Sitzheizung nachrüsten

Zubehör für den Renault ZOE

Re: Sitzheizung nachrüsten

Beitragvon mlie » Sa 5. Dez 2015, 23:30

Ach du scheiße, 8 Stunden... Ist die Haltbarkeit denn exakt wie die werksseitigen Sitzheizungen?
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3044
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Anzeige

Re: Sitzheizung nachrüsten

Beitragvon mz3c » Sa 5. Dez 2015, 23:45

mlie hat geschrieben:
Ach du scheiße, 8 Stunden... Ist die Haltbarkeit denn exakt wie die werksseitigen Sitzheizungen?


Seit 2 Wochen hälts. ;)
Und eine werkseitige Sitzheizung gibt es ja leider nicht.

Die Carbonmatten spürt man nicht, dafür habe ich ja etwas Polster drüber gelassen.

Viele Grüße
Sebastian
mz3c
 
Beiträge: 110
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:40

Re: Sitzheizung nachrüsten

Beitragvon Zoelibat » So 6. Dez 2015, 12:46

Sind die Matten dann noch zusätzlich verklebt oder nur reingeschoben? Können die verrutschen?
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3171
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Sitzheizung nachrüsten

Beitragvon ElektroAutoPionier » Mo 7. Dez 2015, 09:03

mz3c hat geschrieben:
Meine ZOE hat jetzt Sitzheizung!
... Sitz und Mittelkonsole zerlegt...

Hallo mz3c,

Super gemacht. Genau das habe ich gesucht.
Ich habe schon die Schrauben für die Konsole gesucht, bisher aber noch nicht zweifelsfrei gefunden.
Hast du davon auch eine Dateilaufzeichnung?
Danke.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 60000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:07
Wohnort: Nieheim

Re: Sitzheizung nachrüsten

Beitragvon mz3c » Mi 9. Dez 2015, 22:54

ElektroAutoPionier hat geschrieben:
mz3c hat geschrieben:
Meine ZOE hat jetzt Sitzheizung!
... Sitz und Mittelkonsole zerlegt...

Hallo mz3c,

Super gemacht. Genau das habe ich gesucht.
Ich habe schon die Schrauben für die Konsole gesucht, bisher aber noch nicht zweifelsfrei gefunden.
Hast du davon auch eine Dateilaufzeichnung?
Danke.


Die Mittelkonsole ist mit 4 Schrauben fest.

2 seitlich hinten, einfach die Sitze ganz nach vorne schieben, dann kommt man dran.

2 weitere Schrauben sind unter der Abdeckung versteckt, welche den Schlüssel aufnimmt. Muss man raushebeln.

Bei den Sitzen ist noch zu beachten, dass man den Seitenairbag ordentlich rausfädelt (habe ich nicht abgesteckt, um eine Fehlermeldung zu vermeiden). Unter dem Polster versteckt sich eine "normale" Kopfstütze, welche man mit dem gesamten Bezug auf Knopfdruck auf die Plastikführungen rausbekommt.

Viele Grüße
Sebastian
mz3c
 
Beiträge: 110
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:40

Re: Sitzheizung nachrüsten

Beitragvon ElektroAutoPionier » Do 10. Dez 2015, 08:31

mz3c hat geschrieben:
ElektroAutoPionier hat geschrieben:
mz3c hat geschrieben:
Meine ZOE hat jetzt Sitzheizung!
... Sitz und Mittelkonsole zerlegt...

Hallo mz3c,

Super gemacht. Genau das habe ich gesucht.
Ich habe schon die Schrauben für die Konsole gesucht, bisher aber noch nicht zweifelsfrei gefunden.
Hast du davon auch eine Dateilaufzeichnung?
Danke.


Die Mittelkonsole ist mit 4 Schrauben fest.

2 seitlich hinten, einfach die Sitze ganz nach vorne schieben, dann kommt man dran.

2 weitere Schrauben sind unter der Abdeckung versteckt, welche den Schlüssel aufnimmt. Muss man raushebeln.

Bei den Sitzen ist noch zu beachten, dass man den Seitenairbag ordentlich rausfädelt (habe ich nicht abgesteckt, um eine Fehlermeldung zu vermeiden). Unter dem Polster versteckt sich eine "normale" Kopfstütze, welche man mit dem gesamten Bezug auf Knopfdruck auf die Plastikführungen rausbekommt.

Viele Grüße
Sebastian

Danke für die Ausführungen! Wir bekommen die Zoe schon hochwertiger. ;-)
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 60000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:07
Wohnort: Nieheim

Re: Sitzheizung nachrüsten

Beitragvon StefanD » Fr 1. Jan 2016, 18:01

mz3c hat geschrieben:
Einfache Carbon Heizmatten, 2-stufig, bei Amazon gekauft (2x 34 EUR), Sitz und Mittelkonsole zerlegt, Verkabelung an Zigarettenanzünder angeschlossen, Sitzpolster mit einem 37cm langen Schaumstoffmesser ca. 0,5 cm unter dem Stoff aufgeschnitten und Matten eingeschoben.

Hallo Sebastian,

Danke für die tolle Idee!
Hast Du eine Anleitung, wie man die Sitze auseinander baut? Hast Du die Heizmatte auch in die Rückenlehne eingebaut und muss man da auch den Schaumstoff aufschneiden?

LG,
Stefan
StefanD
 
Beiträge: 80
Registriert: So 26. Okt 2014, 07:01
Wohnort: Lappersdorf

Re: Sitzheizung nachrüsten

Beitragvon Berndte » Fr 1. Jan 2016, 20:09

Nur zur Info: Ich habe mir jetzt auch mal zwei Sätze der Matten bestellt: http://www.ebay.de/itm/270899221176?_tr ... EBIDX%3AIT

Ich werde erst einmal den Beifahrersitz ausbauen... den brauche ich nicht so oft ;)
Dann versuche ich mich mal dran und mache Bilder.

Wenn alles nicht klappt, dann baue ich die in den Kangoo ein... da soll ja auch noch auf beiden Vordersitzen Heizmatten rein.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5190
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Sitzheizung nachrüsten

Beitragvon Zoelibat » Fr 1. Jan 2016, 21:51

Berndte hat geschrieben:
Nur zur Info: Ich habe mir jetzt auch mal zwei Sätze der Matten bestellt: http://www.ebay.de/itm/270899221176?_tr ... EBIDX%3AIT

Ich werde erst einmal den Beifahrersitz ausbauen... den brauche ich nicht so oft ;)
Dann versuche ich mich mal dran und mache Bilder.

Wenn alles nicht klappt, dann baue ich die in den Kangoo ein... da soll ja auch noch auf beiden Vordersitzen Heizmatten rein.

Sehr gut, ich bin die aufgelegte Heizmatte auch schon leid.

Vielleicht traue ich mich dann auch drüber.
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3171
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Sitzheizung nachrüsten

Beitragvon palim_palim » So 3. Jan 2016, 22:53

Berndte hat geschrieben:
Nur zur Info: Ich habe mir jetzt auch mal zwei Sätze der Matten bestellt: http://www.ebay.de/itm/270899221176?_tr ... EBIDX%3AIT


Super Tipp!! Habe ich auch gleich mal 2 Sätze bestellt.
In ein paar Tagen kommen hoffentlich auch die maßgeschneiderten Alcantara-Sitzbezüge von bancarel.com an, dann baue ich die Heizmatten gleich mit ein.

Hat schon jemand eine Idee, wo man die Schalter einbauen kann? Und wo man am einfachsten den Strom abgreift?
BMW i3 I001-16-07-503
Bild
Benutzeravatar
palim_palim
 
Beiträge: 382
Registriert: Do 27. Aug 2015, 16:30
Wohnort: wild wild west

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast