Hacking into Zoe's CANbus

Zubehör für den Renault ZOE

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon Berndte » Fr 18. Mär 2016, 19:43

New Version on Google PlayStore?
Aktuell: Verkauf 11kW Ladebox

Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4983
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon most » Fr 18. Mär 2016, 20:10

Habbisch gedacht, aber is nix neu... Kann sein, dass es dauert. ;)
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 153
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon jmeijer » Fr 18. Mär 2016, 20:35

Communicating with other developers @most. If you want to know about "bleeding edge", it is here :-) http://canze.fisch.lu/downloads/ Please not that the weekly builds are not longer made. They follow the releases. I will update that information.
Jeroen - ZOE Q210 Nov 2013 - PV powered - CanZE co-developer http://canze.fisch.lu
jmeijer
 
Beiträge: 196
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 14:08

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon most » Fr 18. Mär 2016, 21:33

Hi Jeroen, okay understood! WHat do you think how long until this appears in the Google App Store?

Also great to see that you delvelop an iOS version as well. I vote for testing 8-) . Actually, I just bought a Google tablet to use CanZE. Crazy, eh? But I am more familiar with iOS (editing this on an iPad) and would love to use an iPad in my Zoe.

Thanks for all your excellent work and the dedicated time!!
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 153
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon jmeijer » Fr 18. Mär 2016, 21:41

Thank you!

Actually, it's not me doing the iOS. A French team member is. Problem is it has to be build up from the ground, needs a WiFi dongle, and is, in general a real PIA to develop for. So erm, sorry if this hits a nasty spot, no thanks :D

And it is certainly not crazy. If you got yourself a cheap tablet, you have payed as much as for a WiFi dongle, needed because Apple decided Bluetooth is not for developers. And for that money you can KEEP it in the car!! But I digress ;-) I have learned it's not cool to say things like this :D

ps: no planning yet for a new release. I have to implement your changes, a few others, and I want to build the charge planner.
Jeroen - ZOE Q210 Nov 2013 - PV powered - CanZE co-developer http://canze.fisch.lu
jmeijer
 
Beiträge: 196
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 14:08

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon Thansau » Sa 26. Mär 2016, 12:38

Ich habe mir extra für Canze den konnwei kw902 unter ebay gekauft
http://www.ebay.de/itm/261993225241

Leider war der Adapter bei Ankunft schon defekt (keinerlei Reaktion auf die Spannungsversorgung)

Im Adapter ist ein pic18F25K80 verbaut, ohne eine ELM327 Kennzeichung.

Bedeutet dies, dass es eine Fälschung ist und ich mir besser das Geld erstatten lassen sollte, oder gehört dass so und ich soll nach einer Ersatzlieferung verlangen?

VG
Marinus
Thansau
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:27

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon most » Sa 26. Mär 2016, 12:58

Defekte selbst zu reparieren, und erst reklamieren, wenn der Reparaturversuch nicht geklappt hat, ist nicht klug. Ganz ehrlich: Wäre ich der Händler, würde ich einen Ersatz verweigern. Der Verkäufer könnte den Standpunkt vertreten, dass der Artikel überhaupt erst durch den Öffnungsversuch Schaden genommen hat...
Aus der Artikelbeschreibung geht nirgendwo hervor, welche Kennzeichnung die Bauteile haben. Wieso glaubst Du, dass Du eine Fälschung hast? Was klassifiziert denn das vermeidliche Original als Original?

Ich habe ebenfalls einen "Konnewei KW902" bei eBay gekauft, er läuft klasse, stürzt aber immer wieder nach etwa ein bis eineinhalb Stunden reproduzierbar ab... Optisch im gleichen Gehäuse - aber anderer Händler und andere Farbe.
Die Chance ist groß, dass das alles aus einer Löthalle kommt. Daher könnte Dein Adapter durchaus gehen, wenn er denn geht...

Ganz blöde Frage: Du hast ihn aber schon eingeschaltet, oder? Den Taster... Er wollte anfangs bei mir auch nicht, erst seit ich aus Verzweiflung mal 5sek den Taster gedrückt hatte, ging es schließlich.
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 153
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon jmeijer » Sa 26. Mär 2016, 12:59

No/Yes. The ELM327 **is** a PIC. The Chinese stuff though is ALL bootlegged software. Read here http://canze.fisch.lu/elm327/

There is a common issue with these, have a look here. http://canze.fisch.lu/faulty-konnwei-maxiscan-dongle/
Jeroen - ZOE Q210 Nov 2013 - PV powered - CanZE co-developer http://canze.fisch.lu
jmeijer
 
Beiträge: 196
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 14:08

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon campr » Di 29. Mär 2016, 18:02

Just curious: where I can purchase an OBD2->Serial-adapter (not USB)?
Gesendet von meinem Windows-Notebook mit FireFox und uMatrix-Add-on
campr
 
Beiträge: 472
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon most » Di 29. Mär 2016, 18:18

Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 153
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste