Technische Unterlagen

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Technische Unterlagen

Beitragvon Efan » Do 12. Sep 2013, 22:53

Genau das kannst du dann dem Herrn Vorsitzenden erzählen. Der kann dir folgen oder auch nicht. Nicht ohne Grund heißt es:
"Vor Gericht und auf Hoher See ist man in Gottes Hand."
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Anzeige

Re: Technische Unterlagen

Beitragvon bm3 » Do 12. Sep 2013, 22:56

hehe,
aus meiner Lebenserfahrung heraus, soweit wird es nicht kommen.
Ich erzähle es dann erstmal meinem Bewährungshelfer. :D
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4425
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Technische Unterlagen

Beitragvon Itzi » Fr 13. Sep 2013, 07:32

Wie wärs, wenn man beim Schalter eine kleine Elektronik dran hängt, die prüft ob das ausgeschaltet ist?
Es müsste nur geprüft werden ob die rote Led am Schalter leuchtet, wenn nicht -> Schaltimpuls.
Das wär nix anderes als der Schalter selbst - aber halt ein Komfort-Schalter.

PS: Rechtliche Hinweise sind ja schon angebracht, aber bitte strapaziert nicht immer alle möglichen Vorschriften unnötig mit vorauseildendem Gehorsam. Solche Foren gibt es schon zu genüge. Das ist in diesem Thread vielleicht noch nicht so arg, aber mir ist diese Entwicklung im Forum schon öfter aufgefallen.
Es lebe die Eigenverantwortung!
Erstellt mit 100% Ökostrom.
ZOE, Zero SR, Elektroroller & Automower. Model 3 vorsorglich reserviert.
Itzi
 
Beiträge: 593
Registriert: Di 19. Mär 2013, 18:21
Wohnort: Oberösterreich

Re: Technische Unterlagen

Beitragvon Efan » Fr 13. Sep 2013, 08:34

Eine solche Schaltung ist im mynissanleaf.com Forum bereits beschrieben. Und auch ich drücke nach dem Anschnallen und dem Einschalten des Lichts immer den Knopf ;-)

Und gerne hätte ich eine dauerhafte Lösung, ABER wir sind uns doch wohl alle einig, daß es nur eine Frage der Zeit ist, bis jemand stirbt, weil er uns nicht hört.

Diese Fälle werden dann sicher von der Verbrenner-Industrie ausgeschlachtet werden bis zum Geht-nicht-mehr, um möglichst restriktive Vorschriften zu erreichen, die das zarte Pflänzchen E-Mobilität im Keim ersticken sollen.

Dabei wird es sehr genau auf die Umstände ankommen, WARUM jemand das E-Auto nicht gehört hat. Wenn es wegen Basteleien passiert, wird man "bastelfeste" Lösungen fordern. Und da finde ich einen Schalter doch viel besser als ein nicht abschaltbares Geräusch definierter Lautstärke und "vandalismussicher".
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Technische Unterlagen

Beitragvon EV_de » Fr 13. Sep 2013, 08:47

ABER wir sind uns doch wohl alle einig, daß es nur eine Frage der Zeit ist, bis jemand stirbt, weil er uns nicht hört.


??? So ein Quatsch ... Meine letzten Verbrenner waren bis Tempo 30 auch nicht zu hören, trotz Diesel.

Du glaubst doch nicht wirklich das man bei einem neuen Audi / BMW / Daimler noch den Motor hört ?

Durch die Spielstrasse bin ich im 2 Gang gerollt , Fuß auf der Bremse , da hört man so gut wie nix
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - reserviert ...
Benutzeravatar
EV_de
 
Beiträge: 608
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:21
Wohnort: Ingolstadt , BY

Re: Technische Unterlagen

Beitragvon eDEVIL » Fr 13. Sep 2013, 08:50

Der Diesel, den man außen nicht hört, ist mir bisher noch nicht begegnet. :idea:
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10080
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Technische Unterlagen

Beitragvon bm3 » Fr 13. Sep 2013, 08:52

Hallo,

wo sitzt denn überhaupt diese Tröte ? Doch bestimmte im Motorraum irgendwo ? Kann man da nicht einfach den Stecker abziehen ?

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4425
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Technische Unterlagen

Beitragvon Efan » Fr 13. Sep 2013, 08:56

In der Zeit, in der ich mit E-Autos fahre, zwei Monate und weniger als 500 km, sind mir mindestens schon 3 Leute FAST reingelaufen, beim Verbrenner in den letzten 12 Jahren höchstens einer, könnte mich zwar nicht erinnern, war aber bestimmt irgendeiner.

Ich fahre halt vorsichtig und rechne immer mit solchen Blindfischen, meine Erfahrung sagt mir aber auch, daß viele andere Leute deutlich weniger aufmerksam im Straßenverkehr sind, und immer mehr davon fahren E-Auto.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Technische Unterlagen

Beitragvon bm3 » Fr 13. Sep 2013, 08:59

Beim Twizy ist es besser gelöst, da kann man den nervigen Sound wie man möchte am Lenkstockhebel zu und wieder ausschalten.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4425
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Technische Unterlagen

Beitragvon Strombaer » Fr 13. Sep 2013, 09:11

[size=50][size=50][size=50]??? So ein Quatsch ... Meine letzten Verbrenner waren bis Tempo 30 auch nicht zu hören, trotz Diesel.

Du glaubst doch nicht wirklich das man bei einem neuen Audi / BMW / Daimler noch den Motor hört ?

Durch die Spielstrasse bin ich im 2 Gang gerollt , Fuß auf der Bremse , da hört man so gut wie nix[/quote]
[/size][/size][/size]



Zu hören vielleicht schwer, aber dank des Gestankes sofort als Trecker/KFZ geortet :lol: :lol: :lol: :lol:

Spaß beiseite, die Tröte finde ich hilft nur beim Rückwärtsfahren.
Die Menschen müssen sich weiterentwicklen und wieder hinsehen beim Queren der Strasse und nicht gleichzeitig mit dem Ahndruiden spielen und mit dem Eipott Musik hören oder sollen in Zukunft Fahrräder auch Geräusche machen müssen ?

Gruß Strombaer
Nissan Leaf blau :lol:
Der Diesel von heute ist der Zweitakter von gestern :roll:
Strombaer
 
Beiträge: 158
Registriert: Do 1. Aug 2013, 10:17
Wohnort: Potsdam

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste