Anzeigen Cockpit verschwinden unter der Fahrt

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Anzeigen Cockpit verschwinden unter der Fahrt

Beitragvon NoComment » Mo 28. Nov 2016, 19:58

Haben einen großartigen Fehler bei unserer Zoe: ist jetzt 2x hintereinander passiert dass wir von A nach B fahren (ca. 10km) und beim Rückfahren geht an beinahe der gleichen Stelle das Cockpit aus. Komplett dunkel, nix, nada. Auto fährt ansonsten ganz normal. Schaltet man das Auto ab, kommt das Display wieder, drückt man wieder den Start-Knopf geht es aus, etc. Nach längerem Stehen geht das Spiel von vorne los.

Irgendwer eine Idee? Da ich unserer Werkstatt nix zutraue möchte ich vorher wissen was es sein könnte.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 389
Registriert: Di 25. Jun 2013, 14:21
Wohnort: Niederösterreich

Anzeige

Re: Anzeigen Cockpit verschwinden unter der Fahrt

Beitragvon Jack76 » Mo 28. Nov 2016, 20:46

Nur um den Blödsinnseffekt auszuschliessen, passiert nicht zufällig bei Einfahrt in nen Tunnel oder ein dunkleres z.B. Waldstück? Von wegen Lichtautomatik und verstellter Displaybeleuchtung auf absolutes Minimum??? Mal am Regler gedreht, wenn das Display aus ist?
Jack76
 
Beiträge: 2277
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Anzeigen Cockpit verschwinden unter der Fahrt

Beitragvon NoComment » Mo 28. Nov 2016, 20:53

Danke für den Tipp, das muss ich mir mal anschauen, seit das auftritt ist nur mein Frau damit gefahren....allerdings war das immer tagsüber. Morgen bin ich dran :-)
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 389
Registriert: Di 25. Jun 2013, 14:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: Anzeigen Cockpit verschwinden unter der Fahrt

Beitragvon Robert » Mo 28. Nov 2016, 20:59

Jacks' Tip ist hitverdächtig.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4221
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Anzeigen Cockpit verschwinden unter der Fahrt

Beitragvon Jack76 » Mo 28. Nov 2016, 21:15

Naja, nur die Helligkeit lässt sich halt extrem weit runterregeln, bei Nacht noch ganz OK, am hellichten Tag einfach doof....
Aber erstmal abwarten, was bei NoComments Fahrt morgen raus kommt.
Jack76
 
Beiträge: 2277
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Anzeigen Cockpit verschwinden unter der Fahrt

Beitragvon NoComment » Di 29. Nov 2016, 10:32

Sodale, bin damit gefahren und ja, es war einfach nur die Helligkeit verstellt :-) Die Stelle, an der dann offenbar das Licht immer automatisch anging (und damit das Cockpit dunkel wurde) war auf einer lange nach Norden gehenden Geraden, und dort stellte der Sensor wohl fest dass es zu dunkel ist und hat das Licht eingeschaltet.

Danke für den hervorragenden Tipp! Wollte schon die Werkstatt anrufen und mich beschweren :-)
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 389
Registriert: Di 25. Jun 2013, 14:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: Anzeigen Cockpit verschwinden unter der Fahrt

Beitragvon MineCooky » Di 29. Nov 2016, 10:48

Man staunt, das wäre das letzte gewesen, woran ich jetzt gedacht hätte :thumb:
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und interessierte.


Elektrisch weil's Spaß macht
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2161
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11

Re: Anzeigen Cockpit verschwinden unter der Fahrt

Beitragvon NoComment » Di 29. Nov 2016, 10:58

Wäre es in dieser Situation dunkler gewesen hätte man das Cockpit ja erkennen können, aber es war tagsüber, aber eben durch den Winterbeginn grau in grau, und das hat dann dazu geführt, dass man es nicht mehr erkennen konnte.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 389
Registriert: Di 25. Jun 2013, 14:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: Anzeigen Cockpit verschwinden unter der Fahrt

Beitragvon umberto » Di 29. Nov 2016, 21:58

Nee, ich habe meine Zoe im Sommer bekommen und bin da auch gleich am Anfang drauf reingefallen. Damit kann man sich auch im Sommer "abschießen".

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Re: Anzeigen Cockpit verschwinden unter der Fahrt

Beitragvon Zoelibat » Do 1. Dez 2016, 00:28

In vielen Filmen sind die Aliens schuld. Kommt eine fliegende Untertasse, dann geht bei den Autos immer das Licht aus.

Bei deinem Fall war es ausnahmsweise die Lichtautomatik. ;)
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3209
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige


Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast