Dachträger auf der Zoe

Zubehör für den Renault ZOE

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon wp-qwertz » Sa 11. Jun 2016, 07:38

na, dass liest sich aber wirklich hinnehmbar. hätte ich nicht gedacht. jetzt wäre für mich noch genial, wenn du einen vergleich auf der autobahn machen könntest mit 96km/h - ginge das? denn wenn ich solch eine box bräuchte, dann für den urlaub. und das hieße eben autobahn.
bin gespannt :D
grüße und einen dank dir :!:
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - Ende 2016!
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab Ende 2016?!
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2471
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon Turbothomas » Mo 13. Jun 2016, 09:42

LX84 hat geschrieben:
Da es mir optisch besser gefällt, wenn die Box weiter hinten sitzt, hab ich mir bei Amazon eine Stummelschwant-Antenne um wenige Euronen bestellt.
IMG_7093.jpg



Hast Du mir bitte einen Link? Mich nervt das Abbauen vor der Waschanlage.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meine Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1415
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon LX84 » Mo 13. Jun 2016, 19:06

Turbothomas hat geschrieben:
LX84 hat geschrieben:
Da es mir optisch besser gefällt, wenn die Box weiter hinten sitzt, hab ich mir bei Amazon eine Stummelschwant-Antenne um wenige Euronen bestellt.
IMG_7093.jpg


Hast Du mir bitte einen Link? Mich nervt das Abbauen vor der Waschanlage.

https://www.amazon.de/gp/product/B00UYMLIXW
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 761
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon Turbothomas » Di 14. Jun 2016, 07:02

Also nur passiv und ohne GPS. Prima.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meine Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1415
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon Jack76 » Di 14. Jun 2016, 07:29

Turbothomas hat geschrieben:
Also nur passiv und ohne GPS. Prima.


Das ist doch eh nur der Stab selbst. Verstärker mit FM Filter und GPS Antenne (fürs Navi) sitzen im Fuß!
Bedenkt aber dass durch den kürzeren Stab der Empfang wieder ein wenig nachlässt. Wer da heute schon in ungünstigen Gebieten unterwegs ist, sollte eher nach nem längeren Stab Ausschau halten... ;-)

Grüße
Jack
Mindestens 2x 43/50KW Triple-Lader an jede Autobahntankstelle und jeden Rasthof, JETZT!
Jack76
 
Beiträge: 1869
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon Turbothomas » Di 14. Jun 2016, 10:25

Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meine Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1415
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon Jack76 » Di 14. Jun 2016, 12:53



;-) Ohne jetzt als Miesepeter gelten zu wollen, aber bei ner Sharkfin ist der "Stab" ja noch kürzer... ;-)

Es spricht ja nichts dagegen den vorhandenen Stab gegen nen kurzen wie oben genannt zu tauschen. Das GPS für's NAVI funkt weiterhin, das hat mit dem Stab nämlich gar nix am Hut (GPS-Antenne sitzt im Antennen-Fuß). Einzig die Radio-Empfangsstärke sinkt halt je kürzer der Stab wird. In manchen Gegenden hast Du dann bei diversen Sendern statt so lala Empfang noch schlechtere Empfangsquali oder im Zweifel gar nichts mehr. Allerdings hat die Zoe (Intens und Zen serienmässig) nen Diversity Tuner und damit noch eine zweite Antenne in der Heckscheibe. Das hilft auf jeden Fall nochmal, da dann das Radio im Zweifel auf die Heckscheibenantenne umschaltet zwecks besserem Empfang.
Hoffe zur Erleuchtung oder Verwirrung weiter beigetragen zu haben... ;-)

Grüße
Jack
Mindestens 2x 43/50KW Triple-Lader an jede Autobahntankstelle und jeden Rasthof, JETZT!
Jack76
 
Beiträge: 1869
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon Turbothomas » Mi 15. Jun 2016, 05:20

Ich höre keine MerkelSchnauze, nur SD-Karte ohne Moderator und Werbeeinblendung :lol: .

Das Navi wertet ja die Verkehrsfunkdaten aus, das langt. Dazu dann auch die Antennenfunktionalität.

Seitdem ich elektrisch unterwegs bin, fahre ich lieber mit offenen Fenstern und lausche den Vögeln. ;)
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meine Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1415
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon panoptikum » Mi 15. Jun 2016, 06:50

Jack76 hat geschrieben:
Allerdings hat die Zoe (Intens und Zen serienmässig) nen Diversity Tuner und damit noch eine zweite Antenne in der Heckscheibe

Das wusste ich ja gar nicht. Wieder was gelernt.

Hast Du eine Quelle?
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 380
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon Jack76 » Mi 15. Jun 2016, 23:59

@panoptikum: findest Du in der Zoe-Broschüre/ Preisliste beim r-Link. Diversity und der Arkamys DSP sind da aufgeführt. Bei Intens und Zen Serie beim Life optional gegen Aufpreis. Abgesehen davon findet man natürlich beide Antennenstecker (Fakra weiß und Curry) hinten am Radiomodul über/hinter dem Handschuhfach und andersrum findet man sie dann hinten rechts bei der C-Säule wieder plus dem Antennenkabel für das GPS (Fakra blau). GPS und die weiße Antenne gehen dann zur Dachantenne weiter. Das andere Antennenkabel zur Heckklappe. Dort sitzt dann neben dem Scheibenwischermotor der kleine Verstärker und die Heckscheibenantenne selbst ist der aller unterste Quer-"Draht" unterhalb der Scheibenheizdrähte. Sieht man besser, wenn man die Verkleidung runter hat.

Grüße
Jack
Mindestens 2x 43/50KW Triple-Lader an jede Autobahntankstelle und jeden Rasthof, JETZT!
Jack76
 
Beiträge: 1869
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: euzler und 2 Gäste