ZOE knarzt während der Fahrt schon extremst!

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

ZOE knarzt während der Fahrt schon extremst!

Beitragvon Twizyflu » So 26. Okt 2014, 19:32

Hallo!

Ja ich weiß, ich bin ein (besonders beim ZOE) sehr genauer Mensch.
Aber diesmal ist es wirklich arg. Seit einiger Zeit knarzen fast alle aber vorallem (weil ich dort natürlich dem nahe bin) die Türe bei der Fahrerseite. Genauer gesagt habe ich die Türinnenverkleidung in Verdacht. Das war die ersten paar Monate nicht so.
Jetzt dachte ich: Ok, mit der Zeit kriegt das halt Spielraum und dann scheppert das...

2 Mal hab ichs reklamiert, 2 mal sagten sie mir: Haben wir gemacht. Ist bekannt. Gibt neue Klammern.. gibt eigene Puffer.. bla.. ich glaub auch schon, dass es gemacht wurde, aber es knarzte dann eigentlich erst recht

Heute: 15 Zoll Winterfelgen Stahl mit Dunlop WR 2 montiert. Es knarzt DERMAßEN brutal und schon fast unaufhörlich, es sei denn, der Asphalt wird glatt (also keine Schlaglöcher, Vibrationen).

So. Jetzt merkte ich das heute ganz ganz stark. Ich machte also die Scheibe runter und auf einmal (find ich) wird es weniger..
Jetzt frage ich: Kann das sein, dass die SCHEIBE diese Vibrationen macht? Oder das Türschloss (Bolzen/Falle)?.

Ich weiß nicht was ich alles tun soll, bald demontier ich die Abdeckung selbst und hau da Bitumenplatten rein, entkopple die Abdeckung mit dünnen Gummipuffern und was weiß ich.

Wisst ihr da mehr?

LG
Stefan
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12539
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

Re: ZOE knarzt während der Fahrt schon extremst!

Beitragvon lingley » So 26. Okt 2014, 20:08

Knarzen an den hinteren Türen habe ich wegbekommen !
Sollte beim leichten Eindrücken der Türen ein knarzen zu hören sein, probiere mal folgendes:
Kontaktspray, auf und in den Türverriegelungsmechanismus gespritzt, hat bei meinem Wunder gewirkt.
kein Knarzen mehr, seit Monaten !
lingley
 

Re: ZOE knarzt während der Fahrt schon extremst!

Beitragvon Twizyflu » So 26. Okt 2014, 20:19

Oh ja lingley es knarzt TOTAL wenn ich im schwarzen Bereich der Türinnenverkleidung mal reindrücke.
Und das die ganze Länge...

Vor einigen Wochen war es noch so, dass es reichte, wenn ich meinen Arm auf die Verkleidung legte während der Fahrt.
Das stoppte diese Vibrationen (deshalb hatte ich die Abdeckung bzw. den Abstand dieser Abdeckung zum Blech in Verdacht).

Ich kenne das von meinem alten Fiat Grande Punto. Der war ein 3 Türer. Die Türen waren zu schwer bzw. schlecht eingepasst, deshalb knarzte das.

Die Türen vom ZOE sind ja nicht so riesig. Damals reichte ein Isolierklebeband am Verriegelungsbolzen der Türe und ein bisserl Fett auf den Mechanismus. Das kriegt man halt für 24.000 Mücken...

Aber ich werde deinem Rat Folge leisten. Wär doch gelacht wenn es das wirklich ist...

Danke lingley!
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12539
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: ZOE knarzt während der Fahrt schon extremst!

Beitragvon lingley » So 26. Okt 2014, 20:31

Nee wir meinen wohl was unterschiedliches ... scheppern, Vibrationen ?!?
Ich meine - von außen! die geschlossene Tür leicht nach innen Eindrücken. z.B. durch anlehnen
Sollte hierbei das verhasste knarzen zu hören sein, hat der Trick mit "Kontakt 60" ins Schloss bei mir geholfen.
lingley
 

Re: ZOE knarzt während der Fahrt schon extremst!

Beitragvon Twizyflu » So 26. Okt 2014, 21:41

Nein ich meine von innen.
Du sitzt und fährst.
Rlink leise.
Und dann fährst du auf nicht mehr so neuem Asphalt. Und dann knarzen die Türen.
Ich hatte halt die Türinnenverkleidung in Verdacht.

Trotzdem knarzte es auch bei meinem alten Fiat so. Da wars wirklich das Türschloss. Kann man ja mal versuchen!
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12539
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz


Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast