R240 Türdichtung undicht

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

R240 Türdichtung undicht

Beitragvon JohannesT » Mo 6. Jun 2016, 18:06

Habe zum wiederholten Mal festgestellt, dass die Türdichtungen meines R240 vor allem an der Fahrertür und hinten rechts wohl undicht sind. Vorne laufen bei stärkerem Regen immer wieder einige Wassertropfen am inneren Rand des Dichtungsgummis im Innenraum entlang. Hinten hat sich an der Türkante sogar eine kleine Pfütze gebildet.

Ist bei euch schon mal sowas aufgetreten?
ZOE Intens R240 seit 11/2015
JohannesT
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 07:35
Wohnort: Ruderatshofen

Anzeige

Re: R240 Türdichtung undicht

Beitragvon BED » Mo 6. Jun 2016, 18:33

Jo. Vor allem in der Waschanlage. ist halt ein Renault ;)
BED
_________________________________________________________________________________
ZOE R240 Intens | B250e - mit allem außer Tiernahrung und Fußgängerhupe :lol:
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 427
Registriert: So 10. Mai 2015, 00:54

Re: R240 Türdichtung undicht

Beitragvon Jack76 » Mo 6. Jun 2016, 19:13

Bekanntes Thema bei der Zoe. Mal beim Händler die Tür(en) neu einstellen lassen. Die Forensuche führt Dich übrigens hierhin: renault-zoe-probleme/tuer-undicht-t6069.html?hilit=T%C3%BCrdichtung%20Zoe#p107366

Grüße
Jack
Mindestens 2x 43/50KW Triple-Lader an jede Autobahntankstelle und jeden Rasthof, JETZT!
Jack76
 
Beiträge: 1865
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: R240 Türdichtung undicht

Beitragvon Hachtl » Di 7. Jun 2016, 08:55

War bei meiner einmal ganz am Anfang so in der ersten Woche. Sonst nie mehr aufgefallen, auch bei Starkregen ist meine dicht.
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1464
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: R240 Türdichtung undicht

Beitragvon Jack76 » Di 7. Jun 2016, 15:36

Kann auch mal passieren, wenn DU z.B. seitlich leicht schief stehst (links höher als rechts oder umgekehrt), das kann dann u.U. genau reichen um dem Regenwasser ne Staumöglichkeit und nen kleinen Spalt etc. zu lassen....
Mindestens 2x 43/50KW Triple-Lader an jede Autobahntankstelle und jeden Rasthof, JETZT!
Jack76
 
Beiträge: 1865
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis


Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Parodius und 3 Gäste