Dachträger auf der Zoe

Zubehör für den Renault ZOE

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon Vanellus » Fr 8. Jan 2016, 18:46

Leider alles keine realistischen Möglichkeiten für meine Transportprobleme.
Den Paulchen finde ich prima. Stelle mir vor, meinen 5,5 m langen Kanadier damit quer transportieren. Oder doch besser senkrecht stehend? Bekommt man wegen der leichten Überbreite eigentlich kostenlos eine Polizeieskorte?
Die aufblasbaren Polsterrollen mögen eine leichte und kurze Aluleiter tragen aber kein langes Boot. Das muss fest sitzen und das heißt wirklich fest.
Wenn der Fahrtwind den Kanadier zu packen bekommt, führt der da oben einen Tanz auf, dass einem Hören und Sehen vergehen. Schon bei 80 km/h sind da heftige Kräfte am Drücken und Zerren. Deswegen habe ich den Kanadier immer vorne und hinten mit je zwei Leinen abgespannt (auf dem Golf).
Also leider keine Lösung in Sicht.

Mal ganz abgesehen von 0 kg zulässige Dachlast.
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Vanellus
 
Beiträge: 865
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon Hachtl » Fr 8. Jan 2016, 19:23

Volker.Berlin hat geschrieben:
Welche Dachlast traut Ihr Eurer Zoe denn zu? Die offizielle Angabe von Renault ist ja wohl 0 kg (keine Dachlast), oder bin ich da falsch informiert?

Steht in der Gebrauchsanweisung: 0 kg somit erlischt die Betriebserlaubnis, sobald man was auf dem Dach transportiert.
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1464
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon Volker.Berlin » Fr 8. Jan 2016, 20:30

Ja, das war auch mein Stand. Und wie viel traut Ihr Euch aufzuladen? Erfahrungswerte? Immerhin gibt es ja Hersteller, die speziell für die Zoe Dachgepäckträger anbieten...

NACHTRAG: Zum Beispiel hier :arrow: http://www.autodachbox.com/103-Kataloge-RENAULT-ZOE
(Zitat: "NB. Überprüfen Sie anhand des Fahrzeughandbuchs immer die maximale Tragkraft Ihres Autodachs." :shock: :lol: )
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 1780
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon Mark83 » Sa 9. Jan 2016, 13:40

Habe diese hier gefunden:

[url]http://www.autodachbox.com/Dachträger/85-LP49%20Dachträger%20cm.%20110.html[/url]

Die Fachlast sollte aber inoffiziell locker bei über 200kg liegen. Immerhin muss jedes Auto auch eine Überschlag überstehen, ohne das das Dach zu sehr eingedrückt wird. Und da bei der Zoe wohl kein Überrollbügel eingebaut ist, muss dass Dach dies aushalten.
Mark83
 
Beiträge: 69
Registriert: Do 22. Okt 2015, 13:21

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon Vanellus » Sa 9. Jan 2016, 13:58

Diesen Schluss finde ich recht mutig.
Nach dieser Logik müsste das Dach ja 1500 kg tragen, denn wenn die Zoe auf dem Dach zu liegen kommt, darf dieses nicht wie ein Kartenhaus zusammensacken, sondern der Kopfraum der Insassen muss erhalten bleiben.
Daraus würde ich nun nicht den Schluss ziehen, dass das Dach im Fahrbetrieb soviel Last trägt.
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Vanellus
 
Beiträge: 865
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon umberto » Sa 9. Jan 2016, 20:38

Vanellus hat geschrieben:
Daraus würde ich nun nicht den Schluss ziehen, dass das Dach im Fahrbetrieb soviel Last trägt.


Einmal statisch trägt das Dach sicher ordentlich, gerade auch wegen Überschlag.
Aber der Fahrbetrieb ist ja eine dynamische Last (Bremsen, Schlaglöcher usw.). Wenn das Dach nicht gezielt dafür ausgelegt wird, können schon nach einer geringen Laufleistung Schäden (z.B. Risse) auftreten. Müssen aber nicht.
Möchte so ein Auto dann aber nicht gebraucht kaufen...

Gruss
Umbi
Du fragst nach meiner Reichweite? Reden wir doch mal über das, was bei Dir hinten rauskommt.
Zoe seit 2013 - ab Zähler Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3727
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon Fotowolf » So 10. Jan 2016, 00:05

Autodachbox.com ist eine interessante Adresse. Dieser Italiener bietet doch tatsächlich sogar 3 Dachträger für ZOE an! Gerade bei der Renault-darf-kein-Träger-rauf Politik ein sehr interessanter Ansatz.

Falls sich jemand von euch diesen Träger zulegt, bitte unbedingt berichten, ob er zuverlässig befestigt werden kann und vertrauenswürdig ist. Ist sicher für viele ZOE Fahrer interessant.

Filter gesetzt auf Dachträger für ZOE ...
http://www.autodachbox.com/2-Dachtr%C3% ... ----&pag=1

... liefert diese drei Träger:
http://www.autodachbox.com/Dachtr%C3%A4 ... 20110.html
http://www.autodachbox.com/Dachtr%C3%A4 ... 20110.html
http://www.autodachbox.com/Dachtr%C3%A4 ... 20110.html
ZOE Intens seit Jänner 2015
Fotowolf
 
Beiträge: 178
Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:22
Wohnort: Schörfling, Österreich

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon umberto » So 10. Jan 2016, 00:37

Und wie sollen die aufs Auto kommen? Die Fotos sehen alle nach Befestigung am Dach aus, die hat die Zoe aber nicht.

Gruss
Umbi
Du fragst nach meiner Reichweite? Reden wir doch mal über das, was bei Dir hinten rauskommt.
Zoe seit 2013 - ab Zähler Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3727
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon Fotowolf » So 10. Jan 2016, 10:52

Ich hatte vor vielen Jahren einmal ein Auto, bei dem die Dachträger nur durch das Zusammenspannen der beiden Füße des Trägers gehalten haben. Das Auto wurde quasi zwischen den beiden Füßen des Trägers eingespannt. Der Zug ging über das Tragrohr. Haben gut gehalten damals. Wenngleich eine richtige Aufnahme am Auto mehr Vertrauen erweckt - was wir aber leider nicht haben.

Ich habe jedenfalls an Autodachbox.com ein Anfrage gesendet, wie er befestigt wird und wie er hält. Werde berichten, sobald eine Antwort da ist.
ZOE Intens seit Jänner 2015
Fotowolf
 
Beiträge: 178
Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:22
Wohnort: Schörfling, Österreich

Re: Dachträger auf der Zoe

Beitragvon EVplus » So 10. Jan 2016, 11:00

Andere Länder....andere Lösungen.....


http://m.autozone.com/interior-organiza ... ?location=
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1938
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste