Fehlermeldung "Wartung" nach 10.100 km

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Fehlermeldung "Wartung" nach 10.100 km

Beitragvon Batterie Tom » Mo 9. Dez 2013, 10:01

Hallo Leute,

seit zwei Tagen leuchtet der orange Schraubenschlüssel und am Display steht groß Wartung.
Laut meinem Garantieheft sollte aber die erste Wartung nach 1 Jahr oder 30.000 km sein.
Hat jemand schon diese Meldung gehabt?
Seit 12.6.2013 ZOE INTENS Q210 weiß - verkauft mit 50.000 km. 2. ZOE INTENS Q210 02/14 grau gebraucht seit März 2016- es gibt kein geileres Fahrzeug (Tesla S ausgenommen). 18 kWp PV Anlage am Haus. 3 Windkraftanlagen mit insges. 4350 kW. :D
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 753
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Gänserndorf bei Wien

Anzeige

Re: Fehlermeldung "Wartung" nach 10.100 km

Beitragvon EVplus » Mo 9. Dez 2013, 11:08

Ja ich ! Aber ohne Schraubenschlüssel, wenn ich mich recht erinnere. Es erscheint irgendwann " Wartung in 30 Tagen". Ein paar Wochen später : "Wartung in 10 Tagen".

Bei einem sowieso nötigem Werkstattbesuch wegen fehlender Datenverbindung des ZOE wurde die Erinnerung zur Wartung zurückgestellt. Jetzt steht wieder im Display : "Wartung in 30.000 km ".....was auch nicht stimmt.

Aber was soll's. Wir wissen ja eigentlich selbst wann das Jahr vorbei ist.
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1939
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Fehlermeldung "Wartung" nach 10.100 km

Beitragvon Batterie Tom » Mo 9. Dez 2013, 12:28

Hallo EV Plus,
danke für die Rückmeldung. Ich werd dann in die Werkstatt fahren und das rauslöschen lassen.

LG Tom
Seit 12.6.2013 ZOE INTENS Q210 weiß - verkauft mit 50.000 km. 2. ZOE INTENS Q210 02/14 grau gebraucht seit März 2016- es gibt kein geileres Fahrzeug (Tesla S ausgenommen). 18 kWp PV Anlage am Haus. 3 Windkraftanlagen mit insges. 4350 kW. :D
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 753
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Gänserndorf bei Wien

Re: Fehlermeldung "Wartung" nach 10.100 km

Beitragvon EVplus » Mo 9. Dez 2013, 12:34

Bei mir wurden noch ein paar updates/Kontrollen von der Renault Werkstatt gemacht von denen ich nichts wusste...also nicht wundern....wenn die Werkstatt deinen ZOE in die Finger bekommt.
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1939
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Fehlermeldung "Wartung" nach 10.100 km

Beitragvon ElektroSchwabe » Mi 1. Jan 2014, 15:04

Hallo,
ich hatte das gleiche. ZOE ist 9 Monate alt, 15800km. Hat bisher immer richtig angezigt, dass die nächste Wartung im März ist und auch km-Angabe stimmten. Auf einmal dann "Wartung durchführen", ohne eine "in 30 Tagen"-Anzeige oder so. Habe mit meiner Werkstatt telefoniert und in Absprache mit dem Meister die Wartungsanzeige selbst zurück gesetzt. Man muss anders als beim Zurücksetzen der anderen Werte für die Wartung sehr lange drücken, bis das neue Wartungsintervall das angezeigt wird aufhört zu blinken.
Viele Grüße vom
ElektroSchwaben


Mein Blog zur Renault ZOE und Elektromobilität: http://www.zoe-elektrisierend.de
ZOE Zen weiß in Vollausstattung, selbstimportiert aus Frankreich Bild Bild
Benutzeravatar
ElektroSchwabe
 
Beiträge: 151
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:51
Wohnort: Kreis Freudenstadt, Schwarzwald

Re: Fehlermeldung "Wartung" nach 10.100 km

Beitragvon EVplus » Mi 1. Jan 2014, 19:36

ElektroSchwabe hat geschrieben:
.... die Wartungsanzeige selbst zurück gesetzt. Man muss anders als beim Zurücksetzen der anderen Werte für die Wartung sehr lange drücken, bis das neue Wartungsintervall das angezeigt wird aufhört zu blinken.


Kannst Du dich an den Ablauf noch erinnern und die Schritte, die zur Rückstellung nötig sind posten ?
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1939
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Fehlermeldung "Wartung" nach 10.100 km

Beitragvon Blue Flash » Mi 1. Jan 2014, 20:00

LANGE auf die UNTERE Taste vom BC (Schweibenwischerhebel) drücken.

Hab auch in der Werkstatt nachgefragt und dann gesehen, daß dies in der Betriebsanleitung steht.
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler und Kaufakku
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens Q210, bald mit 41kW Akku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 701
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: Fehlermeldung "Wartung" nach 10.100 km

Beitragvon ElektroSchwabe » Mi 1. Jan 2014, 20:29

Blue Flash hat geschrieben:
LANGE auf die UNTERE Taste vom BC (Schweibenwischerhebel) drücken.


Und LANGE heißt LANGE! Bei meinen ersten Versuchen habe ich so lange gedrückt bis die orangene Meldung und das Schraubenschlüssel-Lämpchen verschwanden, sobald das neue Wartungsintervall angezeigt wurde habe ich losgelassen. Das hat aber nicht funktioniert.
Man muss noch drücken während schon das neue Wartungsintervall angezeigt wird. Es blinkt zunächst und hört dann während man weiter drückt nach einer Weile auf zu blinken. Dann erst kann man loslassen. Ich vermute, das ist damit man nicht aus versehen das Intervall zurück setzt, sondern wirklich ganz bewusst so lange auf die Taste drückt.
Viele Grüße vom
ElektroSchwaben


Mein Blog zur Renault ZOE und Elektromobilität: http://www.zoe-elektrisierend.de
ZOE Zen weiß in Vollausstattung, selbstimportiert aus Frankreich Bild Bild
Benutzeravatar
ElektroSchwabe
 
Beiträge: 151
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:51
Wohnort: Kreis Freudenstadt, Schwarzwald

Re: Fehlermeldung "Wartung" nach 10.100 km

Beitragvon dervorausschaut » Mi 14. Mai 2014, 16:40

Batterie Tom hat geschrieben:
Hallo Leseit zwei Tagen leuchtet der orange Schraubenschlüssel und am Display steht groß Wartung.
Laut meinem Garantieheft sollte aber die erste Wartung nach 1 Jahr oder 30.000 km sein.
Hat jemand schon diese Meldung gehabt?


hatte am letzten freitag exakt gleiches 'problem'.
kurios dabei, noch am vortag wurde "Wartung in 5 Monaten angezeigt" (termin ist mitte oktober)
UND wir sind wenigfahrer mit gerade ca. 3600 km!

in der werkstatt kam kurz die überlegung auf, ob das fzg. evtl. schon 1 jahr alt ist, wurde allerdings erst auf bestellung aus
07/2013 in den folgemomaten gebaut.
es wurde dann das diagnosegerät angeschlossen und das interwall auf die korrekte zeit zurückgesetzt.
ein derartiger fehler war den mitarbeitern noch nicht geläufig!
es wurde mir von renault-dieseln berichtet, bei denen der ölwechsel schon nach kurzer zeit im display gefordert wurde, was ein programmierfehler gewesen sein soll (ölwechsel musste dann trotzdem durchgeführt werden, damit alles wieder passt).

nunja - nun stimmt die anzeige wieder.
"Die Nutzung von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu!"

CityEl von 2005-2008;

ZOE ist da!(seit 18.10.13 >23,5 Tsd. km abgasfrei) >Reichweiten'erfahrung' ca. 110-180km
Benutzeravatar
dervorausschaut
 
Beiträge: 158
Registriert: So 8. Jul 2012, 09:53
Wohnort: Erfurt

Anzeige


Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast