Fahrradträger am Zoe?

Zubehör für den Renault ZOE

Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon evolk » Mo 22. Okt 2012, 00:06

2 Fahrräder zu transportieren ist für mich bei einem Auto Grundvoraussetzung. So sollte es auch beim Zoe sein.

Wir haben so einen Fahrradträger für die Heckscheibe, der an den Kanten der Heckklappe eingehängt wird und sich selbst an der Glasscheibe (gepolstert) abstützt. Eigentlich wollte ich diesen beim Leaf ausprobieren. Das Problem ist jedoch, dass beim Leaf die Scheibe bis an den Rand geht und im oberen Bereich der Dachspoiler aus Plastik ist. Würde man hier den Träger an den Seiten einhängen und über den Spoiler festzurren, würde man sicher etwas beschädigen und wer weiß vielleicht kommt einem sogar die Scheibe dabei entgegen. :o

Beim Zoe schauts ähnlich aus - Scheibe bis an den Rand u. auch ein dezenter Dachspoiler. Fürn Clio gibt’s z.B. einen Heckklappenträger, der nicht an der Scheibe anliegt - siehe hier (auch wenn kein Clio abgebildet ist):

http://r.twenga.de/g3.php?pg=VDs2MDg1NDYyNTcwMDYzMjM2ODg0OzE2NTYzMDE7aHR0cDovL3d3dy5pZHYtZGFjaHRyYWVnZXIuZGUvaGVja3RyYWVnZXIvZ3J1bmR0cmFlZ2VyL3JlbmF1bHQvaGVja3RyYWVnZXItcmVuYXVsdC1jbGlvLTMtOS0wNS9hLTE0MzU3Lzs3NDE1MjAxNzRjNjAyZDJkNWEzZTYyOTAxNzc1NzUxYQ%3D%3D&dac=1

Auch von Thule gibt es etwas:
http://www.a-z-onlineshop.de/p/4814922/thule-fahrradtraeger-clipon-high-fuer-renault-clio-iii

Bei diesen Abbildungen sieht man, dass er auch über einen Heckspoiler montiert wird - schließlich haben das ja doch viele Autos:
http://www.thule.com/de-DE/AT/Products/ ... %C2%A0973#

Eigentlich müsste doch der Träger beim Zoe auch passen, oder? Wär halt schon sehr wichtig! ;)

Einen Dachträger wird man beim Zoe aber schon auch montieren können, oder? Obwohl die Räder aufs Dach möchte ich wirklich nicht geben. Das erhöht den Luftwiderstand dann so, dass ich von der Radtour auch gleich nach Hause fahren kann. :cry:

… alls gar nicht so einfach. Freu mich schon den Zoe in 2 Tagen auf der eCarTec zu sehen! :D
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 917
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Anzeige

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon evolk » Mo 22. Okt 2012, 09:06

Hab grad eine Nachricht von a-z-onlineshop bekommen - hmmm: :(

Guten Tag Herr Adamietz,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Zu Trägern, die mit Verzurrösen, wie Sie es nennen, befestigt werden, kann
ich nichts sagen.
So etwas haben wir nicht.
Wir haben sichere Heckträger von Thule und Paulchen, die mit Hilfe von
fahrzeugspezifischen Teilen an der Heckklappe befestigt werden.
Ob eine Montage bei diesem Fahrzeug möglich ist, kann aber nicht
theoretisch ermittelt werden, sondern dazu muss das Fahrzeug schon ein paar
Tage in der Werkstatt des Herstellers stehen.
Wenn das Fahrzeug am Markt erhältlich ist, werden Sie aber in der Regel
sicherlich ein halbes Jahr warten müssen, bevor es da Aussagen der
Hersteller gibt.

Mit freundlichen Grüßen
Rainer Birkmanns
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 917
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon BuzzingDanZei » Mo 22. Okt 2012, 13:34

War doch klar, oder? Du erwartest doch nicht, dass Zubehör-Hersteller bei einem Nischenmodell bereits VOR der Markteinführung Produkte fertig haben, oder?
Renault ZOE Intens - schwarz - 17" Felgen
Smart ForTwo Electric Drive - weiß/grün
Tesla Model 3 (am 31.03.2016 reserviert)
crOhm mobile Ladebox 2kW bis 28kW, 10m Typ 2 Kabel und genügend CEE Adapter
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2547
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon evolk » Mo 22. Okt 2012, 14:10

Beim iphone tauchen ja auch meistens vor dem neuen Modell schon erste Hüllen von 3-Anbietern auf. Aber das iphone ist sicher weniger ein Nischenprodukt. ;)

Mich hätt einfach eure Einschätzungen dazu interessiet.
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 917
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon BuzzingDanZei » Mo 22. Okt 2012, 14:18

Ich gehe davon aus, dass der ZOE ein Elektro-Hit wird. Meiner Meinung nach, sogar das meistgekaufte Elektroauto in 2013 werden wird. Daher wäre es verwunderlich, wenn die Zubehörindustrie da im Laufe des Jahres nichts bringen würde.

Wenn man aber darauf angewiesen ist, hilft einem Geduld natürlich nicht weiter. :?
Renault ZOE Intens - schwarz - 17" Felgen
Smart ForTwo Electric Drive - weiß/grün
Tesla Model 3 (am 31.03.2016 reserviert)
crOhm mobile Ladebox 2kW bis 28kW, 10m Typ 2 Kabel und genügend CEE Adapter
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2547
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon Guy » Mo 22. Okt 2012, 20:50

BuzzingDanZei hat geschrieben:
Ich gehe davon aus, dass der ZOE ein Elektro-Hit wird.

<ironie>Um es zum meistverkauften Elektroauto zu schaffen, braucht es bei den derzeitigen Verkaufszahlen noch nicht mal ein Hit zu werden</ironie> ;)

Ich gehe jedoch auch davon aus, dass wenn es bei derzeitigen Termin bleibt, der ZOE ohne Probleme die magere Konkurrenz schlagen wird.

Für fahrzeugspezifische Zubehör wird es jetzt noch zu früh sein. Da er in Frankreich deutlich früher auf den Markt kommt, ist die Wartezeit vlt nicht ganz so lange.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3472
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon Leftaf » Do 23. Mai 2013, 20:32

Für mich stellt sich die Frage ob nicht eine Anhängerkuplung Typ Clio II für den Fahrrad transport möglich ist.
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 436
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon evolk » Do 23. Mai 2013, 22:15

Das Thema hatten wir schon mal. Anhängerkupplung ist beim ZOE nicht erlaubt. Dafür bekommst du keine Genehmigung. Ist schad, aber ist so. :cry:
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 917
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon stromer » Do 23. Mai 2013, 22:47

evolk hat geschrieben:
Das Thema hatten wir schon mal. Anhängerkupplung ist beim ZOE nicht erlaubt. Dafür bekommst du keine Genehmigung. Ist schad, aber ist so. :cry:


Aber es gibt von Thule für den Leaf das Euroclick-System, das ist etwas ähnliches wie eine Anhängerkupplung, auf der aber nur Fahrradträger montiert werden können. Ich denke, wenn der Zoe einige Zeit auf dem Markt ist, wird es dieses System auch für diesen geben.

http://shop.marken-kupplung.de/detail/index/sArticle/979/sCategory/2151?id=979
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2158
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon evolk » Do 23. Mai 2013, 23:00

Das schaut interessant aus, danke. Leider ist der ZOE da noch nicht im Programm. Muss ich mal in den nächsten Wochen wieder nachschauen. ;)
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 917
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: slowdown und 2 Gäste