Anhängerkupplung beim ZOE?

Zubehör für den Renault ZOE

Re: Anhängerkupplung beim ZOE?

Beitragvon TeeKay » Sa 15. Okt 2016, 08:06

Und das wichtigste: Bestellen kannst du noch nichts.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9755
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Anhängerkupplung beim ZOE?

Beitragvon Blue shadow » Sa 15. Okt 2016, 09:30

Hoffe das lager bei wolf hat schon alles liegen....

Über den verkauf wird dann auch das ganze genehmigungs verfahren querfinanziert ? Oder gab es vorher eine kollekte

Wird für die "neue" Zoe diese tortur nochmals notwendig?
Konsul leaf blau winterpack ca 20000 km Spannung und Spass nach 33 monaten mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung. Im winter tönenende Stossdämpfer wie Oma's Sofa und Orga wie mit Postkutsche
Blue shadow
 
Beiträge: 365
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47

Re: Anhängerkupplung beim ZOE?

Beitragvon TeeKay » Sa 15. Okt 2016, 09:35

Blue shadow hat geschrieben:
Über den verkauf wird dann auch das ganze genehmigungs verfahren querfinanziert ?

Das wird nicht querfinanziert, sondern genau darüber finanziert. Querfinanzierung wäre, wenn die Kupplung zum Selbstkostenpreis rausginge und er das Geld dann mit dem Verkauf von mitbestellten Kaugummis verdienen würde.

Blue shadow hat geschrieben:
Wird für die "neue" Zoe diese tortur nochmals notwendig?

Die soll mit in die TÜV-Dokumente aufgenommen werden, darum dauerts auch noch etwas.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9755
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Anhängerkupplung beim ZOE?

Beitragvon Hinundher » Sa 15. Okt 2016, 09:47

Das montieren einer AHK ist ja keine Hexerei schon fleißig fahrende Zoes mit AHK sind der Beweis , auch nicht eine völlige neukonstruktion ist eine Hexerei.

Es passt auch die Clio 4 AHK an ZOE viele Seiten vorher hab ich das dokumentiert, ein Kaufvertrag für ZOE war schon vorgefertigt, leider hat Renault Österreich den Renault Meister zurückgpfiffen der bereit war auf meine Kosten und Verantwortung eine Probemontage nach Anleitung aus diesem Forum durchzuführen .

LG.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike von http://www.i-go4.com/ seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3215
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Anhängerkupplung beim ZOE?

Beitragvon Blue shadow » Sa 15. Okt 2016, 09:55

Ok...somit habt ihr mit der bestell-intressen-liste dem Kupplungsbauer rückendeckung gegeben...prima...

....dann hoffe ich auch , das die franzosen reichlich bestellen werden und soviel gewinn gemacht wird..das er für den leaf ähnliches in angrriff nimmt....für mich gibts nur so ne fahrrad-halter-krücke von brinks

...ne zoe müsste mann haben..
Konsul leaf blau winterpack ca 20000 km Spannung und Spass nach 33 monaten mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung. Im winter tönenende Stossdämpfer wie Oma's Sofa und Orga wie mit Postkutsche
Blue shadow
 
Beiträge: 365
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47

Re: Anhängerkupplung beim ZOE?

Beitragvon diveduck » Sa 15. Okt 2016, 10:18

Jupp, das ist wohl das Mindeste, wie wir solch ein Engagement unterstützen können. Jetzt müssen nur noch alle Intressenten plus X eine AHK bestellen, damit Christian auch seine Kosten und etwas zum Leben zurück bekommt. VIELEN DANK Christian!
100% naturstrom
Twizy 45 12/12 - 04/16 ~ 40.000 km
ZOE 04/16
diveduck
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 1. Mai 2014, 10:38

Re: Anhängerkupplung beim ZOE?

Beitragvon Doppelpack » Sa 15. Okt 2016, 12:49

AbRiNgOi hat geschrieben:
Ich habe heute mal eine Vorabinfo bei der Genehmigungstelle eingeholt, hier die Info:
Bei Anhängevorrichtungen ohne EG - Genehmigungszeichen (nach der Regelung 94/20 EG) können drei Fälle unterschieden werden:
1.) Die Type der nachträglich angebauten Anhängevorrichtung ist im Typenschein enthalten -> nein
2.) Das Fahrzeug wurde vor dem 31.12.1997 genehmigt -> nein
3.) Für das Fahrzeug ist keine genehmigte Anhängevorrichtung im Handel erhältlich (z.B. Wohnmobile, ...)

Für 3.) gilt:

Für diese speziell angefertigten Anhängevorrichtungen kann um Ausnahmegenehmigung angesucht werden, wenn der Nachweis der technischen Gleichwertigkeit erbracht wird. Dazu ist das Fahrzeug bei einer unserer Prüfstellen vorzuführen.


oder wir haben das EG - Genehmigungszeichen, dann ist es ein Formalismus. Daher abwarten was wir kriegen.


Vielen Dank für dein Engagement. :thumb:
Benutzeravatar
Doppelpack
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 15:19
Wohnort: St. Stefan / Lavanttal

Re: Anhängerkupplung beim ZOE?

Beitragvon Flünz » Sa 15. Okt 2016, 13:07

Ich schubse nochmal die Liste nach oben. Bei Bedarf kopieren und ergänzen!

Interesse an einer AHK von twizykupplung:
1 - Flünz
2 - AbRiNgOi
3 - Djadschading
4 - diveduck
5 - Stefan_M
6 - MineCooky
7 - The-Bug
8 - Blaubaer306
9 - panoptikum
10 - wp-qwertz - ich bin nicht mehr dabei!
11 - Woodi
12 - MaGro
13 - Turbothomas
14 - TeeKay
15 - Berndte (Selbsteinbau)
16 - Prad
17 - Marc
18 - meisterlind
19 - Nik (Selbsteinbau)
20 - ralbus (Selbsteinbau)
21 - Landmark
22 - NeptunGrey
23 - Ratte
24 - ECarmapf
25 - lingley
26 - limpel
27 - bbbl
28 - Dadycool
29 - Buschmann
30 - E-Klaus
31 - streetfighter
32 - Strohm
33 - ManPLZ58
34 - ev4all
35 - eDEVIL
36 - Haposai
37 - LX84
38 - Doppelpack
39 - PVmobil
40 - Herbie67
41 - Felix52
42 - EV-Jens (sofern sie zu einem R400 kompatibel ist)
43 - stromer
44 - Pelle_HB
45 - Batterie Tom
46 - Radartistik
Meine Brünette bekommt größtenteils nur Strom von freilaufenden Elektronen aus eigenem Anbau.
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1158
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Anhängerkupplung beim ZOE?

Beitragvon felix52 » Sa 15. Okt 2016, 13:29

Du weisst schon, dass die Liste von unten her abgearbeitet wird? ;)
Jeder Zweck muß den Zweck haben, etwas zu bezwecken. Bezweckt der Zweck nichts Bezwecktes, so hat der ganze Zweck keinen Zweck und ist somit zwecklos.
Benutzeravatar
felix52
 
Beiträge: 210
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 23:57

Re: Anhängerkupplung beim ZOE?

Beitragvon Nik » Sa 15. Okt 2016, 14:36

felix52 hat geschrieben:
Du weisst schon, dass die Liste von unten her abgearbeitet wird? ;)

Das kann ja sein, da lassen sich die Namen aber so schlecht lesen wenn sie auf dem Kopf stehen.
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 675
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast