Türen schließen schwer

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Türen schließen schwer

Beitragvon epistula » Fr 19. Feb 2016, 11:02

Hallo zusammen,

geht es eigentlich nur mir so, oder ist euch auch schon mal aufgefallen, dass die ZOE-Türen schon etwas Schwung zum Schließen brauchen? Fast jeder neue Mitfahrer muss die Türen 2x schließen, weil sie beim ersten Versuch noch offen stehen. Passiert mir manchmal auch noch und nervt.

Kennt ihr das und kann man da irgendwas machen?
Don't drink as root and beware of the wuxi finger hold!
Benutzeravatar
epistula
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 08:51
Wohnort: Halle (Saale)

Anzeige

Re: Türen schließen schwer

Beitragvon Christian H » Fr 19. Feb 2016, 11:17

Bei mir auch so.
ZOE R240 Intense seit 11/2015
Christian H
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 18:54
Wohnort: Dietach OÖ

Re: Türen schließen schwer

Beitragvon sensai » Fr 19. Feb 2016, 11:50

meine Frau ist da eher etwas "grobmotorisch" veranlagt. :oops:
da mach ich mir eher sorgen, dass die seitenscheibe nicht rausfällt :D
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung
Thermische Solar für WW und Pool; 12 TLiter Regenwasserspeicher für Garten/WC
Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
Haus: CCE 16 Rot mit NRGkick BT
Firma: 11 kW Typ 2
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Türen schließen schwer

Beitragvon Zoenix » Fr 19. Feb 2016, 12:16

Bei den Vordertüren haben wir bisher keine Probleme.
Aber das beobachtete Phänomen (mindestens zwei Versuche beim Schließen) haben wir bei den Hintertüren sehr oft!
Vor allem Fahrgäste, die nur ab und zu mal mitfahren, kriegen beim ersten Versuch zu 99,99 % die Hintertür nicht zu :shock:

Gruß
Zoenix
11/2015: ZOE intens is in da house 8-)
Benutzeravatar
Zoenix
 
Beiträge: 87
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 14:43
Wohnort: Mittelrhein

Re: Türen schließen schwer

Beitragvon palim_palim » Fr 19. Feb 2016, 12:47

epistula hat geschrieben:
Hallo zusammen,

geht es eigentlich nur mir so, oder ist euch auch schon mal aufgefallen, dass die ZOE-Türen schon etwas Schwung zum Schließen brauchen? Fast jeder neue Mitfahrer muss die Türen 2x schließen, weil sie beim ersten Versuch noch offen stehen. Passiert mir manchmal auch noch und nervt.

Kennt ihr das und kann man da irgendwas machen?


Das kenne ich noch vom R240 Vorführer.

Aber entweder hat Renault da irgendwann Ende 2015 nachgebessert, oder es liegt eine große Serienstreuung vor: Bei meiner Zoe aus 12/2015 habe ich ein gegensätzliches Problem:
Die Türen sind so leicht, haben so wenig Widerstand beim Öffnen und Schließen, dass jeder Mitfahrer die Türe beim Öffnen erstmal mit Schwung maximal auf reißt (habe davon schon Macken im Lack von Mauern und Fahrrädern, an die die Türen anschlagen). Möchte man die Türen mit normalem Schwung schließen, dann knallen diese direkt so lautstark zu, dass einem die Ohren abfallen.
Mittlerweile lehne ich die Türen nur an, und drücke (bzw. ziehe) diese sanft zu. Sonst fallen mir irgendwann auch die Seitenscheiben raus.
Naja, ist halt kein deutsches Premium-Automobil. :roll:
BMW i3 I001-16-07-503
Bild
Benutzeravatar
palim_palim
 
Beiträge: 335
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: Ostbelgien

Re: Türen schließen schwer

Beitragvon epistula » Fr 19. Feb 2016, 13:53

Echt, es gibt auch das andere Extrem? Das hätte ich ja nicht gedacht.
Don't drink as root and beware of the wuxi finger hold!
Benutzeravatar
epistula
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 08:51
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Türen schließen schwer

Beitragvon Lokverführer » Fr 19. Feb 2016, 14:00

Bei meinem geht die Beifahrertüre etwas schwerer zu als die Fahrertüre.
Der Händler meinte dazu, dass das immer ein Kompromiss zwischen leichtem Schließen und entstehenden Windgeräuschen durch entstehende Spalte ist. Man ließ letztlich auch durchblicken, dass die Toleranzen in der Fertigung wohl relativ hoch sind um das Auto bezahlbar zu halten.
Lokverführer
 
Beiträge: 888
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Türen schließen schwer

Beitragvon novalek » Fr 19. Feb 2016, 15:12

Ein Normal-Pkw hat im Heckbereich Druck-Abblas-GummiTröten. ZOE anscheinend nicht. Ist nicht in der Werkzeug-Wanne ein verklebtes Loch ?
R240
novalek
 
Beiträge: 1564
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Türen schließen schwer

Beitragvon Grottenolm » Fr 19. Feb 2016, 17:24

Wir hatten vor einigen Wochen einen ziemlich neuen Renault Espace als Mietwagen. Bei dem hab ich 3 anläufe gebraucht um die Tür zu zu bekommen. Immerhin schießen sie sich mit deinem dumpfen "dum" und nicht mit einem krachenden "klonk" wie bei der Zoe... machen die Franzosen aber wohl gern so. War bei unseren Citroen davor genauso..
Grottenolm
 
Beiträge: 139
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 20:56

Re: Türen schließen schwer

Beitragvon Vanellus » Fr 19. Feb 2016, 17:42

Fast alle neuen Mitfahrer knallen die Beifahrertür viel zu laut zu, ebenso die Heckklappe. Dabei gehen sie auch leise, gesittet und mit einem Plopp zu.
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Vanellus
 
Beiträge: 865
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Parodius und 3 Gäste