Suche Hundenetz/Hundegitter für Zoe

Zubehör für den Renault ZOE

Suche Hundenetz/Hundegitter für Zoe

Beitragvon flow2702 » So 22. Nov 2015, 00:05

Hallo Forum,

leider passt unsere Hundebox gerade eben nicht in den Kofferraum, da fehlen verflixte 5 cm.

Daher möchte ich nun zu Plan B übergehen und ein Hundenetz o.ä. installieren (also ein Netz oder Gitter zwischen Oberkante Rücksitzbank und Fahrzeughimmel).

Gibt es jemanden, der damit Erfahrungen gemacht hat und mir ein Produkt empfehlen kann?
Optimalerweise unter Berücksichtigung der folgenden Punkte (nach Priorität sortiert):

- Zerstörungsfreie Montage (keine Schrauben ins Auto drehen etc.)
- Stabil genug für einen Golden Retriever
- leichte/schnelle Demontage
- Hutablage lässt sich trotzdem einsetzen (wenn der Hund nicht mitfährt)
- Preis

Vielen Dank!
flow2702
 
Beiträge: 484
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:39

Anzeige

Re: Suche Hundenetz/Hundegitter für Zoe

Beitragvon Draht » So 22. Nov 2015, 02:58

Hallo, habe keinen Hund... aber wie ist es den wenn man alle Kopfstützen hoch zieht ist dann nicht genug Schutz gegeben ?
Gruß
Dirk
----
ab 4.2015 mit Zoe Intens unterwegs, aber nur wenn meine Frau mich lässt 8-)
Benutzeravatar
Draht
 
Beiträge: 288
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 20:51
Wohnort: Sehnde

Re: Suche Hundenetz/Hundegitter für Zoe

Beitragvon mlie » So 22. Nov 2015, 10:19

Es geht in der Regel eher darum, dass der Hund nicht nach vorne klettert, weil Frauchens Sitz besser riecht und der Hund da alles vollfusselt. Sonst bleiben die ganzen Haare nämlich an Frauchens Klamotten hängen.

Ich wüsste gerade nicht, wo es ein passendes Gitter gibt. Aktive Hundebesitzer also bitte vortreten...
53Mm Kangoo Maxi, 8 Mm Leaf, 51 Mm eNV200
Telegram: mlie81
War schön mit euch.
Lasst euch nicht mit überteuerten DC-Lademöglichkeiten verarschen und abzocken, 22kW Boardlader muss als Zulassungsvoraussetzung kommen.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 2826
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Suche Hundenetz/Hundegitter für Zoe

Beitragvon ammersee-wolf » So 22. Nov 2015, 12:31

Unserer kommt so in den Kofferraum. Ich hab aus dem Futterhaus eine Schutzdecke. Befestigt an den Kopfstützen deckt sie die Rückseite der Sitzbank und den Boden komplett ab. Es bleibt noch genug über um sie nach außen zu klappen, wenn der Hundi raus oder rein springt.
Hutablage bleibt eingebaut. Hund hat keine Probleme damit. Ist wie eine Höhle für ihn. Ach so, er hat 24 kg und fast die Höhe vom Labrador.
Kostenpunkt für die Plane etwa 18 Euro

Bei Langstrecken kommt noch sein Hundekorb ( soft) mit in den Kofferraum.
10. Juli 2015, ZOE Intens Vorführer mit 700km auf der Uhr. Bis jetzt sind 53000 km dazu gekommen. :lol:
+23.09 Tesla MS 70D 78.000km bis jetzt.
+10.02.2016 Outlander PHEV TOP, Vorführer, Model 2015 akt: 23.000 km
+April 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 402
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 17:29

Re: Suche Hundenetz/Hundegitter für Zoe

Beitragvon LX84 » So 22. Nov 2015, 13:05

Draht hat geschrieben:
Hallo, habe keinen Hund... aber wie ist es den wenn man alle Kopfstützen hoch zieht ist dann nicht genug Schutz gegeben ?

Ich denke auch, dass das die einfachste Lösung wäre! Da passt der Goldie nicht mehr hindurch!
Vorrausgesetzt man hat die mittlere Kopfstütze - ist die in DE nachwievor in der Basisausstattung mitdabei?
In Ö kostet die ja extra...
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 761
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: Suche Hundenetz/Hundegitter für Zoe

Beitragvon Zoelibat » So 22. Nov 2015, 13:18

LX84 hat geschrieben:
Vorrausgesetzt man hat die mittlere Kopfstütze - ist die in DE nachwievor in der Basisausstattung mitdabei?

Beim Intens zumindest ist die mittlere Kopfstütze dabei in DE.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! :D
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 2552
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Suche Hundenetz/Hundegitter für Zoe

Beitragvon AQQU » So 22. Nov 2015, 17:56

Wie wäre es mit dem Kleinmetall Roadmaster?
AQQU.ch --- 1000 CHF/EUR beim Kauf eines neuen Teslas sparen: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 719
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Re: Suche Hundenetz/Hundegitter für Zoe

Beitragvon Elektrolurch » Mi 25. Nov 2015, 16:02

Unsere Labi-Lady kommt einfach so in den Kofferraum:

Bild

Sie legt sich während der Fahrt hin und gut is.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2442
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Suche Hundenetz/Hundegitter für Zoe

Beitragvon Rudi L. » Mi 25. Nov 2015, 16:06

Ich habe uns das da besorgt und gefällt mir gut, weil recht sicher.

http://www.dogstyler-shop.de/de/dog-im-auto/
Rudi L.
 

Re: Suche Hundenetz/Hundegitter für Zoe

Beitragvon flow2702 » Mi 25. Nov 2015, 22:02

Rudi L. hat geschrieben:
Ich habe uns das da besorgt und gefällt mir gut, weil recht sicher.

http://www.dogstyler-shop.de/de/dog-im-auto/


Das ist interessant. Welche Variante davon hast du?
Sind allerdings sportliche Preise ;)
flow2702
 
Beiträge: 484
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:39

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast