Keyless spinnt / Chipkarte einführen

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Keyless spinnt / Chipkarte einführen

Beitragvon Lokverführer » So 6. Dez 2015, 15:04

Ich hatte das beim ersten Mal Zoe fahren mit einem Carsharing Fahrzeug. Da wusste ich aber noch gar nicht, dass der eigentlich Keyless ist.
Lokverführer
 
Beiträge: 888
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Anzeige

Re: Keyless spinnt / Chipkarte einführen

Beitragvon Oeyn@ktiv » So 6. Dez 2015, 16:39

Zoelibat hat geschrieben:
Hatte keiner von euch schon mal die Meldung "Chipkarte einführen" (oder so ähnlich), damit er starten konnte?

Doch, doch, die Meldung war bei mir ja auch. Also, wie schon geschrieben: einfach die Keyless-Card manuell über das Schlüsselknöpfchen öffnen/schließen, dann läuft wieder alles rund.
seit dem 31.07.2013: Zoe intens, Black-Pearl-Schwarz und seit dem 05.04.2014: Zoe intens, azurblau / Wallbox: ABL SURSUM eMH2 22 KW / drei PV-Anlagen: 1. aus 2004 = 7,6 kWp, 2. aus 2007 = 7,5 kWp und 3. aus 2012 = 4,4 kWp
Benutzeravatar
Oeyn@ktiv
 
Beiträge: 421
Registriert: So 23. Sep 2012, 13:38
Wohnort: Bad Oeynhausen, wo sonst?

Re: Keyless spinnt / Chipkarte einführen

Beitragvon Hachtl » So 6. Dez 2015, 17:01

Die Schlüssel arbeiten alle im ISM Band - daß heißt es kann schon mal vorkommen, daß andere Nutzer (z.B. Amateurfunker) stören können. Kann man nichts machen....
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1464
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Vorherige

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Parodius und 4 Gäste