3. Kopfstütze

Zubehör für den Renault ZOE

Re: 3. Kopfstütze

Beitragvon doj » Fr 12. Aug 2016, 14:53

clewi hat geschrieben:
Hallo,

ich habe noch keine ZOE und bin auf der Suche nach einer gebrauchten. Meistens findet man aber nur welche mit zwei Kopfstützen. Kann man wirklich immer eine dritte Kopfstütze einbauen oder muss dafür auch immer die Rückbank dafür geeignet sein? Hat da wer Erfahrungen?


Hallo clewi!
Die Rücklehne meines 2013er Zoe ist für 3. Kopfstütze vorbereitet. Der Stoffbezug auf der Rückseite der Lehne ist mit einem Reißverschluss befestigt und man kann daher leicht nachsehen, ob die Halterung drinnen ist.
doj
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 11:25

Anzeige

Re: 3. Kopfstütze

Beitragvon radfahrer » Sa 13. Aug 2016, 22:12

Wir haben jetzt eine dritte Kopfstütze in der Werkstatt nachrüsten lassen. Das einzige Problem war, dass es aus irgendwelchen Gründen mehrere Monate gedauert hat, bis die geliefert wurde. Der Einbau ging dann schnell und halbwegs günstig (108 Euro Material und Arbeit).
Wir haben nun auch bei den verschiedensten Zoes nachgeschaut: die österreichischen haben serienmäßig keine dritte Kopfstütze, detto die französischen. Bei den deutschen ist sie serienmäßig dabei. Überall als Fünfsitzer mit fünf Sitzen zugelassen. Wie das geht?
Ich bin aber letztens auch einen alten Golf gefahren, der hatte hinten in der Mitte auch keine Kopfstütze.
Ich find's eine Frechheit. Schwachsinnige Reifendruckkontroll- und Notrufsysteme werden uns auf's Aug gedrückt und eine dritte Kopfstütze, die wirklich einen Sicherheitsgewinn bringt, wird offenbar weggespart.
Benutzeravatar
radfahrer
 
Beiträge: 45
Registriert: Do 29. Jan 2015, 15:34

Re: 3. Kopfstütze

Beitragvon Lokverführer » Sa 13. Aug 2016, 22:48

Wenn da in der Mitte nie jemand sitzt, bringt die Kopfstütze auch keinen Sicherheitsgewinn. Durchschnittlich sind PKW mit <2 Personen besetzt, das RDKS bietet auch bei nur einer Person im Fahrzeug eine erhöhte Sicherheit.

Mir persönlich wäre es z.B. vollkommen egal gewesen wenn das deutsche Modell nur 2 Kopfstützen hinten gehabt hätte.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1053
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: 3. Kopfstütze

Beitragvon Alex1 » Sa 13. Aug 2016, 23:45

Also ich hab 3 und finde das auch gut und nur konsequent. Sonst bräuchte ich auch keinen 3. Gurt hinten. Obwohl der Gurt allein schon mehr bringt als die Kopfstütze allein.
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 7313
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: 3. Kopfstütze

Beitragvon Lokverführer » So 14. Aug 2016, 09:37

Ohne Gurt bekämst du sicher keine ZUlassung für 5 Personen und darauf will wohl kein Hersteller verzichten...
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1053
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Vorherige

Zurück zu ZOE - Zubehör

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste