Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

Beitragvon Wuschel800 » Mi 26. Jun 2013, 14:08

Wenn es sich ausgeht dann stelle ich Ihn Morgen hier rein!
Benutzeravatar
Wuschel800
 
Beiträge: 241
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 08:15
Wohnort: Österreich/Gratwein

Anzeige

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

Beitragvon meta96 » Mi 26. Jun 2013, 15:21

Wuschel800 hat geschrieben:
Ich war Heute bei meinem Renaulthändler und siehe da es gibt einen neuen Batterie Mietvertrag!
Der Punkt mit der 75% Klausel ist jetzt enthalten!
Er hat Ihn mir ausgedruckt und er ist auch im System von Renault und hat ab sofort Gültigkeit!
Den Rest muß ich erst durchsehen.


wow, danke. freut mich echt, dass auch wir in Ö eine Absicherung bekommen haben. Auch ein Dank an das Forum ... ;)
meta96
 
Beiträge: 805
Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

Beitragvon Oeko-Tom » Mi 26. Jun 2013, 15:26

Hallo meta96!

Habe dir letzte Woche ein Mail und eine PN gesendet.
Ist beides nicht angekommen?

Tom
ZOE INTENS + Tesla X
Benutzeravatar
Oeko-Tom
 
Beiträge: 597
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 14:39
Wohnort: Scheifling, Österreich

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

Beitragvon Twizyflu » Mi 26. Jun 2013, 15:32

Wuschel800 hat geschrieben:
Ich war Heute bei meinem Renaulthändler und siehe da es gibt einen neuen Batterie Mietvertrag!
Der Punkt mit der 75% Klausel ist jetzt enthalten!
Er hat Ihn mir ausgedruckt und er ist auch im System von Renault und hat ab sofort Gültigkeit!
Den Rest muß ich erst durchsehen.


Jawoll, das passt JA PERFEKT!
Aller Voraussicht nach wird Anfang Juli bestellt.
Taugt mir^^

Kann den eig. wer online stellen? Es gab ja glaub ich schonmal ne Fassung hier oder!?
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

Beitragvon mahogani » Mi 26. Jun 2013, 16:52

Franko30 hat geschrieben:
Itzi hat geschrieben:
Steht schon was wegen der 2-Schnelllade-Euros drinnen?


Glaube ich nicht - laut meinem (deutschen) Händler gestern war alles was er rausfinden konnte, dass die Schnellladung 2 EUR/Ladung an die Renault Bank kostet, es keinerlei Freikontingent gibt und dass es noch nichts schriftliches gibt weil wohl noch unklar wann, wie und wie oft das Ganze abgerechnet werden soll.

Cheers

Frank



Meiner Info zufolge sendet zwar der Zoe ein Signal wenn 43kW Ladung aktiv aber es gibt im mom. noch keinen der das Signal auch empfängt, just for free in moment!
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)



bestellt: ZOE ZEN 17.jänner 2013 >>> seit 26.Juni.13 Freude pur!!!
mahogani
 
Beiträge: 142
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 15:52
Wohnort: Österreich, Mauerbach b. Wien

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

Beitragvon Twizyflu » Mi 26. Jun 2013, 17:12

Echt? Der sendet was?
Ich hätte mir eher gedacht, dass das einfach im ZE Online vermerkt wird und die von Renault können das dann mit nem "Filter" einsehen, ob es 43kW Ladungen gegeben hat.
Und dann hat man die Anzahl der Ladungenn und kann sich den preis ausrechnen!
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

Beitragvon Batterie Tom » Do 27. Jun 2013, 07:38

ja bitte bin auch schon gespannt, wie die neuen Mietverträge in AT aussehen. Ich habe auch gehört, dass die
Haftungserklärung leicht abgeändert wurde. Wäre wirklich super, wenn die beiden neuen Dokumente hier von jemanden
reingestellt werden. Danke. ;)
Seit 12.6.2013 ZOE INTENS Q210 weiß - verkauft mit 50.000 km. 2. ZOE INTENS Q210 02/14 grau gebraucht seit März 2016- es gibt kein geileres Fahrzeug (Tesla S ausgenommen). 18 kWp PV Anlage am Haus. 3 Windkraftanlagen mit insges. 4350 kW. :D
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 753
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Gänserndorf bei Wien

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

Beitragvon Wuschel800 » Do 27. Jun 2013, 07:45

So hier der Vertrag vom 26.06.2013.

Seite_1.jpeg


Seite_2.jpeg


Seite_3.jpeg
Benutzeravatar
Wuschel800
 
Beiträge: 241
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 08:15
Wohnort: Österreich/Gratwein

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

Beitragvon Wuschel800 » Do 27. Jun 2013, 07:52

Hier die Haftungserklärung vom 26.06.2013.

Haftung.jpeg
Benutzeravatar
Wuschel800
 
Beiträge: 241
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 08:15
Wohnort: Österreich/Gratwein

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

Beitragvon Wuschel800 » Do 27. Jun 2013, 08:12

Also wie viel eine Schnellladung kostet geht nicht hervor!
Ich kann das nicht finden.
Benutzeravatar
Wuschel800
 
Beiträge: 241
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 08:15
Wohnort: Österreich/Gratwein

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste