Knacken aus dem Kofferraum

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Knacken aus dem Kofferraum

Beitragvon lingley » Sa 16. Jan 2016, 00:09

Einen hab ich noch 8-)
Evtl. kommt es doch von anderer Stelle.
Sollte beim leichten eindrücken von Aussen an den hinteren Türen das verhasste knarzen zu hören sein, probiere mal folgendes:
Kontaktspray (Kontakt 60) auf und in den Türverriegelungsmechanismus gespritzt, hat bei meinem Wunder gewirkt.
kein Knarzen mehr, seit mehreren Monaten nicht !
lingley
 

Anzeige

Re: Knacken aus dem Kofferraum

Beitragvon Nasenmann » Sa 16. Jan 2016, 03:06

Hatte das selbe Problem, mein Händler vor Ort hat sich 5 Tage lang die Zähne ausgebissen. Also habe ich das Auto zum Vorndran gebracht, wo ich es auch gekauft habe. Dort hat man sich dem Problem 2 Tage lang gewidmet und nun ist es behoben.

Es gibt wohl Verstärkungsbleche im seitlichen/oberen Heckbereich, die manchmal schlecht verbaut sind und dadurch aufeinander reiben. Diese Bleche müssen wohl entsprechend richtig gebogen werden und auch die Schweisspunkte nochmal überprüft werden, was wohl nicht jeder Händler kann. Naja jedenfalls hat der Vorndran das nervige Problem beseitigt. Danke nochmal dorthin. :)
Zoe Intens R240 Arktisweiß sonst nix
Benutzeravatar
Nasenmann
 
Beiträge: 287
Registriert: Do 23. Mai 2013, 10:06

Re: Knacken aus dem Kofferraum

Beitragvon Zoenix » So 17. Jan 2016, 11:31

Nasenmann hat geschrieben:
Es gibt wohl Verstärkungsbleche im seitlichen/oberen Heckbereich, die manchmal schlecht verbaut sind und dadurch aufeinander reiben. Diese Bleche müssen wohl entsprechend richtig gebogen werden und auch die Schweisspunkte nochmal überprüft werden


Da ich das oben beschriebene nervige Knacken aus dem Heckbereich ebenfalls feststelle, aber die Justage des Heckklappenschlosses bzw. des Bügels leider nichts gebracht hat, wäre ich natürlich auch an jedem weiteren Hinweis für die Ursache interessiert! Kannst Du über diese Bleche im Heckbereich etwas genaueres sagen? Wo sitzen die genau? welche Teile der Verkleidung muss man entfernen, um dort ran zu kommen?

Gruß
Zoenix
11/2015: ZOE intens is in da house 8-)
Benutzeravatar
Zoenix
 
Beiträge: 87
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 14:43
Wohnort: Mittelrhein

Re: Knacken aus dem Kofferraum

Beitragvon Nasenmann » So 17. Jan 2016, 18:01

Zoenix hat geschrieben:
Da ich das oben beschriebene nervige Knacken aus dem Heckbereich ebenfalls feststelle, aber die Justage des Heckklappenschlosses bzw. des Bügels leider nichts gebracht hat, wäre ich natürlich auch an jedem weiteren Hinweis für die Ursache interessiert! Kannst Du über diese Bleche im Heckbereich etwas genaueres sagen? Wo sitzen die genau? welche Teile der Verkleidung muss man entfernen, um dort ran zu kommen?

Gruß
Zoenix


Ich bin selber absoluter Laie, aber der Techniker meinte, die Bleche säßen im Dachbereich der C-Säule und es müssten nur die Verkleidungen der C-Säule entfernt werden um ranzukommen. Himmel kann drin bleiben.
Zoe Intens R240 Arktisweiß sonst nix
Benutzeravatar
Nasenmann
 
Beiträge: 287
Registriert: Do 23. Mai 2013, 10:06

Re: Knacken aus dem Kofferraum

Beitragvon Zoenix » So 17. Jan 2016, 19:47

Nasenmann hat geschrieben:
Ich bin selber absoluter Laie, aber der Techniker meinte, die Bleche säßen im Dachbereich der C-Säule und es müssten nur die Verkleidungen der C-Säule entfernt werden um ranzukommen. Himmel kann drin bleiben.


Na, das ist ja schonmal ein Hinweis! Vielen Dank! Jetzt muss ich nur warten, bis die Temperaturen wieder in den Bereich kommen, wo die Demontage von Plastikverkleidungen nicht mehr so gefährlich ist .... ;) (oder ne beheizte Garage suchen!)
11/2015: ZOE intens is in da house 8-)
Benutzeravatar
Zoenix
 
Beiträge: 87
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 14:43
Wohnort: Mittelrhein

Re: Knacken aus dem Kofferraum

Beitragvon epistula » Mo 18. Jan 2016, 23:55

Ich danke auch für diesen Hinweis, hab einen Termin beim Freundlichen gemacht, schauen wir mal.
Don't drink as root and beware of the wuxi finger hold!
Benutzeravatar
epistula
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 08:51
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Knacken aus dem Kofferraum

Beitragvon epistula » Mi 27. Jan 2016, 20:12

Mein Freundlicher hat es hinbekommen, bei mir waren es auch die Bleche in der C-Säule die permanent aneinander rieben.

Vielen Dank nochmal für den Hinweis! Ohne das ständige Geknacke von hinten hat meine Zoe gleich eine ganz andere Qualität!
Don't drink as root and beware of the wuxi finger hold!
Benutzeravatar
epistula
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 08:51
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Knacken aus dem Kofferraum

Beitragvon Zoenix » Mi 27. Jan 2016, 20:55

Habe mittlerweile sämtliche Verkleidungen im hinteren Bereich entfernt und die C-Säulen freigelegt :)
(ich habe da ehrlich gesagt etwas "Schwellenängste" wegen so einer Sache zur Werkstatt zu laufen, das hebe ich mir für wirklich "schwere" Fälle auf, daher versuche ich mich selbst daran)

Leider bin ich aber der Ursache des "Knackens" noch nicht richtig näher gekommen. Die einzige Erkenntnis: es kommt tatsächlich irgendwo von dort aus dem oberen Blechbereich der C-Säulen, so weit kann ich das also bestätigen. Die Verkleidungen können es nicht sein, die sind ja ausgebaut!

@epistula: Kannst Du mir sagen, was genau Dein Freundlicher dort gemacht hat? Irgendwas "verbogen" o.ä.? Wenn ja was? Habe bereits in alle mir zugänglichen Stellen, an denen zwei Bleche aufeinander zu liegen kommen, etwas Schmiermittel gegeben, hat aber bisher nicht geholfen :x
Ich wäre für jeden Hinweis dankbar!

Gruß
Zoenix
11/2015: ZOE intens is in da house 8-)
Benutzeravatar
Zoenix
 
Beiträge: 87
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 14:43
Wohnort: Mittelrhein

Re: Knacken aus dem Kofferraum

Beitragvon Rasky » Mi 27. Jan 2016, 22:21

Mach mal Bilder
immer unterwegs. Wie ? Natürlich elektrisch !!
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 794
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Knacken aus dem Kofferraum

Beitragvon Timelord » Do 28. Jan 2016, 14:52

Dieses Forum ist einfach klasse! Ich hab am Freitag einen Termin beim :D , eben wegen diesem Knacken. Wo ich vorher nur ein "wir finden nix" erhoffen konnte, kann ich jetzt meinem Ansprechpartner einfach den Link zu diesem Thread geben :D

Womit sich auch die "sie sind der erste" Diskussion schon im Voraus erledigt hätte :lol:

Ich liebe unsere moderne Kommunikationsgesellschaft
Timelord
 
Beiträge: 264
Registriert: Di 21. Apr 2015, 14:09

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast