Fahrradträger am Zoe?

Zubehör für den Renault ZOE

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon Twizyflu » So 9. Jun 2013, 10:27

Also doch ein clio mit e motor batterie und co
Wobei 1/3 das auto ausmacht und 2/3 die e Komponenten^^

Ist halt nur die frage ob die clio Komponenten was taugen

RENAULT E-Clio :D
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17 bis 04/17: Renault ZOE Intens Q90 | 04/17: Hyundai Sangl - IONIQ Style Phoenix Orange
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 14303
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon BuzzingDanZei » So 9. Jun 2013, 11:09

umberto hat geschrieben:
@BDZ: du bist Kaufmann, oder? Als Techniker wüßtest Du, daß Renault den Zoe niemals für 20 T€ verkaufen könnte, wenn er sich nicht teure Komponenten wie z.B. große Rohbauteile und das Fahrwerk mit einem Massenauto teilen würde.
Renault hat auch nie behauptet, daß der Zoe ein eigenständiges Fahrzeug sei, sondern daß er konsequent als Elektro-Auto ausgelegt wurde. Das kann man so lesen, daß bei der Entwicklung des Clio IV der Zoe mitberücksichtigt wurde.

Schauen wir mal auf die Fakten:
* Radstand Clio IV: 2589 mm, Radstand Zoe: 2588 mm
* Spurweite Clio: 1506 mm, Spurweite Zoe: 1511 mm, vordere und hintere Achse der gleiche Wert.
* Beide werden im gleichen Werk produziert.
* Schaut man sich eine Seitenansicht der beiden Autos an (Google Images ist Dein Freund) an, sieht man da, wo der vordere Kotflügel aufhört und die vordere Türe anfängt einen identischen Linienverlauf der Fugen
* auch innen sind viele Komponenten praktisch gleich (Lüftung, R-Link usw.)

Wäre der Zoe völlig eigenständig, würde er wahrscheinlich 30000 bis 40000 Euro kosten, wie man das am i3 sieht. DER ist wirklich eigenständig.

Und zu guter letzt: Du hast doch schon einen. Leg dich halt mal drunter und messe aus, wie weit die Verschraubung des Querträgers unter deinem Stossfänger auseinander liegen und wiederhole das bei einem Clio IV.


Ich bin in der Tat staatlich geprüfter Techniker für technische Informatik! :lol:
Natürlich weiß ich, dass die Autos vom selben Band laufen. Ich weiss auch, dass zB bei der ZOE die Antriebswellen vom Megane hat. Ich weiß auch, dass er die Querlenker vom Clio hat. Ich weiß auch, dass Renault auch bei der ZOE Karosserie sicherlich Synergien mit dem Clio versucht hat zu nutzen. Keine Frage!
Aber grundsätzlich sind es verschiedene Autos. Oder versuch doch mal im neuen Clio eine 300kg Batterie am Unterboden drunter zu hängen! ;)

Darum ging es hier aber doch nicht. Es ging darum, dass man sicher nicht eine Clio Anänger Kupplung oder Fahrradträger einfach an den ZOE dran tackern kann!
Renault ZOE Intens - schwarz - 17" Felgen
Smart ForTwo Electric Drive - weiß/grün
Tesla Model 3 (am 31.03.2016 reserviert)
crOhm mobile Ladebox 2kW bis 28kW, 10m Typ 2 Kabel und genügend CEE Adapter
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2551
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon Twizyflu » So 9. Jun 2013, 11:24

Trotzdem ist es interessant Herr staatlich geprüfter BDZ :D
Bin wirklich auf die service kosten
Lt Händler ja minimal weil es nix gibt
Ganz glauben kann ichs net
Mal die fluence fahrer fragen was die sagen :D

Ja stimmt es geht um ne Anhängerkupplung
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17 bis 04/17: Renault ZOE Intens Q90 | 04/17: Hyundai Sangl - IONIQ Style Phoenix Orange
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 14303
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon umberto » So 9. Jun 2013, 13:19

BuzzingDanZei hat geschrieben:
umberto hat geschrieben:
Darum ging es hier aber doch nicht. Es ging darum, dass man sicher nicht eine Clio Anänger Kupplung oder Fahrradträger einfach an den ZOE dran tackern kann!


Hast Du's jetzt schon gemessen? Ich behaupte mal einfach, an der Stelle sind Zoe und Clio gleich (die wären ja wahnsinnig bei Renault, wenn sie dieses Potenzial zum Sparen (gleiche Teile) nicht nutzen würden).

Das Problem mit der TÜV-Eintragung ist viel gravierender.
Das Problem der verdeckten Bremslichter ist viel gravierender (da der Zoe sicherlich elektrisch nicht auf eine Anhängerkupplung vorbereitet ist, mußt Du dir irgendwas basteln, damit die Leuchten an Fahrradträger angesteuert werden, was die Elektronik des Zoe sicherlich verwirren wird)
Das Problem, daß Du hinten wahrscheinlich den Stossfänger ausschneiden mußt, damit der Haken auch drumrumgeht, sollte handlebar sein.

BTW: Hast Du ein Fahrrad, mit Schnellverschluss am Vorderrad? Dann könntest Du ja für uns Noch-Nicht-Zoe-Fahrer mal ausprobieren, ob es reinpaßt und ein Foto machen. Wäre ein echt feiner Zug!

Gruss
Umbi
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon BuzzingDanZei » So 9. Jun 2013, 20:38

Mein letztes Fahrrad habe ich vor 20 Jahren gehabt, sorry! ;-)

Wie gesagt: an den ZOE wird man die Anhängerkupplung nicht so einfach dran tackern können, auch wenn der ZOE sich bei einigen Teilen im Clio/Megane Regal bedient hat!
Renault ZOE Intens - schwarz - 17" Felgen
Smart ForTwo Electric Drive - weiß/grün
Tesla Model 3 (am 31.03.2016 reserviert)
crOhm mobile Ladebox 2kW bis 28kW, 10m Typ 2 Kabel und genügend CEE Adapter
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2551
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon EVplus » So 9. Jun 2013, 20:58

Ich habe Klappfahrräder. Dahon . Davon passen vier Stück nebeneinander auf die umgeklappte Rücklehne des ZOE.

Grüsse EVplus
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1939
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon evolk » Mo 22. Jul 2013, 22:12

Hat jemand schon irgendwelche NEUEN Infos wegen einem Fahrradträger?

Ich habe so einen universellen für die Heckscheibe, aber die Heckklappen, wo das Glas an den Rand geht und dann noch der Plastikspoiler oben, ob ich mir nicht was kaputt mache damit? :roll:
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 918
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon midimal » Mo 22. Jul 2013, 22:14

EVplus hat geschrieben:
Ich habe Klappfahrräder. Dahon . Davon passen vier Stück nebeneinander auf die umgeklappte Rücklehne des ZOE.

Grüsse EVplus


Ein Klappfahrrad zu fahren macht doch keinen Spass!
Aber einen Caffee um die Ecke zu holen ist es sicherlich "OK" ;)
Bild
CANC≡L≡D , I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5226
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon Twizyflu » Mo 22. Jul 2013, 22:21

evolk hat geschrieben:
Hat jemand schon irgendwelche NEUEN Infos wegen einem Fahrradträger?

Ich habe so einen universellen für die Heckscheibe, aber die Heckklappen, wo das Glas an den Rand geht und dann noch der Plastikspoiler oben, ob ich mir nicht was kaputt mache damit? :roll:


Ich zitere mal die Betriebsanleitung :(
Dateianhänge
fahrradträger.JPG
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17 bis 04/17: Renault ZOE Intens Q90 | 04/17: Hyundai Sangl - IONIQ Style Phoenix Orange
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 14303
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon Hinundher » Mo 22. Jul 2013, 22:40

Fahrrad im ZOE

Natürlich Elektrisch , ob es in den ZOE Passt kann sicher Oeko-Tom schreiben er war da Live dabei auch mit dem Ersten ZOE in Österreich .

Im Video http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... --auLSB9BM ab Minute 3 wird das Elektrische Klapprad vorgestellt, will auch haben :mrgreen:

lg.
Zuletzt geändert von Hinundher am Mo 22. Jul 2013, 22:58, insgesamt 1-mal geändert.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike von http://www.i-go4.com/ seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3469
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste