Heizung geht nicht mehr?!

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Heizung geht nicht mehr?!

Beitragvon Linoair » Di 22. Dez 2015, 19:55

Kurzer Erfahrungsbericht zum Thema Heizung im Zoe:

Seit gestern haben wir das Gefühl in unserem Zoe zu frieren, dazu beschlagen die Scheiben inkl. der Frontscheibe... Die Wärmepumpe macht die üblichen Geräusche, der Lüfter im Innenraum funktioniert, allerdings gibt es nur kalte (sehr kalte) Luft...
Auch scheint der Lüfter im Automatikmodus nicht wie gewohnt auf Temperaturveränderungen zu reagieren, normalerweise dreht er ja kurzzeitig mit höherer Drehzahl, wenn man die Temperatur erhöht.

Da wir zwischen den Feiertagen noch einige Touren vorhaben, wollte ich das Problem gleich heute in Angriff nehmen... Zugegeben, kein so günstiger Zeitpunkt zwei Tage vor Heiligabend... Die ersten Anrufe bei den umliegendenden (freundlichen) Renaultpartnern in Bremen, Lüneburg, Hamburg... liefen so wie man es vom Arzt kennt: Termine erst wieder 2016 :roll:

Na toll, eigentlich ist ein Auto im Winter ohne Heizung ziemlich unpraktisch, erst recht, wenn auch noch die Frontscheibe während der Fahrt beschlägt. Zum Glück haben wir z.Z. ja keinen Frost. Erst der FÜNFTE Händler, Renault in Norderstedt war bereit sich den Zoe noch am gleichen Tag anzusehen und mir bei längerer Reparatur oder fehlenden Ersatzteilen einen Fluence mitzugeben.

Vom Service dort war ich sehr positiv überrascht, der Hof stand voll mit Z.E. Fahrzeugen und hier sind wirklich Z.E. Kenner am arbeiten. Es stellte sich schnell heraus, dass der Innenraumtemperaturfühler permanent 34°C lieferte, was die Klimaanlage dazu veranlasst hat, den Innenraum in ein Tiefkühlfach zu verwandeln... Der Temperaturfühler ist übrigens im Rückspiegel verbaut.

Das Ersatzteil war sogar auf Lager und konnte in 10 min ersetzt werden. Unser Zoe ist mit 2,5 Jahren leider aus der Garantie, also hat uns die ganze Aktion 120€ gekostet (40€ Arbeit, 80€ der Temperaturfühler). Im Anschluss wurde unser Zoe noch schnell mit 43kW druckbetankt. Dann gings wohltemperiert wieder nach Hause ;)
Linoair
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 23:04

Anzeige

Re: Heizung geht nicht mehr?!

Beitragvon Twizyflu » Mi 23. Dez 2015, 07:16

Ende Gut alles Gut
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz


Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: most und 4 Gäste