Zoe < 1 Monat alt und das 2. mal weg. Diesmal Motorproblem

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Zoe < 1 Monat alt und das 2. mal weg. Diesmal Motorprobl

Beitragvon RalfOE » Mo 4. Apr 2016, 16:18

andinr1 hat geschrieben:
puh ........ jetzt hab ich doch etwas bedenken wenn ich das hier lese......
stehe kurz davor mir eine neue 240 zu kaufen. aber ich denke und hoffe das das hier eher die ausnahmen sind?? :shock:


Mit der neuen Antriebseinheit funktioniert der Wagen einwandfrei. Ich fahre ziemlich flott und habe keine Probleme mehr.

Eine große Herausforderung bleibt es, bei der bestehenden Ladeinfrastruktur mobil zu bleiben, aber notfalls schleppt einen ja die Assistance bis zu 80 KM zur nächsten Ladestation, wenn man mit leeren Batterien liegen bleibt.

Da ich aber fast nur Kurzstrecken fahre musste ich diesen Service bisher noch nicht nutzen (habe ich auch nicht vor :D ).

Mittlerweile habe ich mir in der Firma und zuhause mit 16A abgesicherte CEE-Steckdosen installieren lassen und fahre eine Ladebox B3200 spazieren. Damit kann ich jederzeit in vier Stunden wieder vollladen. Der Kofferraum ist jetzt zwar voll mit Kabeln ;) aber sicher ist sicher.
Benutzeravatar
RalfOE
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 16:52

Anzeige

Re: Zoe < 1 Monat alt und das 2. mal weg. Diesmal Motorprobl

Beitragvon ChristophTE » So 17. Apr 2016, 09:04

Hallo RalfOE,
jetzt hat es mich auch erwischt. Nicht mal einen Monat und knapp 800 Km. Motor muss getauscht werden. Zoe steht schon 2 Wochen in der Werkstatt. Liefertermin für einen neuen Motor gibt es nicht :evil:
ChristophTE
 
Beiträge: 1
Registriert: So 17. Apr 2016, 08:51

Re: Zoe < 1 Monat alt und das 2. mal weg. Diesmal Motorprobl

Beitragvon Hachtl » Mo 18. Apr 2016, 09:57

Ohje na ich hoffe du hast eine Ersatzzoe bekommen

Renault ZOE Intens 11/2015
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1480
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Zoe < 1 Monat alt und das 2. mal weg. Diesmal Motorprobl

Beitragvon novalek » Mo 18. Apr 2016, 16:50

ChristophTE hat geschrieben:
hat es mich auch erwischt.
Der Beitrag nützt ja nix, wenn man nicht angibt, welcher Motor 210/240, welches Fertigungsjahr/-Monat. Genauso wenig, wie die Erstzulassung war gestern.
Es kann ja ein Schätzchen aus 2012/2103 sein ... gab es hier schon - mein Motor - mein Motor und dann war es ein 210er.
R240
novalek
 
Beiträge: 1576
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Zoe < 1 Monat alt und das 2. mal weg. Diesmal Motorprobl

Beitragvon vsmotorsport » Mo 25. Apr 2016, 07:36

Hallo,
bekomme ich eigentlich immer ein Leihfahrzeug wenn mein Zoe wegen einem Def. in der Werkstatt steht oder macht das die Werkstatt wie Sie will??
Zoe Intens EZ.3.2016
vsmotorsport
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 14:51
Wohnort: Bechtheim

Re: Zoe < 1 Monat alt und das 2. mal weg. Diesmal Motorprobl

Beitragvon wasserkocher » Mo 25. Apr 2016, 09:39

RalfOE hat geschrieben:
...aber notfalls schleppt einen ja die Assistance bis zu 80 KM zur nächsten Ladestation, wenn man mit leeren Batterien liegen bleibt.


Nachdem beim R240 ein Notladekabel dabei ist, werden die dich nur noch bis zur nächsten Schuko-Dose schleppen.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert.
wasserkocher
 
Beiträge: 785
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: Zoe < 1 Monat alt und das 2. mal weg. Diesmal Motorprobl

Beitragvon Hachtl » Di 26. Apr 2016, 06:04

vsmotorsport hat geschrieben:
Hallo,
bekomme ich eigentlich immer ein Leihfahrzeug wenn mein Zoe wegen einem Def. in der Werkstatt steht oder macht das die Werkstatt wie Sie will??

Wenn es unter Garantie fällt, dann ja - und wenn du eine gescheite Werkstatt hast, dann sogar eine Zoe.

Renault Zoe Intens 11/2015
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1480
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Zoe < 1 Monat alt und das 2. mal weg. Diesmal Motorprobl

Beitragvon Heincaid » Di 26. Apr 2016, 07:04

Hachtl hat geschrieben:
vsmotorsport hat geschrieben:
Hallo,
bekomme ich eigentlich immer ein Leihfahrzeug wenn mein Zoe wegen einem Def. in der Werkstatt steht oder macht das die Werkstatt wie Sie will??

Wenn es unter Garantie fällt, dann ja - und wenn du eine gescheite Werkstatt hast, dann sogar eine Zoe.


Lässt sich denn immer schon im Vorfeld feststellen, ob etwas unter Garantie fällt, oder nicht?

A propos Garantie: Lohnt sich eigentlich diese Renault Plus Garantie, die man zusätzlich kaufen kann? (Muss man die eigentlich direkt beim Kauf abschließen, oder geht das auch noch etwas später)
Heincaid
 
Beiträge: 94
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:46

Re: Zoe < 1 Monat alt und das 2. mal weg. Diesmal Motorprobl

Beitragvon Lenzano » Di 26. Apr 2016, 08:11

Hallo Heincaid,
bitte mal die allgemeinen Garantiebedingungen lesen, da steht einiges drinnen, was abgedeckt ist und was nicht. Es gibt die Möglichkeit innerhalb der Gewährleistung eine Zusatzgarantie zu kaufen. Ausserhalb der Gewährleistung geht das meist nicht mehr.
Ob sich die Garantie lohnt hängt von den Inhalten/Leistungen ab. Auf die Zoe hast du 2 Jahre normale Gewährleistung ab Zulassung, zusätzlich 5 Jahre auf Batterie und Antriebsstrang.
Seit 3.7.14 eine französische Zoe Intens Q210
EZ 05/13 41260km am 12.9.16
Verbrauch lt. BC: Bild
22kW Bettermann Box inkl. Adapter
Podcast: http://www.cleanelectric.de

8-) M3 bestellt am 31.3.16 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 450
Registriert: Do 19. Jun 2014, 08:02
Wohnort: Bayern

Re: Zoe < 1 Monat alt und das 2. mal weg. Diesmal Motorprobl

Beitragvon andinr1 » So 8. Mai 2016, 19:09

gut dann muss ich mir mit meiner gebrauchten zoe die 3jahre ist erstmal keine gedanken machen wenn der motor verreckt....... :shock:
andinr1
 
Beiträge: 32
Registriert: So 19. Jul 2015, 12:09

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast