ZOE 210 / Wärmepumpe mal Ja - mal Nein

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: ZOE 210 / Wärmepumpe mal Ja - mal Nein

Beitragvon TomTomZoe » Di 8. Nov 2016, 12:56

timmbo hat geschrieben:
Wenn ich die 12V Batterie für einen Moment abklemme, werden dann irgendwelche Daten(KM/kWh) gelöscht?

Nach 30 Minuten abgeklemmter 12V Batterie hat meine Zoe nach Wiederanklemmen von "Wartung fällig" gesprochen. Ich habe diese Meldung durch längeres gleichzeitiges Drücken einer (oder waren es beider?) Bordcomputertasten am Scheibenwischerhebel eliminiert, die Inspektionsanzeige wird damit zurückgesetzt.
Gut eingefahrene Zoe Q210. Seit 08/2016 schon 10t ekm (und nur noch 100 dm)
Bild (ab Ladeanschluß)
TomTomZoe
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Anzeige

Re: ZOE 210 / Wärmepumpe mal Ja - mal Nein

Beitragvon 1633dominik » Di 8. Nov 2016, 15:19

Weiß denn jemand wie man die Softwareversion auslesen kann, bzw. welche ist denn eigentlich die aktuelle.. Leider ist unsere Renaultniederlassung SEHR unkooperativ-- :roll: :roll:
1633dominik
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 31. Mär 2016, 10:03

Re: ZOE 210 / Wärmepumpe mal Ja - mal Nein

Beitragvon Jack76 » Di 8. Nov 2016, 18:58

Chip-Tuning hat geschrieben:
Mein R240 steht seit 10 Tagen in der Werkstätte... Werkstätte wollte sich nicht festlegen wann das Fahrzeug fertig wird, aber es kann schon noch einige Zeit dauern.... bin das 7-mal in 12 Monaten wegen Heizung in Werkstätte ... habe die Schnauze voll von Renault...


Was Du brauchst ist vor allem ne andere Werkstatt, Deine ist offensichtlich völlig überfordert, unterqualifiziert oder desinteressiert oder alles zusammen in Perfektion!
Mindestens 2x 43/50KW Triple-Lader an jede Autobahntankstelle und jeden Rasthof, JETZT!
Jack76
 
Beiträge: 1865
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: ZOE 210 / Wärmepumpe mal Ja - mal Nein

Beitragvon Jack76 » Di 8. Nov 2016, 19:02

flow2702 hat geschrieben:
Hat schon mal jemand mit nem R240 das Heizungsupdate bekommen?
Laut Aussage meines Händlers (vom Frühjahr) ist das nur für die Q210, obwohl die Symptomatik ja auch auf viele R240 zutrifft, wie wir hier sehen.


Das "Update" ist soweit mir bekannt keine Firmware-Revision sondern die Neuprogrammierung von Parametern, und für den R240 angeblich nicht notwendig (wer's glaubt...) evtl. aber auch gar nicht verfügbar, who knows....
Mindestens 2x 43/50KW Triple-Lader an jede Autobahntankstelle und jeden Rasthof, JETZT!
Jack76
 
Beiträge: 1865
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: ZOE 210 / Wärmepumpe mal Ja - mal Nein

Beitragvon 1633dominik » Di 8. Nov 2016, 20:19

Jack76 hat geschrieben:
flow2702 hat geschrieben:
Hat schon mal jemand mit nem R240 das Heizungsupdate bekommen?
Laut Aussage meines Händlers (vom Frühjahr) ist das nur für die Q210, obwohl die Symptomatik ja auch auf viele R240 zutrifft, wie wir hier sehen.


Das "Update" ist soweit mir bekannt keine Firmware-Revision sondern die Neuprogrammierung von Parametern, und für den R240 angeblich nicht notwendig (wer's glaubt...) evtl. aber auch gar nicht verfügbar, who knows....



Aha das würde auch erklären wieso mir die Renaultniederlassung sagte das es kein Update gäbe..
Freitag da gewesen, er wollte sich Montag melden, heute ist Dienstag :shock: :shock:
1633dominik
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 31. Mär 2016, 10:03

Re: ZOE 210 / Wärmepumpe mal Ja - mal Nein

Beitragvon 1633dominik » Di 8. Nov 2016, 20:40

Da mir die ganze Sache ziemlich komisch vorkam und Renault zu mir einte es sei alles i.o. und dafür 80 Euro kassiert hat, habe ich mich letzte Woche an die Analyse des Fehlers gemacht. Im Anhang befindet sich ein Pdf mit drei Diagrammen. Hier habe ich über eine Zeit >15 Minuten zwei Sensoren mittels Mikrocontroller ausgelesen und dies Visualisiert, mir ist aufgefallen das bei 22 Grad Einstellung, die Regelung völlig falsch regelt, bei 24 Grad es aber ohne Probleme funktioniert. Da sieht man eigentlich genau das es nur falsche Parameter bei der 2 Punkt Regelung sind..

Viele Grüße

Dominik
Dateianhänge
Messung_Zoe_Q210_BJ2013.pdf
Messreihe Renault Zoe
(109.31 KiB) 23-mal heruntergeladen
1633dominik
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 31. Mär 2016, 10:03

Re: ZOE 210 / Wärmepumpe mal Ja - mal Nein

Beitragvon Jack76 » Di 8. Nov 2016, 21:55

1633dominik hat geschrieben:
...Aha das würde auch erklären wieso mir die Renaultniederlassung sagte das es kein Update gäbe..
Freitag da gewesen, er wollte sich Montag melden, heute ist Dienstag :shock: :shock:


Tja, jetzt bräuchte man nen Werkstatt-Techniker, der ohne dass ihm irgend eine Anweisung, Computer o.ä. dies explizit sagt, einfach mal folgendes probiert:
– Diagnosegerät CLIP am Fahrzeug anschließen.
– Freien Diagnosemodus über das Steuergerät wählen.
– Das Steuergerät der Klimaanlage auswählen.
– Dokumentation „Vor/nach der Reparatur“ wählen.
– Den Befehl SC001 „AUTOMATISCHE.KONFIGURATION“ ausführen.

Wenn's danach auch bei 22° warm wird in Deiner R240, herzlichen Glückwunsch, wenn nicht, hat's aber auch nichts geschadet. Aber wie gesagt, müsst man halt nen Techniker finden, der den Spaß mal mit Deiner Französin macht, am besten daneben stellen und zuschaun...
Mindestens 2x 43/50KW Triple-Lader an jede Autobahntankstelle und jeden Rasthof, JETZT!
Jack76
 
Beiträge: 1865
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: ZOE 210 / Wärmepumpe mal Ja - mal Nein

Beitragvon 1633dominik » Di 8. Nov 2016, 22:19

@ Jack76 das ist ja mal Interessant zu hören, woher kennst du den genauen Ablauf? Ja das wäre echt mal was, aber ich habe noch nie persönlich einen Techniker zu Gesicht bekommen :cry: :cry:
1633dominik
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 31. Mär 2016, 10:03

Re: ZOE 210 / Wärmepumpe mal Ja - mal Nein

Beitragvon Jack76 » Di 8. Nov 2016, 22:50

1633dominik hat geschrieben:
...woher kennst du den genauen Ablauf?...


Das ist die Arbeitsanweisung für die OTS 0C0F, also der schon mehrfach erwähnte Rückruf/Wartung/Neuprogrammierung der Klima für den Q210. Mehr als die paar Schritte wird da nicht gemacht. Aber wie schon gesagt, 99,9% aller Renault-Werkstätten werden Dir auf diesen Hinweis mitteilen, dass dieses Update für die Q210 wäre und für den R240 nicht zutrifft. Damit ist das Thema gegessen und es wird nicht mal versucht. Wobei man fairerweise natürlich auch sagen muß, dass diese OTS vor der Einführung der R240 veröffentlicht wurde und man von daher davon ausgehen sollte, dass die Klimasteuerung beim R240 die selben bzw. aktuellere Parameter / Softwarestände aufweisen sollte.
Mindestens 2x 43/50KW Triple-Lader an jede Autobahntankstelle und jeden Rasthof, JETZT!
Jack76
 
Beiträge: 1865
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: ZOE 210 / Wärmepumpe mal Ja - mal Nein

Beitragvon timmbo » Mi 9. Nov 2016, 09:24

Hallo,

habe heute früh mal die Batterie für ne gute Minute am Pluspol abgeklemmt, hat leider nichts gebracht.
Nee Fehlermeldung gibts bei mir auch nicht.

Habe gerade mit meinem Händler telefoniert, ich bat ihn gestern sich zu erkundigen und habe für morgen einen Termin vereinbart.
Er hat die Info erhalten, dass es ein Update gibt, die Klima scheint zu laufen, es betrifft also direkt die Heizung.
Es scheint wohl für die R240 auch ein Update zu geben.


Servus
Timm
Seit Mai 2016 eine R240 Intens: 12.7KWh Durchnittsverbrauch
timmbo
 
Beiträge: 214
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 21:11
Wohnort: Vöcklabruck, Oberösterreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste