Scheibenwischer für den Zoe

Zubehör für den Renault ZOE

Scheibenwischer für den Zoe

Beitragvon Berndte » Fr 24. Okt 2014, 18:16

Hallo,

ich brauche neue Wischerblätter, also mal bei Renault angefragt -> 57,-€ :shock:
Das ist mir zu teuer, also mal bei eBay gesucht -> 18€ (incl. Versand) ... schon besser.

Es sind die:
Bosch A 299 S
EAN 4 047024 348714
Artikel 3 397 007 299-4UC

Der kleine Wischer ist genauso, der Große Wischer auf jeder Seite ca. 1cm kürzer als Original.
Fällt aber beim Sichtfeld überhaupt nicht negativ auf.

Anbei zwei Bilder:
IMG_20141024_150028[1].jpg

IMG_20141024_150037[1].jpg


Gruß Bernd
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5184
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Re: Scheibenwischer für den Zoe

Beitragvon STEN » Fr 24. Okt 2014, 18:58

Danke für den Tipp - habe gleich mal einen Satz bestellt.
Jetzt bräucht ich nur noch mein Auto zurück.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2689
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Scheibenwischer für den Zoe

Beitragvon ElektroSchwabe » Fr 24. Okt 2014, 21:24

Super, danke für die Recherche! Ich brauche jetzt auch neue (vor kurzem 30.000km überschritten) und wollte gerade im Forum fragen, was die anderen ZOE-Fahrer so verwenden. Für den Fall, dass sie in der Buch mal aus sind findet Ihr hier den Idealo Preisvergleich für den Wischersatz: http://www.idealo.de/preisvergleich/Off ... b#Angebote
Viele Grüße vom
ElektroSchwaben


Mein Blog zur Renault ZOE und Elektromobilität: http://www.zoe-elektrisierend.de
ZOE Zen weiß in Vollausstattung, selbstimportiert aus Frankreich Bild Bild
Benutzeravatar
ElektroSchwabe
 
Beiträge: 153
Registriert: So 24. Nov 2013, 21:51
Wohnort: Kreis Freudenstadt, Schwarzwald

Re: Scheibenwischer für den Zoe

Beitragvon Alex1 » Fr 24. Okt 2014, 22:17

Wäre für mich evt. auch interessant.

Der linke (grosse) Wischer zieht schon ziemliche Schlieren, der rechte kleine überhaupt nicht. Hat jemand ähnliche Erfahrungen :?:
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 7294
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Scheibenwischer für den Zoe

Beitragvon ElektroSchwabe » Fr 24. Okt 2014, 22:29

Ja Alex, ist bei mir auch so. Da ich aber beim Fahren meist links sitze :P , werde ich sie jetzt vor der Schmuddelzeit wechseln. Warum sich der linke stärker abgenutzt hat, kann ich auch nicht erklären, sollten ja links und rechts gleich oft gelaufen sein :lol:
Viele Grüße vom
ElektroSchwaben


Mein Blog zur Renault ZOE und Elektromobilität: http://www.zoe-elektrisierend.de
ZOE Zen weiß in Vollausstattung, selbstimportiert aus Frankreich Bild Bild
Benutzeravatar
ElektroSchwabe
 
Beiträge: 153
Registriert: So 24. Nov 2013, 21:51
Wohnort: Kreis Freudenstadt, Schwarzwald

Re: Scheibenwischer für den Zoe

Beitragvon Alex1 » Fr 24. Okt 2014, 22:39

Hmm, ich werde mal versuchen, ihn noch über den Winter zu bringen. Denn ich fürchte, beim ersten Morgenfrost sind die abgerissen, wenn ich nicht aufpasse oder die Automatik ihn anschaltet.

Ok, ich könnte ja die Automatik abschalten...

Da gabs doch mal was, um die Kanten "nachzuschärfen" bzw. zu glätten :?:

Ansonsten sollte ich die gute alte Übung wieder aufleben lassen, vor jedem Start die Scheibe zu waschen, die Wischer dabei einzuweichen und dann mit dem Schwamm vorsichtig abzuwischen.
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 7294
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Scheibenwischer für den Zoe

Beitragvon fbitc » Fr 24. Okt 2014, 22:45

Ist mein Beitrag im Wiki verschwunden? Dort hab ich schon vor Monaten die Bosch Nummern hinterlegt... Auch das der fahrerseitige ein wenig kürzer ist.
Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3461
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Scheibenwischer für den Zoe

Beitragvon Alex1 » Mo 16. Feb 2015, 12:23

fbitc hat geschrieben:
Ist mein Beitrag im Wiki verschwunden? Dort hab ich schon vor Monaten die Bosch Nummern hinterlegt... Auch das der fahrerseitige ein wenig kürzer ist.

Ist immer noch weg :cry:
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 7294
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Scheibenwischer für den Zoe

Beitragvon zoe2015 » Mo 16. Feb 2015, 13:20

Laut Bedienungsanleitung S. 5.18:
"Austausch der Wischerblätter 1
Bei eingeschalteter Zündung und abgestelltem
Motor den Scheibenwischerschalter
ganz nach unten drücken: die Scheibenwischer
bleiben mitten auf der Frontscheibe
stehen.
Heben Sie den Wischerarm 3 an, ziehen Sie
an der Lasche 2 (Bewegung A) und schieben
Sie das Wischerblatt nach oben."
Zoe Zen Q210, perlmuttschwarz, EZ 12/14 seit 01/15
Peugeot iOn, kili blau metallic, EZ 10/11 seit 04/16
Tesla Model ≡, reserviert 04/16
Verkauft: Twizy Technic, foliert in blau-grün, EZ 04/12 von 03/14 bis 12/16
Benutzeravatar
zoe2015
 
Beiträge: 97
Registriert: Di 6. Jan 2015, 01:04
Wohnort: Steinbergkirche

Re: Scheibenwischer für den Zoe

Beitragvon fff313 » Mo 16. Feb 2015, 18:14

Ich denke dass die Abnutzung an den sprühdüsen liegt.
Die sind ja wohl ein Witz. Sprüht ja nicht vernünftig, deshalb läuft der Wischer stellenweise/bereichsweise trocken. Hab ebenfalls die 2. Wischer drauf. Die waren aber noch in Garantie.
Kann man an den düsen etwas ändern? Strahl, Richtung etc?
Benutzeravatar
fff313
 
Beiträge: 107
Registriert: So 27. Apr 2014, 07:50
Wohnort: Steinabrückl

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast