Mein neuer Zoe pfeift beim beschleunigen

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Mein neuer Zoe pfeift beim beschleunigen

Beitragvon Rasky » So 15. Jun 2014, 21:21

Ne der würde gewandelt
immer unterwegs. Wie ? Natürlich elektrisch !!
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 794
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Anzeige

Re: Mein neuer Zoe pfeift beim beschleunigen

Beitragvon Rasky » So 15. Jun 2014, 21:21

Das Auto war ein echtes Montagsauto
immer unterwegs. Wie ? Natürlich elektrisch !!
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 794
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Mein neuer Zoe pfeift beim beschleunigen

Beitragvon Rasky » So 15. Jun 2014, 21:24

Mächtige Scheppergeräusche im Fahrwerk ( würden nicht gefunden ) TCU gewechselt. danach immer noch nicht online. Im Motorraum lagen Klimaleitungen am Blech an und es hingen Steuergeräte so am Kabelbaum runter. Dazu kam einiges weiteres. Es kamen neue Federbeine und Domlager rein. ......
Lange Rede kurzer Sinn. Mein Händler hat mir die Wandlung angeboten und ich habe zugesagt. Haben 8 Zoes in der Firma. Nur meiner war echt daneben
immer unterwegs. Wie ? Natürlich elektrisch !!
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 794
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Mein neuer Zoe pfeift beim beschleunigen

Beitragvon zitic » So 15. Jun 2014, 21:50

elektrostrom hat geschrieben:
Das Zirpen beim Laden ist normal und für "ältere" Personen kaum zu hören.

Da kenne ich aber eine Dame Ü80, die da auch empfindlich reagiert hat. Hat sie beim Käffchen auf der Terrasse genervt. Also hier kein pauschales "Altenbashing" :lol:
zitic
 
Beiträge: 816
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: Mein neuer Zoe pfeift beim beschleunigen

Beitragvon umberto » So 15. Jun 2014, 21:54

Rasky hat geschrieben:
Das Auto war ein echtes Montagsauto


Asso, du hast das übliche Pfeifen wegen den anderen Geräuschen gar nicht hören können. :-)

Gruss
Umbi
Du fragst nach meiner Reichweite? Reden wir doch mal über das, was bei Dir hinten rauskommt.
Zoe seit 2013 - ab Zähler Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3732
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Mein neuer Zoe pfeift beim beschleunigen

Beitragvon Twizyflu » So 15. Jun 2014, 23:41

Rasky hat geschrieben:
Mächtige Scheppergeräusche im Fahrwerk ( würden nicht gefunden ) TCU gewechselt. danach immer noch nicht online. Im Motorraum lagen Klimaleitungen am Blech an und es hingen Steuergeräte so am Kabelbaum runter. Dazu kam einiges weiteres. Es kamen neue Federbeine und Domlager rein. ......
Lange Rede kurzer Sinn. Mein Händler hat mir die Wandlung angeboten und ich habe zugesagt. Haben 8 Zoes in der Firma. Nur meiner war echt daneben


Dann wird der nächste sicher besser :)
Werden wohl den alten im Werk untersuchen und vll demontieren :)
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Vorherige

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: most und 4 Gäste