R240 Qualitätsaktion an der Ladeeinheit 1,5 h

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: R240 Qualitätsaktion an der Ladeeinheit 1,5 h

Beitragvon bm3 » Mi 23. Dez 2015, 18:13

BED hat geschrieben:
...
Was genau macht der Glättungsfilter? Bisher hatte ich nur einmal an einer EnBW-Säule Probleme...?


Damit kann eigentlich nur der Filter in Richtung Netz gemeint sein und der bügelt vom Ladegerät ausgehende Störungen (Oberwellen) in Richtung AC-Netz aus.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4399
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Anzeige

Re: R240 Qualitätsaktion an der Ladeeinheit 1,5 h

Beitragvon novalek » Mi 11. Mai 2016, 19:12

Man muß schon ein Talent entwickeln, um Ursache und Schäden zurück verfolgen zu können.
Vorweg - es gib bisher keine Ladeprobleme - Fahrzeug gebaut in 11/2015.
Im Dezember mal die mechanische Qualität von Motoraufbau und Nebenaggregaten beguckt - war schon von einem anderen franz. Hersteller, der alle Leitungen mit sich schnell auslösenden Gewebeisoliertband umgab, viel gewohnt.
ZOE-Urteil: solide und vom Feinsten.
Nun die Runzelarie Teil 1 (Dezember 2015):
- vereistes Schlauchstück angefaßt - oh - die Schlauchschellen am Lade-Eingangsfilter sind locker - 2 Schrauben nur mit 1-2 Umdrehungen eingeschraubt
- Späh und Guck: der Schlauch zur Kühlwasserbehälter hängt da rum - nicht festgeklipst
- Kühlmittelbehälter locker
*** ein Leichtes das zu beheben *** Nachsicht !! ***
Nach 5 Monaten - Erfahrung sagt, wo eine Schlamperei, müssen doch noch weitere sein, also Teil 2:
- Starkstromkabel hinter der Filtereinheit verfolgt - siehe da, die Kabelfixierung per Steckbandstift war nicht drin, hing so rum
- an jedem der umlegenden Schläuche ein wenig geruckelt - siehe da, ein mit vorhandenen Schellen an der Filterineheit anzuschraubender, nach unten führender Schlauch stand vor dem Ventilator ohne Befestigung so rum und ratsche im tiefen Motorraum mit der dortigen Schelle am Gewinde einer ebenso lockeren Schraube rum.
Meine Gedankenwelt: Die Ladefiltereinheit wurde im Nachhinein vor der Aushändigung des Neufahrzeuges ohne jegliche Endkontrolle gewechselt.
Wer kommt nach Erfahrung der Forenmitglieder für diese Arbeiten in Frage ?
Wenn es bei Hersteller versemmelt wurde, müßten diese leicht zu lokalisierenden Fehlmontagen ja doch öfters auftreten !
R240
novalek
 
Beiträge: 1573
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: R240 Qualitätsaktion an der Ladeeinheit 1,5 h

Beitragvon darklight » Mi 11. Mai 2016, 19:50

Ich hab hier auch noch eine Frage wegen den R240.

Wenn ich das erste mal 40 Kmh fahre hört man ein knacksen von vorne und man hat auch nen leichten Widerstand wenn man am Gaspedal drückt. Taucht aber nur beim ersten mal mit 40 Kmh auf. Ist man drunter und dann wieder über 40 Kmh nicht mehr.

Das ist sehr auffällig wenn man sanft fährt, laut Werkstatt konnte nichts gefunden werde. Laut Werkstatt ist das ne automatische Regelung vom System.

Habt ihr das auch?
darklight
 
Beiträge: 153
Registriert: Di 28. Jul 2015, 17:57

Re: R240 Qualitätsaktion an der Ladeeinheit 1,5 h

Beitragvon Jack76 » Mi 11. Mai 2016, 19:57

darklight hat geschrieben:
Ich hab hier auch noch eine Frage wegen den R240.

Wenn ich das erste mal 40 Kmh fahre hört man ein knacksen von vorne und man hat auch nen leichten Widerstand wenn man am Gaspedal drückt. Taucht aber nur beim ersten mal mit 40 Kmh auf. Ist man drunter und dann wieder über 40 Kmh nicht mehr.

Das ist sehr auffällig wenn man sanft fährt, laut Werkstatt konnte nichts gefunden werde. Laut Werkstatt ist das ne automatische Regelung vom System.

Habt ihr das auch?


Falscher Fred für Deine Frage, aber schau doch mal hier rein: renault-zoe-allgemeines/knacken-im-fussraum-bei-40-km-h-t5781.html?hilit=ABS%20ger%C3%A4usch#p101739
Mindestens 2x 43/50KW Triple-Lader an jede Autobahntankstelle und jeden Rasthof, JETZT!
Jack76
 
Beiträge: 1865
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: R240 Qualitätsaktion an der Ladeeinheit 1,5 h

Beitragvon darklight » Do 12. Mai 2016, 07:58

Danke Jack für deine Hilfe. :)
darklight
 
Beiträge: 153
Registriert: Di 28. Jul 2015, 17:57

Vorherige

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste