Fahrradträger am Zoe?

Zubehör für den Renault ZOE

Re: AW: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon felixm » Mi 15. Okt 2014, 08:11

Sorry ich war ein bisschen im Streß.
Wichtig ist das das gebrauchte Paulchen bin einem Kleinwagen Golf etc kommt (meins war von Opel Vectra Stufenheck).
Die Kosten dann so 20-50 Euro je nach Alter, dazu den passenden Grundträger von Paulchen für 160 und dann ca einen Nachmittag zur Montage.

Sitzt Bombe, stabil schnell zu montieren(wenn er einmal fertig ist).
Dateianhänge
uploadfromtaptalk1413357091069.jpg
uploadfromtaptalk1413357054528.jpg
uploadfromtaptalk1413357020278.jpg
Zoe Zen perlmutt-weiss von 10/2013 bis 7/2015 -- 40.000km,2 Lader, 2 Motoren
Twizy Technic seit 7/2015, Vielfahrer-Optimiert
Benutzeravatar
felixm
 
Beiträge: 216
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 16:56

Anzeige

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon wp-qwertz » Mi 15. Okt 2014, 11:11

verstehe ich das richtig:
gebr. Paulchen ausm www für einen Kleinwagen (Golf, Clio, Opel Corsa...) und die Grundträger dann NEU von Paulchen aus HH selber?
Und was brauchen ich für die Montage? Außer Zeit und Können :D ?

Weil ich weder das Eine, noch das Andere gesehen habe: Was ist denn der Grundträger und was der Rest des Paulchens?
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - 30.12.2016
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
5,5kWp - PV
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2562
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon felixm » Mi 15. Okt 2014, 12:01

Paulchen ist modular:
Es gibt die Befestigung am Auto (Fahrzeugspezifisch),das sind die Haken oben und unten. Dann den Grundrahmen (Fahrzeugklassenabhängig), das ist der vertikale viereckige Rahmen. Zusammen ist das der Grundträger. Den muss man neu von Paulchen kommen lassen.
Den Lastenrahmen (der Rahmen der geklappt wird) und die Schienen (die auf den Lastenrahmen kommen) sowie die "Haltearme" kann man aus dem gebrauchten Paulchen "verwerten". Die Firma hat auf ihrer HP extra ein Umrüster-Formular, das einem sagt was man braucht, abhängig von den Auto von den das gebrauchte stammt. Multivan etc lohnt nicht weil dann der Lastenrahmen auch getauscht werden muss.
Zur Montage braucht es zwei normale Schraubenschlüssel und zwei Imbusschlüssel. Alles kein Hexenwerk, nur manchmal etwas frimmelig.

Wenn man etwas durch den Shop klickt erklären sich auch die Begriffe. Das alles lohnt nur für den Mittelträger (so hoch wie oben um die Lichter nicht zu verdecken), die gebrauchten Tieflader sind extrem teuer im Vergleich.
Die Version die jetzt habe würde ca. 500€ kosten weil Comfort-Schienen, abschließbar und abschließbarer Grundträger.
Zoe Zen perlmutt-weiss von 10/2013 bis 7/2015 -- 40.000km,2 Lader, 2 Motoren
Twizy Technic seit 7/2015, Vielfahrer-Optimiert
Benutzeravatar
felixm
 
Beiträge: 216
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 16:56

Re: AW: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon felixm » Mi 15. Okt 2014, 12:18

Hier nochmal als Bild
Dateianhänge
uploadfromtaptalk1413371914801.jpg
Zoe Zen perlmutt-weiss von 10/2013 bis 7/2015 -- 40.000km,2 Lader, 2 Motoren
Twizy Technic seit 7/2015, Vielfahrer-Optimiert
Benutzeravatar
felixm
 
Beiträge: 216
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 16:56

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon wp-qwertz » Mi 15. Okt 2014, 12:41

ich danke sehr!
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - 30.12.2016
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
5,5kWp - PV
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2562
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon PJ_RawVegan » Mi 15. Okt 2014, 19:52

kannst du mir vielleicht sagen wie weit die beiden Schienen auseinander sind und wie breit die max. Reifenbreite bei den Standardschienen ist?

Außerdem würde mich interessieren wie viel mehr Strom du brauchst wenn du die Räder montiert hast, denn die stehen ja ganz schön weit oben raus. Ich wollte eigentlich den Tieflader weil ich denke durch den höheren Luftwiderstand komm ich vielleicht nicht zum Radfahren und zurück (einfach 70km) :)
PJ_RawVegan
 
Beiträge: 29
Registriert: So 7. Sep 2014, 14:34

Re: AW: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon felixm » Do 16. Okt 2014, 12:58

Die Komfort Schienen sind 50mm breit, zwischen den Zwischenräumen (also Innenkante bis Innenkante) 112mm.
Problematisch könnten noch die Halter am Rahmen werden, dass passt bei unseren Cross Rädern mit Augen zu am Sattelrohr. Mehr als 40mm DM ist da nicht drin. Aber bei Paulchen gibt es für kleines Geld Halter für große Rohre.
Dateianhänge
uploadfromtaptalk1413460470401.jpg
Zoe Zen perlmutt-weiss von 10/2013 bis 7/2015 -- 40.000km,2 Lader, 2 Motoren
Twizy Technic seit 7/2015, Vielfahrer-Optimiert
Benutzeravatar
felixm
 
Beiträge: 216
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 16:56

Re: AW: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon felixm » Do 16. Okt 2014, 12:59

Hier noch das Bild dazu.


Zum Verbrauch haben wir zwar keine exakte Messung gemacht, aber auf der Autobahn bei 104 waren s schon 18-19kW wo es sonst 16-17 sind. Also 10-20% extra auf der AB sind wohl einzuplanen.
Dateianhänge
uploadfromtaptalk1413460736346.jpg
Zoe Zen perlmutt-weiss von 10/2013 bis 7/2015 -- 40.000km,2 Lader, 2 Motoren
Twizy Technic seit 7/2015, Vielfahrer-Optimiert
Benutzeravatar
felixm
 
Beiträge: 216
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 16:56

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon PJ_RawVegan » Do 16. Okt 2014, 17:27

@felixm - wow dank dir vielmals

Schade wie es aussieht muss ich mal bei Paulchen vorbei fahren mit meinem Rad, damit wir den Träger anpassen können :(
50mm sind viel zu schmal, deshalb wohl auch die 200€ für die breiteren Schienen.
Auch die 112+2x(50/2) sind zu wenig, am Telefon meinten die ja nur "es müsste gehen". Dazu wird wie du sagst der Rahmenhalter nicht passen, da ich einen Rechteckigen Rahmen habe :/

Die AHK wäre echt ne feine Lösung, ich brauche dringend nen Bastler der mir nen Kugelkopf an die Zoe schweißt :D
PJ_RawVegan
 
Beiträge: 29
Registriert: So 7. Sep 2014, 14:34

Re: Fahrradträger am Zoe?

Beitragvon wp-qwertz » Fr 25. Dez 2015, 20:40

gibt es aktuell ein gebrauchtes zoe-paulchen im netz? ich suche, bin mir aber nicht sicher. wenn ja bei eBay , könnte da jemand, der ahnung hat mir einen link hierzu einfügen?
neupreis: 325 inkl. versand. geht vlt. günstiger?
bin gespannt.
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - 30.12.2016
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
5,5kWp - PV
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2562
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast