Messung WP ohne PTC

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Messung WP ohne PTC

Beitragvon smigel1 » Fr 1. Nov 2013, 11:00

Hallo,
Das Thema Heizung beschäftigt mich noch immer - weil ich das Gefühl habe "kalte Füße" zubekommen.
Ich habe heute eine Messung an der Lüftung Mitte mit Gebläse Stufe 3 (Temp.regler auf max.) gemacht --> 48°C (10°C außen)
danach hab ich die Sicherung F6 (Zusatzheizer) entfernt und nochmal die Messung durchgeführt -->wieder 48°C. Nun stellt sich mir die Frage warum krieg ich bei Stellung "Max." nicht "Max."? und wann schaltet sich der PTC dazu?
Übrigens beim ziehen der Sicherung -->kommen einige Fehler im Display welche nach einem "Einschlafvorgang" und danach den Anstecken an die Wallbox verschwinden.
SG
Smigel
Verbrennungsmotor ist sowas von Steinzeit!
smigel1
 
Beiträge: 167
Registriert: Di 10. Jul 2012, 07:22
Wohnort: Weiz , Österreich

Anzeige

Re: Messung WP ohne PTC

Beitragvon umberto » Fr 1. Nov 2013, 22:35

smigel1 hat geschrieben:
Nun stellt sich mir die Frage warum krieg ich bei Stellung "Max." nicht "Max."? und wann schaltet sich der PTC dazu?


Leute, das ist nicht wie in den 70ern. Die Klimatisierung steuern ein bis zwei Steuergeräte, die einen Haufen Sensoren auswerten und auch viele Plausibilitätschecks machen. Da sind Dutzende Kennfelder hinterlegt, die die Werte vorgeben. Das läßt sich leider nicht so einfach analysieren.
Dafür freut sich die Werkstatt über viele unplausible Fehlermeldungen (die sind nämlich noch gespeichert, auch wenn Du sie nicht mehr siehst).

Schau Dir lieber mal mit 3 Temperatursensoren die Verteilung der Wärme auf Scheibe, Mittel Düse und Fussraum an und spiele mal mit den Luftverteilertasten, ich finde auch, dass der Fussraum etwas kühl rauskommt.

Gruss
Umbi
Du fragst nach meiner Reichweite? Reden wir doch mal über das, was bei Dir hinten rauskommt.
Zoe seit 2013 - ab Zähler Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3731
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Messung WP ohne PTC

Beitragvon fbitc » Fr 1. Nov 2013, 22:39

umberto hat geschrieben:
Schau Dir lieber mal mit 3 Temperatursensoren die Verteilung der Wärme auf Scheibe, Mittel Düse und Fussraum an und spiele mal mit den Luftverteilertasten, ich finde auch, dass der Fussraum etwas kühl rauskommt.


ja, vor allem im ECO Modus kommts mir da auch ziemlich kühl vor. Am besten man schaltet die Luftverteilung manuell auf die "betroffenen" Gebiete
Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3406
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Marktredwitz

Re: Messung WP ohne PTC

Beitragvon kai » Sa 2. Nov 2013, 13:38

Hi,

mein Händler sagte mir der deutsche ZOE hätte gar keine PTC Heizung, das wäre das "Nordik bzw. Winter Paket".

Na mal sehen ob der ZOE auch bei -15 Grad noch warm wird :) Dann wissen wirs

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2378
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Messung WP ohne PTC

Beitragvon STEN » Sa 2. Nov 2013, 13:53

Meine Beobachtung hierzu ist folgende.
Bei Außentemperaturen >+5° habe ich einen Heizenergiebedarf von ca. 0,4kWh auf meinem
Weg zu Arbeit (ca.15km auf 25 Minuten Fahrzeit)

Bei Temperaturen um die 0°C liege ich bereits bei ca. 0,8 kWh, und die Momentanverbrauchsanzeige
zeigt beim Ampelhalt schon mal 3kW an, wo es bei Temperaturen um die 5°C selten 1kW sind.

Mal sehen, wenn der Zusatzheizer anspringt, was dann für ein Momentanwert ausgegeben wird.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2563
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Messung WP ohne PTC

Beitragvon bm3 » Sa 2. Nov 2013, 14:01

Viel mehr als die 3kW dürfens aber dann nicht mehr werden, sonst liegst dann beinahe bei den 5kW max. des alten Leaf PTC-Heizers. :mrgreen:
Ich denke aber dass der elektrische Kompressor sowieso sein Limit irgendwo um die 3kW erreicht.
@ smigel, bei deiner Suche an der ZOE-Klimaanlage denke ich auch dass du noch mit deinen Messmethoden und Erwartungen in den 80er- Jahren irgendwie hängst. ;)

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4408
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Messung WP ohne PTC

Beitragvon smigel1 » So 3. Nov 2013, 12:15

@Klaus Zitat--> "dass du noch mit deinen Messmethoden und Erwartungen in den 80er- Jahren irgendwie hängst". ;)

Falsch - die Methode der Temperaturmessung ist schon mehrere hundert Jahre alt.
Ich versuche die Heizung verstehen zu lernen um sie dann richtig einstellen zu können bzw. das meiste aus ihr rauszuholen.
Mich würde es wundern warum man bei der Heizung bevormundet wird (weil es nicht mehr effizient ist) aber dich keiner abhält im Ortsgebiet 100 Sachen zu fahren! -- Sinnfrage.
Gerade bei einem so heiklen Thema wie das Wohlbefinden möchte ich nicht von anderen diktiert werden!

Kurz: wenn ich im Auto schwitzen möchte --> sollte ich auch schwitzen können! Jedoch hat anscheinend Renault hier einen Riegel vor. Wenn es auch bedeutet 50% der Energie durch die Heizung zu verbraten.

Ich dachte beim Bestellen schon "warum gibts keine Sitzheiung!" - anscheinend ist die Heizung ausreichend dimensioniert?.
Nun ist es mir zu kalt im Auto und es gibt keine Möglichkeit dies zu Ändern. Meinen Verdacht auf einen defekt (so wie bei EV) kann ich nicht verhärten!
Verbrennungsmotor ist sowas von Steinzeit!
smigel1
 
Beiträge: 167
Registriert: Di 10. Jul 2012, 07:22
Wohnort: Weiz , Österreich

Re: Messung WP ohne PTC

Beitragvon smigel1 » Di 12. Nov 2013, 11:57

Hi,
Nach dem Heizungsschema von Renault ist kein PTC verbaut!
Dateianhänge
ZOE-Heizung.png
Verbrennungsmotor ist sowas von Steinzeit!
smigel1
 
Beiträge: 167
Registriert: Di 10. Jul 2012, 07:22
Wohnort: Weiz , Österreich

Re: Messung WP ohne PTC

Beitragvon ZE fuzzy » Di 12. Nov 2013, 15:36

deswegen bleibts wahrscheinlich auch kalt während des Ladens...
Benutzeravatar
ZE fuzzy
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 11. Jul 2013, 20:19
Wohnort: Mittelbaden

Re: Messung WP ohne PTC

Beitragvon Twizyflu » Di 12. Nov 2013, 15:42

In der Tat da steht nix.
Das wäre wirklich sehr bedauerlich und meiner Meinung nach sogar ein ordentlicher Nachteil des gesamten Heizungssystems. Wenn die WP kaputt ist was dann?
Untragbar.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12508
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast