Innenraum riecht -was tun?

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Innenraum riecht -was tun?

Beitragvon Zoelibat » Do 21. Mai 2015, 18:30

ElektroAutoPionier hat geschrieben:
Nee, darauf hätte ich fast ne fiese Antwort! Aber lassen wir das!

Ich hoffe, du hast mein Kommentar als Spass aufgefasst, war nämlich natürlich nicht ernst gemeint!
Hier könnte Ihre Werbung stehen! :D
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 2558
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Re: Innenraum riecht -was tun?

Beitragvon ElektroAutoPionier » Sa 23. Mai 2015, 21:29

Schon klar! ;-)
Heute bin ich durch die Waschanlage gefahren und hatte den ganzen Fußraum nass. Also Dienstag habe ich Termin beim Renaulthändler. Da habe ich ja hier aus dem Forum genug Informationen.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 60000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 942
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Innenraum riecht -was tun?

Beitragvon ElektroAutoPionier » Mi 17. Jun 2015, 10:42

So, Ursache gefunden. Es waren die Nadeln und Blätter,die durch das Gitter fallen und mit Dreck die Abflussrpohre verstopfen.
So jetzt kommt auch Fliegengitter drauf!! ;-)
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 60000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 942
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Vorherige

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste