Heizung macht Höllen Lärm

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Heizung macht Höllen Lärm

Beitragvon dasAndy » Di 6. Jan 2015, 08:25

Hallo Zoe-Freunde!

Ich denke ich habe ein Problem mit der Heizung meiner Zoe. Kaum schaltet man sie an (egal ob zum Vorheizen wenn das Auto steht oder während der Fahrt), macht sie einen Höllen Lärm. Das ist so laut, da kann man schon nicht mehr von normalen Lüftergeräuschen oder ähnlichem sprechen. Man denkt, man würde neben einem Flugzeugtriebwerk stehen.
Man hört den Lärm sogar im Haus recht laut, wenn in der Garage die Zoe anfängt zu heizen. :twisted:

Vom Geräusch her, würde ich sagen es ist nicht die Lüftung. Auch wenn ich die Lüftungsstufen hoch oder runter regele, verändert sich an dem Lärm nichts. Daher denke ich fast, dass die eigentliche Heizung (Wärmepumpe) den Krach macht.

Das Problem existiert seit ein paar Tagen und wurde die letzten Tage schlimmer. Mittlerweile schäme ich schon die Heizung anzumachen. :oops:

Liegt das an den kalten Temperaturen? Hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht?
Habe vorsorglich schon mal eine Email an meinen Händler geschickt...
Benutzeravatar
dasAndy
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 6. Feb 2014, 12:30
Wohnort: Saarland

Anzeige

Re: Heizung macht Höllen Lärm

Beitragvon AbRiNgOi » Di 6. Jan 2015, 08:35

wie sagte Robert vor ein paar Tagen so treffend: klingt wie ein Verbrenner ohne Auspuff! ;)

Ja wir haben alle das gleiche Problem. Das liegt an der Wärmepumpe die bis 0 Gard runter verwendet wird. (Kolbenpumpe - Kolbenmotor - ähnliches Geräusch nur viel Hochtouriger...) Man bemerkt auch ein vibrieren des Lenkrades... Bei -10 wirds wieder besser, da funktioniert die Wärmepumpe nicht mehr alleine und der PTC Heizer wird angeworfen. Die durch den PTC Heizer erwärmte Luft wird durch die Wärmepumpe geschickt welche dann nicht mehr so toll arbeiten muss. Ja, den Fussgänger Warnton kann man sich getrost sparen. Wenn ich wirklich leise "angeben" will, dann wird mittels Lüfter-Regel-Rad auf 0 gedreht und sofort ist es still. Aber Vorsicht: das funktioniert nur so lange bis die Scheibe anläuft.

OK, ist störend, aber eine AHK, geteilte Rückbank, 50kWh Akku ist trotzdem noch vorne auf meiner Wunschliste, und es wird ja bald wieder Frühling.

Schau Dir mal den Beitrag "Motoraum abdichten" an, da wird diskutiert ob man die ZOE leiser bekommt (aber auch nicht so schmutzig im Motorraum)
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 1932
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Heizung macht Höllen Lärm

Beitragvon bm3 » Di 6. Jan 2015, 09:56

Hallo,

das PTC-Heizelement heizt doch Wasser auf und keine Luft ?
Wusste nicht dass Zoe soviel Lärm beim heizen produziert. Hoffe da ist nichts kaputt.Normal ist das doch nicht ?

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4420
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Heizung macht Höllen Lärm

Beitragvon Jack76 » Di 6. Jan 2015, 10:46

Doch ist normal, je kälter desto lauter bis die 0 Grad Grenze unterschritten wird und PTC mithilft. Schalldämmung für das Ding war halt nicht im Lastenheft der Entwickler. Davon ab hab ich im Sommer genügend Klimakompressoren bei Stinkern gehört, die da locker mithalten konnten und da waren viele hübsche neue "Premium-Fahrzeuge" dabei... ;-)
Mindestens 2x 43/50KW Triple-Lader an jede Autobahntankstelle und jeden Rasthof, JETZT!
Jack76
 
Beiträge: 1867
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Heizung macht Höllen Lärm

Beitragvon fbitc » Di 6. Jan 2015, 11:10

Auch unter null Grad ein Höllenlärm
Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3406
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Marktredwitz

Re: Heizung macht Höllen Lärm

Beitragvon eDEVIL » Di 6. Jan 2015, 12:35

habe so eine lärmende Zoe noch nicht gehört, aber kann mir das in etwa vorstellen, da ich wg. problemen mit der Pelletförderung kürzlich bei -8° AT die billige China Luftwärmepumpe für die Radiatorheizung nutzen mußte. Die LWP ist sonst nur in die übergangszeit im Einsatz und war fürchterlich laut.

Wir läuft das mit dem Abtauen bei zoe?
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10080
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Heizung macht Höllen Lärm

Beitragvon fbitc » Di 6. Jan 2015, 13:09

was meinst Du?
mit den erzeugten Schallwellen wird das Eis vom Fahrzeug gesprengt... :lol:
Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3406
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Marktredwitz

Re: Heizung macht Höllen Lärm

Beitragvon dasAndy » Do 8. Jan 2015, 08:26

Okay, wenn alles Zoes davon betroffen sind, ist es wohl wirklich normal. Ich war gestern beim Händler und der Werkstattleiter meinte auch das wäre normal... Dann muss man sich vermutlich damit abfinden. ;)
Ich finde es aber echt heftig. Ich glaube das nächste E-Auto werde ich im Winter kaufen / Probefahren... :D
Benutzeravatar
dasAndy
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 6. Feb 2014, 12:30
Wohnort: Saarland

Re: Heizung macht Höllen Lärm

Beitragvon novalek » So 17. Jan 2016, 15:13

dasAndy hat geschrieben:
Okay, wenn alles Zoes davon betroffen sind, ist es wohl wirklich normal.

Hatte mich schon jewundert, wo die im Fahrzeugbrief angegebenen, glaub 78 dB Lautstärke herkommen sollen.
Im Winter hat eh jeder die Fenster zu und Nachbarn können auch nicht wettern, der Motor läuft - wie das Ordnungswidrigkeitsschema es ansagt, auch nicht warm. Die Wärmepumpe des Nachbarhauses macht beständig Tag und Nacht mehr Lärm.
R240
novalek
 
Beiträge: 1582
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Heizung macht Höllen Lärm

Beitragvon Twizyflu » So 17. Jan 2016, 15:29

Ich hab die Wärmepumpe im Winter immer abgeschaltet in den Ortschaften. Ein wenig peinlich war es mir halt weil es so laut war. Ich bin ein E-Auto Fahrer und keine Beschallungsmaschine. Dafür wars halt sparsamer.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12535
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: -Marc- und 4 Gäste