Tausch des Armaturenbrett steht an....

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Tausch des Armaturenbrett steht an....

Beitragvon fff313 » Mi 7. Jan 2015, 09:24

Hallo,
habe soeben die nachricht bekommen, dass nächste Woche das dunkle Armaturenbrett eingebaut werden soll.
Meine Frage an Euch:
Gibt es irgendetwas, das ich meinem Freundlichen noch sagen sollte, worauf er zu achten hat?
Oder besser,worauf ich zu achten habe?
Was kann schiefgehen?
Was kann im Zuge des Tauschs gleich sinnvollerweise mitgemacht werden?
Etc.
Grüße
Christian
Benutzeravatar
fff313
 
Beiträge: 104
Registriert: So 27. Apr 2014, 06:50
Wohnort: Steinabrückl

Anzeige

Re: Tausch des Armaturenbrett steht an....

Beitragvon fbitc » Do 8. Jan 2015, 00:30

Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3406
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Marktredwitz

Re: Tausch des Armaturenbrett steht an....

Beitragvon zoe_do » Fr 27. Feb 2015, 10:48

Hallo Christian,
hat der Tausch stattgefunden?
Lief das über die Garantie und als Mangel am Auto wegen der Reflexe in der Windschutzscheibe oder war am Armaturenbrett etwas defekt?
Danke + Gruß aus Dortmund
ZOE Intens
zoe_do
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 22:25

Re: Tausch des Armaturenbrett steht an....

Beitragvon fbitc » Fr 27. Feb 2015, 15:00

Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3406
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Marktredwitz

Re: Tausch des Armaturenbrett steht an....

Beitragvon fff313 » Fr 27. Feb 2015, 17:31

Hallo, wie zuvor am link bereits erwähnt, ging es um die Blendung der Reflexionen in der Windschutzscheibe, verursacht u.a. durch das helle Armaturenbrett.
Der Tausch fand statt, alles ist perfekt gelaufen, nichts wurde zerstört und alles funktioniert danach genau so gut oder nicht gut wie vor dem Tausch. Die Spiegelungen sind für mich so gut wie weg. Das Brett sieht auch noch gut aus, obwohl mit das helle besser gefiel. Aber leider war die Störung zu groß. Und zwar bei schlechter Witterung oder nachts unter der Straßenbeleuchtung. Also dann wenn meine polarisationsbrille nicht zum Einsatz kommen konnte.
Jetzt passt alles und ich bin zufrieden. Auch mit der Leistung meiner Werkstatt diesbezüglich. Die holten das auto immer ab, geben mir einen Leihwagen und bringen meine zoe wieder zurück. Entfernung 100km.
LG
Christian
Benutzeravatar
fff313
 
Beiträge: 104
Registriert: So 27. Apr 2014, 06:50
Wohnort: Steinabrückl

Re: Tausch des Armaturenbrett steht an....

Beitragvon Zebolon » Mi 15. Apr 2015, 21:22

Da kann auf jeden Fall einiges schiefgehen.
Es ist schließlich ein relativ großes Teil, was da ausgetauscht wird. Von Macken bis zu Funktionsstörungen ist alles drin.
Bei uns war es eine kleine Macke und auch zwei Störungen:
1. ging die Strombuchsenklappe nicht mehr mit dem kleinen Schalter zu öffnen.
2. funktionierte die Neigungseinstellung der Lampen nicht mehr.

Trotzdem kann ich den Tausch nur Empfehlen, es ist einfach sicherer.
Zebolon
 
Beiträge: 74
Registriert: Do 13. Jun 2013, 06:06
Wohnort: 58095 Hagen

Re: Tausch des Armaturenbrett steht an....

Beitragvon Djadschading » Do 16. Apr 2015, 13:59

Unsere Zoe ist seit heute morgen beim :D , Autohaus Krügel in Bremen und bekommt sein schwarzes Brett! Bin schon gespannt, weil Samstag früh geht es auf 450km Tour nach Dänemark. Hoffentlich blendfrei :lol:
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 518
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Re: Tausch des Armaturenbrett steht an....

Beitragvon STEN » Do 16. Apr 2015, 17:04

Nicht vergessen alle Knöpfe durchzuchecken, GPS testen (da wird gerne mal vergessen die Antenne wieder anzuklemmen).
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2564
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Tausch des Armaturenbrett steht an....

Beitragvon Djadschading » Fr 17. Apr 2015, 15:58

Soooo neues Brett ist drin, Spiegelung ist viel besser als vorher, Knöpfe und Regler haben den funktionstest bestanden, Danke für den Tipp!
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 518
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Re: Tausch des Armaturenbrett steht an....

Beitragvon Rasky » Fr 17. Apr 2015, 21:28

Du machst mit dem Autor Urlaub in Dänemark ?
immer unterwegs. Wie ? Natürlich elektrisch !!
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 794
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste