Umfragestatistik zur abblätternden Renault-Rhombe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Hat Eure Zoe das Problem und wenn ja, welches Baujahr ist Eure Französin?

Nein, kein Problem, alles i.O.
58
31%
Ja, Bj Q1-2013
11
6%
Ja, Bj Q2-2013
27
14%
Ja, Bj Q3-2013
9
5%
Ja, Bj Q4-2013
10
5%
Ja, Bj Q1-2014
7
4%
Ja, Bj Q2-2014
7
4%
Ja, Bj Q3-2014
10
5%
Ja, Bj Q4-2014
36
19%
Ja, Bj Q1-2015
14
7%
 
Abstimmungen insgesamt : 189

Re: Umfragestatistik zur abblätternden Renault-Rhombe

Beitragvon lingley » Fr 20. Feb 2015, 17:35

So sieht eine 6/13er Rhombe mit 26kkm aus ...

2015-02-20 17.32.41.jpg

... da blättert nix !
lingley
 

Anzeige

Re: Umfragestatistik zur abblätternden Renault-Rhombe

Beitragvon Twizyflu » So 22. Feb 2015, 11:00

Auch bei mir nichts.
12/13
14.500 km
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12508
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Umfragestatistik zur abblätternden Renault-Rhombe

Beitragvon Berndte » So 22. Mär 2015, 15:29

Habe meine Abstimmung geändert... bitte alle anderen auch beachten, wenn es erst später Probleme gibt.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4812
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Umfragestatistik zur abblätternden Renault-Rhombe

Beitragvon Zoelibat » So 22. Mär 2015, 15:33

Bei 44% gibt es derzeit ein Abblättern der Rhombe. Also fast jeder zweite. Ist schon ein großes Problem für Renault würde ich sagen.

Natürlich ist diese Umfrage jetzt nicht wirklich repräsentativ, aber gut als erster Anhaltspunkt.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! :D
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 2552
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Umfragestatistik zur abblätternden Renault-Rhombe

Beitragvon Elektrolurch » So 22. Mär 2015, 16:11

Bei mir ist die hintere (kleine) Rhombe auf der Heckklappe abgeblättert. Vorn die ist noch OK.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2442
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Umfragestatistik zur abblätternden Renault-Rhombe

Beitragvon sonnenschein » So 22. Mär 2015, 17:32

Beim mir auch hinten.
Intens Q210 7/13

Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwer,
weil einem so viele entgegen kommen.
sonnenschein
 
Beiträge: 610
Registriert: So 7. Jul 2013, 09:50

Re: Umfragestatistik zur abblätternden Renault-Rhombe

Beitragvon dibu » Fr 3. Apr 2015, 20:46

Die vordere Rhombe ist immer noch in Ordnung. Die hintere wurde auf Garantie gewechselt.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 811
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Umfragestatistik zur abblätternden Renault-Rhombe

Beitragvon CorpSpy » Sa 4. Apr 2015, 13:25

Keine Probleme, ich wasche mein Auto allerdings nur 2 Mal im Jahr.

Schöne Grüße,
Rainer
Zoe Kaiju
CorpSpy
 
Beiträge: 298
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 09:48
Wohnort: Salzburg

Re: Umfragestatistik zur abblätternden Renault-Rhombe

Beitragvon Twizyflu » Sa 4. Apr 2015, 16:56

Ich wasche den Zoe so 1 mal die Woche.
nur Kärcher aber nicht zuviel Druck.
Bisher schaut alles top aus.
Werde mal ganz genau schauen
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12508
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Umfragestatistik zur abblätternden Renault-Rhombe

Beitragvon evolk » So 5. Apr 2015, 15:13

Meinen habe ich seit Juli 2013 und kleine Stückerln lösen sich auch ab. Meiner steht das ganze Jahr im Freien, vielleicht macht das auch was aus. Wetter, UV-Strahlung … etc.
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 913
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast