Armaturentafel

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Armaturentafel

Beitragvon rolandk » Di 30. Sep 2014, 09:29

FYI:
Bei der eRUDA habe ich mittlerweile gelernt das das Armaturenbrett gar nicht Brett sondern Tafel heisst.
In 2 bis 3 Wochen soll es soweit sein, das Renault weiß, wie es abgewickelt wird.

Hier in Norddeutschland soll es auch schon Händler geben, die für den Austausch informiert wurden. Mein Händler alllerdings noch nicht.

Einige Fahrer haben mittlerweile schon austauschen können. Und es gibt je nach Fahrzeug verschiedene Färbungen. Die hellere (dunkle) Tafel hat mich nicht überzeugt. Für den schwarzen intens gibt es die dunkelste Version. Die ist schon recht brauchbar.

Wichtig beim Einbau: Auch wenn es eine ZE-Vertragswerkstatt durchführt, kann das nach hinten losgehen. Bei der eRUDA hat evolk feststellen dürfen, das beim Austausch Schäden an der Frontscheibe aufgetreten sind. Ein Riss im unteren Bereich quer über die gesamte Breite. Es war nicht ganz klar ersichtlich, ob es richtig im Glas war, oder "nur" (genauso ärgerlich) in der schwarzen Beschichtung.

Soweit meine aktuellen Erkenntnisse zum Armaturenbrettl-Umbau.
Wer mehr Neuigkeiten hat, kann das ja hier hinzufügen.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 3532
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Re: Armaturentafel

Beitragvon arthur.s » Di 30. Sep 2014, 10:03

rolandk hat geschrieben:
FYI:
Bei der eRUDA habe ich mittlerweile gelernt das das Armaturenbrett gar nicht Brett sondern Tafel heisst.
In 2 bis 3 Wochen soll es soweit sein, das Renault weiß, wie es abgewickelt wird.

Hier in Norddeutschland soll es auch schon Händler geben, die für den Austausch informiert wurden. Mein Händler alllerdings noch nicht.

Einige Fahrer haben mittlerweile schon austauschen können. Und es gibt je nach Fahrzeug verschiedene Färbungen. Die hellere (dunkle) Tafel hat mich nicht überzeugt. Für den schwarzen intens gibt es die dunkelste Version. Die ist schon recht brauchbar.

Wichtig beim Einbau: Auch wenn es eine ZE-Vertragswerkstatt durchführt, kann das nach hinten losgehen. Bei der eRUDA hat evolk feststellen dürfen, das beim Austausch Schäden an der Frontscheibe aufgetreten sind. Ein Riss im unteren Bereich quer über die gesamte Breite. Es war nicht ganz klar ersichtlich, ob es richtig im Glas war, oder "nur" (genauso ärgerlich) in der schwarzen Beschichtung.

Soweit meine aktuellen Erkenntnisse zum Armaturenbrettl-Umbau.
Wer mehr Neuigkeiten hat, kann das ja hier hinzufügen.

Roland


Mein Händler (Augsburg ZE Stützpunkt) hat gestern angerufen und mir mitgeteilt dass das neue bestellt ist. Wenns los geht gebe ich Bescheid.

Gruß

Arthur
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 603
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: Armaturentafel

Beitragvon Elektrolurch » Di 30. Sep 2014, 10:08

Lieber Renault,

ich verzichte auf den Umbau, behalte meine Spiegeltafel, gucke weiterhin cool durch meine Polbrille - und ihr stellt für das somit eingesparte Geld (Material und Umbau) eine 43kW-Ladesäule in Autobahnnähe auf.

Deal?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2442
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Armaturentafel

Beitragvon lingley » Di 30. Sep 2014, 10:10

Nachdem ich die neue Tafel von @dibu und weitere live auf eRUDA gesehen habe, werde ich NICHT tauschen !
lingley
 

Re: Armaturentafel

Beitragvon Twizyflu » Di 30. Sep 2014, 10:12

Risse in der Scheibe?
Sowas darf garnet passieren.
Dürfen sie gleich mal tauschen ;)
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Armaturentafel

Beitragvon Greenhorn » Di 30. Sep 2014, 10:13

Und warum dafür ein neuer Tröt ?
Kann das nicht in den vorhandenen?
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3353
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Armaturentafel

Beitragvon rolandk » Di 30. Sep 2014, 13:05

Warum ein neuer Tröt:

weil die anderen 1. schon ziemlich lang sind (Übersicht) und es 2. zum Start der Tröts noch keine Möglichkeit gab eine neue Tafel zu bekommen. Mir war es vor allem wichtig, auf die Unterschiede hinzuweisen und áuf das Problem beim Einbau.

Wenn von einem Moderator der neue Thread ein Problem ist, dann darf er ihn gerne irgendwo anders dran hängen.

Gruss
Roland
rolandk
 
Beiträge: 3532
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Armaturentafel

Beitragvon sonnenschein » Di 30. Sep 2014, 20:32

@lingley: warum nicht?
Intens Q210 7/13

Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwer,
weil einem so viele entgegen kommen.
sonnenschein
 
Beiträge: 610
Registriert: So 7. Jul 2013, 09:50

Re: Armaturentafel

Beitragvon dibu » Mi 1. Okt 2014, 20:01

Darf ich für lingley antworten? Für den Zen mit der beigen Farbe bringt der Austausch nicht viel. Ich habe nach dem Austausch jetzt wieder mein schwarzes Tuch drauf und bin zufrieden. Das hätte ich auch ohne Austausch haben können.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 811
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Armaturentafel

Beitragvon lingley » Mi 1. Okt 2014, 20:07

sonnenschein hat geschrieben:
@lingley: warum nicht?

oh ... Thread vergessen, keine Mail, trotz Beobachtung :oops:
danke dibu, genau so ist es !
und .. ich bin dann wohl noch einer von den Letzten die den ZOE-ZEN 2013 in Originalzustand besitzen 8-)

Nee .. ich bin mit der (Design) Gesamtsituation unzufrieden !
Es stört nach meinem Empfinden die Innenraumoptik, nachdem ich es live gesehen habe.
Und .. ich habe anscheinend augentechnisch wohl nicht so ein Problem mit der Spiegelung wie viele von Euch berichten.
Meine Gleitsichtbrille scheint auch einen Teil der Spiegelung zu kompensieren.
lingley
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: most und 5 Gäste