Anhänger für ZOE: Welcher wäre möglich?

Zubehör für den Renault ZOE

Wenn Anhänger für ZOE: Welcher wäre möglich?

Beitragvon wp-qwertz » Do 23. Jun 2016, 12:20

hier kann diskutiert werden, welche anhänger möglich sein werden.

ICH: wenn eine AHK möglich sein wird, könnte ich einen gebrauchen, mit dem ich grünschnitt als auch mind. 4 räder einfach transportieren kann.
gibt es da tipps für mich? (habe keine ahnung von hängern etc...)
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - Ende 2016!
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab Ende 2016?!
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2462
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Re: Wenn Anhänger für ZOE: Welcher wäre möglich?

Beitragvon Flünz » Do 23. Jun 2016, 12:30

wp-qwertz hat geschrieben:
hier kann diskutiert werden, welche anhänger möglich sein werden.

ICH: wenn eine AHK möglich sein wird, könnte ich einen gebrauchen, mit dem ich grünschnitt als auch mind. 4 räder einfach transportieren kann.
gibt es da tipps für mich? (habe keine ahnung von hängern etc...)

Z.B Brenderup Kippi 150 oder 200. Vorteil: Deichsel abklappbar, kann senkrecht an derWand aufgestellt werden.
Meine Brünette bekommt größtenteils nur Strom von freilaufenden Elektronen aus eigenem Anbau.
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1158
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Wenn Anhänger für ZOE: Welcher wäre möglich?

Beitragvon wp-qwertz » Do 23. Jun 2016, 12:36

könntes du gleich einen link dazu geben, damit ich auch genau weis, welchen du meinst :D ? wäre super :!:
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - Ende 2016!
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab Ende 2016?!
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2462
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Wenn Anhänger für ZOE: Welcher wäre möglich?

Beitragvon Lokverführer » Do 23. Jun 2016, 12:42

Lokverführer
 
Beiträge: 889
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Wenn Anhänger für ZOE: Welcher wäre möglich?

Beitragvon wp-qwertz » Do 23. Jun 2016, 14:48

Lokverführer hat geschrieben:
http://bfy.tw/6Pem

SCNR

:lol:
danke

könnte der z.B. so aussehen:
http://www.haengermarkt24.de/pi1/pi19/pd1334.html
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - Ende 2016!
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab Ende 2016?!
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2462
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Wenn Anhänger für ZOE: Welcher wäre möglich?

Beitragvon mlie » Do 23. Jun 2016, 20:42

Wenn dein Google wieder funktioniert, kannst du da auch folgendes eintippen, wenn es etwas hochwertiger sein darf:

"Koch 125x250cm 750kg Typ U4"

Gibt es auch mit Plane, dann wird der Grünschnitt, die Fahrräder oder die Glaswolle bei Regen nicht nass
"Koch U4 125x250cm 750kg Hochplane 130cm"


oder , wer nur einen Spesenkoffer braucht:
"Koch 105x205cm 750kg Typ U2"

Die alle sind 750kg Hänger und sollten dann an der ZOE passen. Wobei ich mir bei der Planenversion mit der Reichweite nicht sicher bin.
53Mm Kangoo Maxi, 8 Mm Leaf, 51 Mm eNV200
Telegram: mlie81
War schön mit euch.
Lasst euch nicht mit überteuerten DC-Lademöglichkeiten verarschen und abzocken, 22kW Boardlader muss als Zulassungsvoraussetzung kommen.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 2821
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Wenn Anhänger für ZOE: Welcher wäre möglich?

Beitragvon Berndte » Do 23. Jun 2016, 21:05

Von dem Freund eines Bekannten habe ich einen rein hypothetischen Test mit Kangoo und Anhänger:

1,2t Bauschutt drauf und Tempo 70 über Landstraße ergaben im Schnitt 16,5kWh/100km.
Rückfahrt mit leerem Anhänger, aber dieser hat sehr hohe Seitenwände (Oberkante fast wie Kangoo)... 13,5kWh/100km.
Den nächsten rein hypothetischen Test könnte ich mir noch einmal leer mit komplett entfernter Heckwand vorstellen.
Ich denke hier verwirbelt extrem der Fahrtwind im offenen Kasten.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4812
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Wenn Anhänger für ZOE: Welcher wäre möglich?

Beitragvon wp-qwertz » Fr 24. Jun 2016, 07:08

mlie hat geschrieben:
Wenn dein Google wieder funktioniert, kannst du da auch folgendes eintippen, wenn es etwas hochwertiger sein darf:

"Koch 125x250cm 750kg Typ U4"

Gibt es auch mit Plane, dann wird der Grünschnitt, die Fahrräder oder die Glaswolle bei Regen nicht nass
"Koch U4 125x250cm 750kg Hochplane 130cm"


oder , wer nur einen Spesenkoffer braucht:
"Koch 105x205cm 750kg Typ U2"

Die alle sind 750kg Hänger und sollten dann an der ZOE passen. Wobei ich mir bei der Planenversion mit der Reichweite nicht sicher bin.


na, dass sind doch schon einmal angaben.
danke dafür!
wenn ich das in meiner suchmaschine suche, bekomme ich ergebnisse.
wenn ich "Koch 125x250cm 750kg Typ U4" auf der hp von koch suche, gibt es keine ergebnisse...
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - Ende 2016!
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab Ende 2016?!
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2462
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Wenn Anhänger für ZOE: Welcher wäre möglich?

Beitragvon bm3 » Fr 24. Jun 2016, 07:28

Flünz hat geschrieben:
...Z.B Brenderup Kippi 150 oder 200. Vorteil: Deichsel abklappbar, kann senkrecht an derWand aufgestellt werden.


Für uns ist der Kippi 200 die beste Lösung zur Zeit, steht platzsparend hochgestellt unter Carport, wiegt im Verhältnis zur möglichen Zuladung recht wenig und die Ladefläche ist breiter als bei den üblichen Baumarkt-Anhängern, also etwas über 1m . Abkippen der Ladung geht sogar, beziehungsweise das Aufladen beispielsweise eines Zweirades mit gekipptem Anhänger. Sind sehr zufrieden damit.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4401
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Wenn Anhänger für ZOE: Welcher wäre möglich?

Beitragvon wp-qwertz » Fr 24. Jun 2016, 07:44

ja, habe ein video gefunden, wo gezeigt wird, wir der "brenderup kippi 200" aufgestellt werden kann. sieht doch schon einmal gut aus.

ist der kippi der gleiche hänger, wie die von mlie vorgestellten von koch? ne, oder?
entschuldigt bitte diese fragen, aber wenn ich mir einen kaufen sollte, möchte ich möglichst einen genauen vergleich ziehen können und da ich von hängern keine ahnung habe, diese nachfragerei :D
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - Ende 2016!
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab Ende 2016?!
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2462
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast