Armaturenbrett lackiert?

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Armaturenbrett lackiert?

Beitragvon hubert w » Do 10. Jul 2014, 11:32

Hallo,
wer hat - aus Frust oder Verzweiflung - das Armaturenbrett seiner ZOE lackiert oder lackieren lassen?
1) mit welchem Produkt (Fabrikat) ?
2) mit welchem dauerhaften Ergebnis ?
3) würdest Du es nochmal machen (lassen)?
hubert w
hubert w
 
Beiträge: 16
Registriert: So 1. Dez 2013, 20:30

Anzeige

Re: Armaturenbrett lackiert?

Beitragvon Blitz » Do 10. Jul 2014, 21:39

Ich hab´s schwarz lackieren lassen, nachdem das Armaturenbrett wegen des Garantie-TCU Wechsels sowieso ausgebaut war.
Lack weiss ich nicht, ist einer speziell für Kunststoff, kann den Lackierer fragen. Ergebnis optisch einwandfrei, Spiegelungen nicht ganz weg weil lack leicht glänzend, aber nicht mehr störend, etwa wie in den meisten sonstigen Autos. Würde es wieder machen lassen. Kosten 178.- €.
Besser noch wäre sicher beflocken, aber das konnten sie in der Gegend nicht.
Emission impossible
Zoe Intens weiss seit 27.9.13, REW 11 kW Box, PV 10 kWp neu und 1,4 kWp alt (20 J)
Blitz
 
Beiträge: 221
Registriert: Do 25. Jul 2013, 21:24
Wohnort: Deutschland 72415 Grosselfingen

Re: Armaturenbrett lackiert?

Beitragvon hubert w » Fr 11. Jul 2014, 12:08

hallo,
bei mir hat es mein Händler anläßlich eines Frontscheibenwechsels kulanterweise kostenlos lackiert.
Den mattschwarzen Lack von Foliatec hatte ich gestellt. Zunächst (im kühlen 1. Quartal des Jahres) alles super.
Dann mit zunehmender Sonneneinstrahlung kam das Desaster: Der Lack vergraute zunehmend und es schlugen sich weiß-graue Ausdampfungen an der Windschutzscheibe nieder. FOLATEC sagt: Die Weichmacher des Armaturenbretts vertragen sich nicht mit denen des Lacks. Ich solle den Lack mit Lösemittel wieder entfernen. Warte nunmehr auf RENAULTs Lösung und frage mich, ob nicht ein Jurist unter uns ist, der mit einer organisierten Sammelklage den Aussitz-Versuchen des Herstellers Einhalt gebieten kann (?).
hubert w
hubert w
 
Beiträge: 16
Registriert: So 1. Dez 2013, 20:30

Re: Armaturenbrett lackiert?

Beitragvon wasserkocher » So 13. Jul 2014, 10:39

Ich wollte mein Armaturenbrett ursprünglich auch lackieren lassen, habe es aber nach der Beratung von Spezialisten bleiben lasssen.
Wenn man es richtig macht, muss man die Oberfläche aufwändig vorbehandeln, was alleine schon deutlich teuerer gekommen wäre als die Beflockung, für die ich mich dann entschieden habe.
Vereinfacht gesagt hat der verwendete Kunststoff (PP) eine wachsartige Oberfläche, auf der ein Lack nicht dauerhaft hält.
Infos zur Problematik von PP-Lackierungen gibt es hier:
http://www.besserlackieren.de/Technologien-Substrate/Kunststofflackierung/Aktivierungsverfahren-fuer-Kunststoffe-auf-dem-Pruefstand
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert.
wasserkocher
 
Beiträge: 785
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: Armaturenbrett lackiert?

Beitragvon Rasky » So 13. Jul 2014, 11:09

Du hast es bekleben lassen ? Wie womit und mach mal ein Foto
immer unterwegs. Wie ? Natürlich elektrisch !!
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 794
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Armaturenbrett lackiert?

Beitragvon wasserkocher » So 13. Jul 2014, 11:19

Bekleben? Wie kommst du darauf?
Ich habe es beflocken lassen.
http://www.schuster-beflockung.de/
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert.
wasserkocher
 
Beiträge: 785
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: Armaturenbrett lackiert?

Beitragvon Rasky » So 13. Jul 2014, 11:38

Uups , du hast geschrieben " Beratung von Spezialisten bleiben lasssen." Ich hab gelesen kleben lassen :-)
immer unterwegs. Wie ? Natürlich elektrisch !!
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 794
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Anzeige


Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast