Heizung geht nicht/ Händler will/kann nicht - Händl.Empfehl.

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Heizung geht nicht/ Händler will/kann nicht - Händl.Empfehl.

Beitragvon wp-qwertz » Di 2. Aug 2016, 12:49

moin moin,

habe heute mit meinem händler telefoniert, weil ich ja meine heizung bei dem noch in der warteschleife habe.
sprich: sie geht mal, mal nicht, und auch nicht auf dauer.
das einzig zuverlässige dabei ist: das sie unzuverlässig arbeitet.

heute habe ich erfahren, dass mein händler da keine weiteren möglichkeiten sieht.
röno-D könnte da auch nix machen

jetzt:
- ich stelle mir vor, dass ich mich mit röno-D in verbindung setzte um mal zu sehen, was die ggf. anbieten können - fahre immerhin mit einem auto herum, das im winter und der übergangszeit keine richtige heizungsfunktion anbieten kann.

- welchen händler empfehlt ihr mir, der sich das, weil engagiert, anschauen und behen kann?
hier gibt es ja 1-4 wirklich gute AH (freising, wo ich meinen zoe herhabe, ist mir dafür zu weit weg). welche waren/ sind das noch einmal?

danke für eure hilfe :!:
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - Ende 2016!
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab Ende 2016?!
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2466
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Re: Heizung geht nicht/ Händler will/kann nicht - Händl.Empf

Beitragvon Tolar » Di 2. Aug 2016, 13:15

Schlesner oder Vorndran sind Profis.
Nach dem dritten Versich kann man den Wagen auch wandeln. Dazu würde sich Freising den aber bestimmt noch einmal vorstellen lassen wollen und einen letzten Versuch mache. Ich würde an Deiner Stelle erst einmal mit denen telefonieren.
__________________
... der Kleine .... Twizy Colour mit allem was es gibt
... wird erwachsen ... ZOE Intens R240
>> Hauptsache elektrisch <<
Benutzeravatar
Tolar
 
Beiträge: 75
Registriert: Do 11. Jun 2015, 21:45
Wohnort: Raum Celle

Re: Heizung geht nicht/ Händler will/kann nicht - Händl.Empf

Beitragvon Don Jan » Di 2. Aug 2016, 13:41

Das Ey... kann nichts machen?
ZOE Intens Q210 - schwarz, was sonst
Benutzeravatar
Don Jan
 
Beiträge: 67
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 16:44
Wohnort: Wuppertal

Re: Heizung geht nicht/ Händler will/kann nicht - Händl.Empf

Beitragvon panoptikum » Di 2. Aug 2016, 13:48

Tolar hat geschrieben:
Nach dem dritten Versich kann man den Wagen auch wandeln.

Das betrifft die Gewährleistung und die hat man nur bei dem Händler, bei dem gekauft wurde und erst nachdem DIESER Händler 3 Reparaturversuche durchgeführt hat (außer er möchte keine Reparaturversuche durchführen, das liegt aber in der Entscheidung des Händlers).
Ein anderer Händler kann und wird den Gewährleistungsanspruch nicht übernehmen, sondern nur auf den Garantieanspruch eingehen, falls vorhanden.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 378
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Heizung geht nicht/ Händler will/kann nicht - Händl.Empf

Beitragvon wp-qwertz » Di 2. Aug 2016, 16:39

ja, der Ey... kann/ will/... wohl nichts machen.
habe gehört, dass die ihr ZE angebote auch ziemlich reduziert haben sollen....

schlesener/ vorndran. ja, DAS waren die namen, die mir bei der themeneröffnung nicht einfallen wollten. ich danke euch und werde mal sehen.

zu der historie:
-im nachhinein kann ich sagen, dass die heizung auch schon bei der abholung defekt sein musste
- hier bei einer normalen inspektion, als ich einen leih-zoe hatte, wusste ich, was die heizung eigentlihc kann!
(hier war die 12v-batterie eingetlich zum tausch dran, weil aber alles ok, ließen wir sie drinnen)
- aufgrund meiner "anzeige" hier im AH im Tal hieß es dann: 12v-batterie muss dann (wegen der heizung?!) doch raus. + steurungsgerät wurde erneuert.

all das auf gebrauchtwagengarantie. alles gut.

- dann abgeholt: funzt nicht.
- 3 tage später: garantie ausgelaufen.
- per eMail dem AH mitgeteilt, dass ich gerne mit diese eMail gewusst hätte/ anmelde, dass meine hiezung sozusagen noch in den nach-wehen der gebr.wagen-garantie steckt, weil nicht wirklcih repariert...

ja und nun mein erneuter anruf dort, mit dem ergebnis, dass wohl nix gemacht werden kann, bis auf ein neues update zu warten, von dem niemand weiß, wann es kommt...

ps: schlesener hat sich schon gemeldet per PN. KLASSE :!: und ist auch mit 260km näher dran als vorndran. also werde ich mich mit denen mal in verb. setzen.
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - Ende 2016!
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab Ende 2016?!
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2466
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Heizung geht nicht/ Händler will/kann nicht - Händl.Empf

Beitragvon Rasky » Di 2. Aug 2016, 17:00

Wipperfürth Schellberg ist ZE Stützpunkt. Da fahren schon einige "Ey" Kunden hin.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
immer unterwegs. Wie ? Natürlich elektrisch !!
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 794
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Heizung geht nicht/ Händler will/kann nicht - Händl.Empf

Beitragvon Berndte » Di 2. Aug 2016, 17:44

Garantieanspruch hast du ja noch, weil du das zeitig genug angemeldet hast (belegbar?).
Wenn das innerhalb der Garantiezeit nicht behoben werden konnte, dann läuft diese halt für diesen Fall noch weiter.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4812
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Heizung geht nicht/ Händler will/kann nicht - Händl.Empf

Beitragvon elektrostrom » Di 2. Aug 2016, 17:46

Schlesner in Nienburg ist klasse.
Telefoniere mal mit dem Herrn Berg.
Zoe Life Neptun-Grau, 22 kW Ladestation
Benutzeravatar
elektrostrom
 
Beiträge: 250
Registriert: Di 21. Jan 2014, 17:48
Wohnort: In der Nähe von Aachen

Re: Heizung geht nicht/ Händler will/kann nicht - Händl.Empf

Beitragvon wp-qwertz » Di 2. Aug 2016, 18:21

danke dir rasky. mal sehen.
schlesener f. berg hat mich kontaktiert und nach unseren sommerferien werde ich mal den zoe dort terminieren. einfach klasse, wie schnell das von denen aus ging.

was die garantie betrifft: belegbar in form meiner eMail. ist aber sicher nicht wirklich rechtsbindend.
aber was ist, wenn ich dem AH Ey... das so gemeldet hatte und nun zu schlesener gehen werde?
mal sehen.
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - Ende 2016!
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab Ende 2016?!
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2466
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Heizung geht nicht/ Händler will/kann nicht - Händl.Empf

Beitragvon novalek » Di 2. Aug 2016, 18:56

Heizung geht nicht ? ECO aus !?

Wie üblich kann man Garantieansprüche bei jedem offiziellen Vertreter eines Kfz-Firmennetzes geltend machen.
z.B. für VW bei jedem registrierten VW-Werkstattbetrieb.
Bei Renault ist das wohl anders. Das Garantienetz von Renault und Renault-ZE ist geteilt; d.h. bei jeder registrierten ZE-Servicestelle kann man seinen ZOE-Anspruch melden und beheben lassen.
Üblicherweise, wie im gesamten Kfz-Gewerbe, wird die Garantie-Schadensregulierung verborgen durch den verkaufenden Betrieb mit Renault abgewickelt - damit hat der Kunde nix zu tun.
R240
novalek
 
Beiträge: 1582
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast