Soundsystem Renault Zoe Intens R240

Zubehör für den Renault ZOE

Re: Soundsystem Renault Zoe Intens R240

Beitragvon Spider » Sa 2. Jul 2016, 08:34

Also ich würde als ersten Schritt empfehlen die Tür zu dämmen.
Das Tür Außenblech ist ja nicht gerade stabil, da hilft schon ein bisschen Alubutyl.
Das Innenblech dann auch noch mit Alubutyl verstärken vorallem um die Lautsprecheraufnahme herum.
Türverkleidung stellenweise auch noch etwas Alubutyl auf die großen Flächen und dann ein Schaum drauf der sich leicht komprimieren läst und nach dem Zusammbau die Verkleidung an den Berührungspunkten leicht auf Spannung setzt, dass da nichts mehr klappern kann.

Wenn es dir dann immernoch nicht gefällt kann man die Lautsprecher tauschen.
Spider
 
Beiträge: 67
Registriert: So 29. Mai 2016, 08:10
Wohnort: Volkach

Anzeige

Re: Soundsystem Renault Zoe Intens R240

Beitragvon Spider » Di 9. Aug 2016, 06:19

Hat jemand mal Bilder von dem Subwoofer?
Wo soll dieser verbaut werden?
Was kostet der?

Grüße
Andre
Spider
 
Beiträge: 67
Registriert: So 29. Mai 2016, 08:10
Wohnort: Volkach

Re: Soundsystem Renault Zoe Intens R240

Beitragvon eDEVIL » Di 9. Aug 2016, 13:15

Spider hat geschrieben:
Also ich würde als ersten Schritt empfehlen die Tür zu dämmen.

Bei R240 sicher nicht mehr ganz so schlimm, wie bei 2013er Q210, aber da geht sicher noch einiges.

Wenn sich da ien paar Leute im Berlienr Raum fidnen, würde ich das Thema mal angehen. Habe nur angst, das ich durch falsche Handhabung irgendwelche Empfindlichen Plastiknasen abbreche.
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10061
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Soundsystem Renault Zoe Intens R240

Beitragvon drifter800 » Sa 13. Aug 2016, 12:09

Diese Plastiknippel sind Sollbruchstellen das da welche "kapeister" gehen ist anzunehmen.

ich würde auch gerne so ein Dämmevent im hamburger raum machen, gibt es hier jemanden der das schon gemacht hast und federführend bereit stehen könnte?

MfG
Sven
drifter800
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Apr 2016, 21:09

Re: Soundsystem Renault Zoe Intens R240

Beitragvon Jack76 » Sa 13. Aug 2016, 13:21

drifter800 hat geschrieben:
Diese Plastiknippel sind Sollbruchstellen das da welche "kapeister" gehen ist anzunehmen...


Naja, Sollbruchstellen würd ich die jetzt noch nicht nennen, halt ne kostengünstige und schnelle Befestigungsmöglichkeit. Wenn man ein wenig aufpasst, es warm genug ist damit die Plastik nicht spröde sondern weich ist, man mit den richtigen Tools arbeitet etc. dann bleiben die Dinger meist intakt... ;-)

Ersatz gibt's aber auch beim Freundlichen, bei LZParts ( http://bit.ly/2aQy7DO ) oder über die Teilenummer 7703077476 über diverse andere "Quellen" (ÄBäh, Amazone, teile-direkt, etc...) http://bit.ly/2aSesXv
Es gibt auch noch ein paar andere Klammern an diversen anderen Verkleidungsteilen, die sind aber idR stabiler. Die o.g. sind die für die Türverkleidung benutzten....

Grüße
Jack
Mindestens 2x 43/50KW Triple-Lader an jede Autobahntankstelle und jeden Rasthof, JETZT!
Jack76
 
Beiträge: 1865
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Soundsystem Renault Zoe Intens R240

Beitragvon Twizyflu » Fr 26. Aug 2016, 21:23

Wäre mal fein zu sehen
Unterschied R240 gegen Q210
Was die Dämmung und Details angeht
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12487
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Soundsystem Renault Zoe Intens R240

Beitragvon andinr1 » Mo 17. Okt 2016, 10:34

also ich finde die anlage echt gut.........welten besser als dieser bose mist........
vielleicht ist in der 210 auch noch was besseres drin als in der 240......
ich finde die bühne ist gut auf höhe des armaturenbrettes....... das arkymes system klingt als hätte es eine laufzeit korrektur für die lautsprecher........ ich bin eigentlich auch immer schnell dabei die anlagen um zu bauen.....aber der der zoe werd ich nur dämmung nachlegen
andinr1
 
Beiträge: 32
Registriert: So 19. Jul 2015, 12:09

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Zubehör

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast