LED Bremslicht links hinten ohne Funktion

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: LED Bremslicht links hinten ohne Funktion

Beitragvon Twizyflu » Mi 9. Jul 2014, 15:35

Also was jetzt.
Ist es LED?
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12475
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

Re: LED Bremslicht links hinten ohne Funktion

Beitragvon Elektrolurch » Mi 9. Jul 2014, 17:00

Yahira hat geschrieben:
Nach Betrachtung und Ausbau der Lampen, würde ich dem Wikipedia-Artikel Recht geben.

Mach doch mal 'n Foto bitte.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2441
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: LED Bremslicht links hinten ohne Funktion

Beitragvon fbitc » Mi 9. Jul 2014, 17:09

jetzt bin ich echt am Zweifeln ;-)

mach doch mal ein Foto bitte - ich hab es nicht mehr so im Kopf, als ich damals die Bremslampen ausgetauscht habe. War der Meinung, dass der Leuchtstreifen für das Rücklicht (<) mit einer normalen Lampe gespeist war... :?

Wenn es nicht regnen würde, hätte ich selber schnell geschraubt. :oops:
Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3406
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Marktredwitz

Re: LED Bremslicht links hinten ohne Funktion

Beitragvon Yahira » Mi 9. Jul 2014, 20:10

Fotos müssen leider noch etwas warten. Ich muss erstmal Schnorchel und Tauchluken installieren. Hier ist ja landunter.

Grüße
Uwe
Meine Kinder sollen lächeln, nicht strahlen.

Kalkhoff Agattu XXL, 605Wh, RW Sommer 75km, RW Winter 40km
Zoe Intens schwarz mit 17" Felgen, RW 154 km, RW Winter 119 km
Benutzeravatar
Yahira
 
Beiträge: 128
Registriert: Di 3. Sep 2013, 11:41
Wohnort: Duisburg

Re: LED Bremslicht links hinten ohne Funktion

Beitragvon Twizyflu » Do 10. Jul 2014, 07:50

Ich glaube allein von der Ausleuchtung her (gleichmäßig stark) sind die < > leuchten LED.
Quasi ein LED Band.
Aber das ist das Standlicht.
Das Bremslicht also aktive beim Bremsen ist ne Birne genauso wie der Blinker.
Oder wird das < > stärker leuchtend wenn man bremst?
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12475
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: LED Bremslicht links hinten ohne Funktion

Beitragvon Yahira » Do 10. Jul 2014, 16:27

So,

bei Sonnenschein lässt es sich leichter untersuchen. Nach dem die Verkleidung entfernt ist, muss man die seltsame Schraube (der graue Pin) lösen, um das Lampengehäuse abnehmen zu können.
Auto_Leuchte_1.jpg


Es gibt dann zwei Lampenhalter (zum Rausdrehen) für Bremslicht (vorne links) und Blinker (hinten links). Rechts verschwinden Kabel durch eine Gummitüle wahrscheinlich zur LED. Da kann man aber nichts wechseln und man kommt auch nicht dran.
Auto_Leuchte.jpg



Grüße
Uwe
Meine Kinder sollen lächeln, nicht strahlen.

Kalkhoff Agattu XXL, 605Wh, RW Sommer 75km, RW Winter 40km
Zoe Intens schwarz mit 17" Felgen, RW 154 km, RW Winter 119 km
Benutzeravatar
Yahira
 
Beiträge: 128
Registriert: Di 3. Sep 2013, 11:41
Wohnort: Duisburg

Re: LED Bremslicht links hinten ohne Funktion

Beitragvon Elektrolurch » Do 10. Jul 2014, 19:37

Danke für die Fotos! Wer klärt nun das Geheimnis um die LEDs?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2441
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: LED Bremslicht links hinten ohne Funktion

Beitragvon Tower3000 » Mo 22. Jun 2015, 20:58

Danke für die Fotos und die Beschreibung zum Birnenwechsel. Es ging wirklich so einfach, an der Verkleidung die Torxschraube lösen, dann konnte ich die Verkleidung beiseite klappen und genau den auf dem Foto beschriebenen, seltsamen, großen grauen Stift abschrauben und schon konnte ich das Rücklicht rausnehmen und die Bremslichtbirne tauschen. Zusammenbau ging genauso einfach. Die Bremslichtbirne PR21w hatten die Automärkte leider nicht vorrätig, im Internet kamen die Birnen am nächsten Tag.

Meine Zoe ist Baujahr 03/2013 aus Frankreich und hat jetzt knapp 30.000 km. Vor 4 Wochen ist die linke Bremslichtbirne ausgefallen, gestern die rechte Bremslichtbirne. Jetzt werden die neuen Birnen wohl wieder 2 Jahre halten.

Danke an das Forum und die vielen Tipps zu meinem Elektroauto.
Renault Zoe Intens schwarz, Bj. 03.2013 aus Frankreich,
Renault Zoe Intens braun, Bj. 03.2014
zum Laden: wallb-e.com ECO 22kw in der Garage und Volvo-ICCB-Ladekabel für die Schukosteckdose mit kleinen Modifikationen.
Tower3000
 
Beiträge: 48
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 18:38
Wohnort: Köllerbach, nähe Saarbrücken

Re: LED Bremslicht links hinten ohne Funktion

Beitragvon docwest » So 19. Jul 2015, 14:59

Bei meiner ZOE (04/2013) hat jetzt auch die erste Bremsleuchte ihren Geist aufgegeben.
Die Birnchen sind im normalen Autoteilemarkt ganz schön teuer - hatte bei einem Laden einen Preis von 27€ für eine Bremsleuchte. Wahnsinn !!
Bei AutoteileFlink im Internet habe ich dann zugeschalgen für 3,95 das Stück.

Anyway - das Auswechseln der Bremsleuchte war wirklich ken grosser Akt. Geht ohne Werkstattbesuch !
docwest
 
Beiträge: 3
Registriert: So 25. Nov 2012, 13:52

Re: LED Bremslicht links hinten ohne Funktion

Beitragvon AbRiNgOi » So 19. Jul 2015, 16:06

hab gestern das erste mal das "Lämpchen" des Scheinwerfer Tauschen müssen, na ja, ich will Euch die Vorfreude ja nicht nehmen, aber die Bremsleuchte ist was für den 5 jährigen Sohn, das Lämpchen im Scheinwerfer ist was für Männer!
(und weil ich zwar meine Hand zwei mal um 90° verdrehen kann, aber meine kammera nicht um die Ecke fotografiert, keine Fotos. (hat wer so eine Kanalkammera? das könnte klappen.)
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 1926
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Parodius und 4 Gäste